Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2013
1992 veröffentliches Remix-Album der britischen Pop/Funk-Band "Level 42" um ihren charismatischen Bassisten, Sänger und Bandleader "Mark King". Markenzeichen ihrer Musik ist ein basslastiger Sound mit eingängigen melodiösen Songstrukturen mit ausgeprägten Funk-Elementen. Unter dem genialen Zusammenspiel der stimmlich sehr unterschiedlichen Sänger "Mark King" und "Mike Lindup" und dessen furioses Keyboard-Spiel gewinnen die Songs zusätzlich an Tiefe mit dem Ergebnis von sechs UK-Top-Ten-Hits innerhalb von vier Jahren(07/1983-09/1987). Ihr grösster Hit "Lessons in love", der auf No.1 der Charts in Deutschland ging, brilliert im 7.50 minütigen Shep Pettibone Remix, ebenso wie seine Folge-Single "Running in the family" im 6.35 minütigen Dave O'Remix und die Dritt-Single des Albums "Something about you" im 8 minütigen furiosen Shep Pettibone-Remix. Alle drei Dance-Remixe ihres erfolgreichsten Album "Running in the family" von 1987 zeichnet ein funkiger, basslastiger 80 iger Dance-Sound mit überdurchschnittlichen Gesangsleistungen in absoluter Überlänge aus, die durch die Bank nur Spass beim Anhören machen. Überflieger der Scheibe ist das groovig/funkige Bassmonster "Hot water" in einer Spiellänge von 8.33 Minuten in einer furiosen und mitreissenden Maxi-Version, die ausschliesslich nur nach vorne geht abgemischt mit genialen Keyboard-Passagen, in dieser Klasse-Version, wohl der beste Level 42-Track aller Zeiten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2011
Man muss schon Remixes prinzipiell mögen, damit das Vergnügen mit dieser CD aufkommen kann. Ich finde die Abweichungen zu den Originalversionen nicht zu ausschweifend - auf jeden Fall hörenswert. Besonders schön sind manche noch deutlicher in den Vordergrund gestellte Bass-Solos, manche rhythmische Schlagzeugpartien sind durch weitere Effekte ausgeschmückt - witzig aber nicht unangenehm. Eine Empfehlung meinerseits.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
25,39 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken