Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
10
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 28. Dezember 2012
Ein gutes Album,wenn man Spooky Tooth so gar nicht kennt, dann freut man sich über die Coverversionen von Tobacco Road, I am the Walrus und The Weight (das passt hier meiner ansicht nach nicht rein, aber nu..). Es gibt noch ein paar Eigenkompositionen und zack sind 40 Minuten um und man will mehr. Spooky Tooth, vor allem in der Zeit mit Mike Harrison und Hary Wright war ein Meilenstein, die Alben Spooky Two und The last Puff sind all-time-classics - mein Vorschlag wäre, da auch das experimentelle Album mit Pierre Henry ausgeklammert wurde, hört rein, lasst Euch anstecken und kauft mehr von den Jungs - es rentiert sich auf jeden Fall. Eine Best-of bietet immer Platz um zu meckern, dies möchte ich hiermit nicht tun, empfehle aber dringend mehr Musik dieser Band zu sich zu nehmen.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Was soll bei dieser CD eigentlich sagen. Vom ersten- bis zum letzten Lied einfach gesagt: Klasse. Das war eben die beste Musik mit in dieser Zeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2004
Sicher leuchtet auf dieser CD auf, wie grossartig Spooky Tooth zu ihrer Zeit waren. Die Auswahl der Titel selbst ist mir aber nicht nachvollziehbar :
Nur wenig mehr als die Hälfte der Songs stammt aus der Glanzzeit in der Ur-Besetzung - die anderen Tracks sind Dutzendware aus späteren Zeiten der völlig umbesetzten Gruppe, die mit Spooky Tooth eigentlich nur mehr den Namen gemeinsam haben und eher als Etiketten-Schwindel einzustufen sind.
Das wirklich Beste von den Tooth hören Sie auf "Spooky Two" - dem absolut herausragenden Album der Gruppe - eventuell kombiniert mit "Spooky Tooth - Master Series".
Wenn Highlights wie "Lost In My Dreams, Feelin' Bad, I've Got Enough Heartache, Sunshine Help me, Down River" fehlen und andererseits so müde Liedchen wie "All Sewn up, World Keeps Turning" inkludiert sind, kann man nicht wirklich von "The best of Spooky Tooth" sprechen !
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2002
Spooky Tooth wurde 1967 von Gary Wright, Mike Harrison, Luther Grosvenor, Michael Kellie und Gred Ridley gegründet. Ihre Mischung aus Blues, Gospel, Country- und Popballaden ist z.T. gefällig aber auch aggressiv rockig (Evil Woman).
Die CD beginnt mit einer beeindruckenden Version von „Tobacco Road" in dem Mike Harrison sein ganzes Stimmvolumen zum Einsatz bringt. „Better By You, Better Than Me", ebenso radiotauglich wie „Waiting For The Wind" und „That Was Only Yesterday" wurden in 1969/70 oft im Radio gespielt. Über 9 Minuten besingen Spooky Tooth the „Evil Woman" in Manier von Uriah Heep. „I Am The Walrus" ist wohl so gelungen wie Lennon/McCartney es gern gewollt hätten, aber nicht geschafft haben. Die Stück „All Sewn up" und „As Long As The World Keeps Turning" hätten auch von CSN&Y oder den Byrds sein können. Mit ähnlichem Country-touch endet die CD mit dem Easy Rider Song „The Weight".
Auch die nicht angesprochenden Titel runden die Best Of -CD zu einer schönen Scheibe ab.
Es macht mir Spass diese CD zu hören, zumal die Musik mich in die Zeit versetzt, in der ich sehr intensiv SWR3-Pop-Shop und andere gleichartige Sendungen auf HR2 oder SR1 oder natürlich meine LPs hörte.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Als im Juni 1968 "Tobacco Road" veröffentlicht wurde , war ich noch nicht geboren aber glücklicherweise kreuzte mein musikalischer Geschmack die Wege mit dieser tollen Band! Als absoluter Foreigner - Fan kam ich natürlich nicht an dieser Band vorbei , wobei Mick Jones erst 1973 bei der Reunion der Band mit von der Partie war. Für viele Spooky Fans eher eine Enttäuschung ;-) Leider hatte diese Band nie so den richtigen Durchbruch , obwohl sie meines Erachtens kraftvoller und authentischer als manche damals in den Himmel gehobenen und erfolgreicheren Bands ( Deep Purple , Led Zeppelin ) war und ist! Die schwerfälligen Songs a la "Better By You , Better Than Me" , "Waitin For The Wind" (mit dem genialen Schlagzeugecho) oder das epische "Evil Woman" mit der rauhen einzigartigen Stimme Mike Harrisons im Wettschreit mit Gary Wrights "Kopfstimme" ( ist nicht Jedermanns Sache ) sind die Vorreiter des typischen Hard Rock - Sängergeneration der späten 70 und 80iger Jahre. Ich meine hier Melodic - Rock - Bands wie Foreigner, Journey oder Toto... Natürlich gibs auch ein paar sehr schöne ruhigere Nummern wie "Its All About A Roundabout" oder "Self Seeking Man" mit Gänsehautfaktor ;-) Fazit: Ein muß für Leute die Wert auf einzigartigen Gesang der 60iger/70iger Jahre legen und die Band kennenlernen möchten! Kein "Best Of" - Album aber ganz passabel zusammengestellt. Als Mick Jones / Foreigner - Fan empfehle ich eher die 73iger Alben "You Broke My Heart , So I Busted You Jaw" und "Witness" und das zu Unrecht verrissene Pre - Foreigner - Album "The Mirror"!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2012
So Anfang der 70er war es wohl.

Der Sound, mit dem wir uns als Jugendliche hochgestachelt haben... Unvergesslich...

Gypsy (Uriah Heep), Child In Time (Deep Purple), Whole Lotta Love (Led Zeppelin), Evil Woman, Waiting For The Wind (Spooky Tooth), Sunrise und The Wizard (Uriah Heep)...

Ich weiß heute wirklich nicht mehr genau, wer hier von wem geklaut hat. Aber "Spooky Tooth" war der Inbegriff des orgelgetränkten Heavy Rocks. Vielleicht haben Uriah Heep ein bisschen davon kopiert (Sunrise, der Anfang; fast wie "Evil Woman"). Ich mochte das damals und mag es noch heute.

Auch wenn "Spooky Tooth" als typische britische Band gerne auch mal in's seichte abdriftete (That was Only Yesterday), waren sie für mich das, was man als Superband bezeichnen konnte.

Im Gegensatz zu allen anderen wiesen sie unvergleichbare kräftige Soulstimmen auf. Einfach geil...
Herausragend: " Self Seeking Man". Die Vorstufe von Foreigner.

Diese "Best Of..." gibt einen breiten Überblick des Schaffens von "Spooky Tooth".

Von astreinen Heavyrock mit viel Schweineorgel, über Souliges (teilweise im Stile der Doobie Brothers) bis hin zu Piano-Balladen.

Sehr gut ! Klasse Songs.
55 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2016
So ganz kann ich den Titel ...Best of nicht teilen, es sind zwar so ein oder zwei wirklich bekannte Stücke von Spooky Tooth darauf, aber ich hatte mir mehr tatsächliche Best of's gewünscht. Die Qualität der Aufnahmen ist allerdings einwandfrei und die CD trägt zur Sammlung bei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2011
Satter Orgelsound trifft geniale Stimmen. Der Sound von Spooky Tooth ist unverwechselbar, Lieder wie Tobacco Road absolute Meisterstücke. Die Band ist absolut unverwechselbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Und für den Preis natürlich unschlagbar. Da braucht man die alten Schallplatten nicht mehr zeitaufwendig zu digitalisieren. Gute Qualität, Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Aber nur fast. Anders mit mehr Blues aber Klasse. Ich könnt dieses Best of Album zu jeder Gelegenheit hören. Hörenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
8,29 €
7,99 €
7,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken