find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
16
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. November 1999
Nur acht Monate nach dem Debüt Album "Baduizm" meldet sich die kleine, zierliche Dame mit dem mächtigen Turban und der geheimnisvollen Stimme zurück, diesmal live, mit dem Album "Baduizm Live", einem Konzertmitschnitt. Dabei präsentiert uns Erykah Badu neben extended Versions der bereits bekannten Songs auch sechs neue Songs, unter anderem Coverversionen wie zum Beispiel Chaka Khan`s "Stay" oder aber Roy Ayers` "Searchin`". Zudem überrascht sie mit einer kleinen Rap-Einlage am Ende der damaligen Debüt-Single "On & On" die in ihre MC Vergangenheit einblicken läßt. Dabei versteht sie es Spannung in ihren Liedern zu erzeugen, indem sie ihre Stimme im ersten Moment Kraftvoll anhebt und dann im nächsten Augenblick nur gehaucht und zerbrechlich "andeutet", als würde sie die Worte "ausatmen" und nicht singen. Die Vergleiche die zwischen Erykah Badu und der verstorbenen Jazzsängerin Billie Holiday gezogen wurden kommen nicht von ungefähr, denn die Gemeinsamkeit liegt genau in dieser Spannung, die die Stimme zwischen Zerbrechlichkeit und Kraftvoller Tiefe und Aussage erscheinen läßt. Ein Stichwort in diesem Zusammenhang ist "Sophistication" das mit dem deutschen Wort "Kultiviertheit" nur ungenügend übersetzt werden kann. Die Pausen die zwischen den Liedern manchmal entstehen weiß Erykah Badu zu nutzen, indem sie dem Publikum ein paar ihrer Lebensweisheiten und Einstellungen vermittelt und alle an ihrem Mutterglück ( Sie ist zum Zeitpunkt des Konzerts schwanger, was auf dem Cover unschwer zu erkennen ist) teilhaben läßt. Die Musik bewegt sich zwischen Funk, Soul und natürlich Jazz-Einflüßen die hier und da mit vollen HipHop Beats abgerundet werden, die Live- Atmosphäre vermittelt dabei ein Gefühl der Nähe, die das ganze auf eine bestimmte Art und Weise "greifbar" erscheinen läßt, und dem ganzen unheimlich Wärme zufügt, die bei Studioaufnahmen verloren geht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2002
Wer auf modernen Soul steht, der muss sich das Album zulegen! Erykah Badu hat nicht nur eine wahnsinnige Stimme sondern auf ihrem Live-Album eine Band hinter sich, die Großartiges spielt und völlig entspannt groovt. Beide zusammen - Stimme und Band - schaffen ein Klangerlebnis, dass nicht nur aussagekräftig und stimmig ist, sondern eben auch Gänsehaut schafft. Klasse Erykah Badu, weiter so!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2000
Ein tolles Livealbum das durch sehr transparenten Sound besticht. Die Backline ist zwar sehr spärlich mit Keys, Drums (Poogie Bell !), 5 Saiter Bass und 3x Backingvocals, jedoch sind die Leute absolut tight und das Feeling stimmt. Spätestens wenn Eryca Ihre brilliante Stimme obendraufsetzt wird das ganze zu einem Musikalischen Gedicht das seinesgleichen sucht. Das Studioalbum ist nicht in der Lage, die Stimmung der Songs so zu transportieren. Ausserdem findet sich hier die langsamste Interpretation von Miles Davis "So What" in dem Song "Rimshot". Die Bandbreite reicht von traurig bis heiss und absolut Tanzbar bis beeindruckend. Die Coverversion von "STAY" wartet mit einem Ende auf, das einem das Wasser in die Augen treibt. Die spezielle Verbindung zwischen Frau Badu und Ihren Fans wir ebenfalls sehr gut Transportiert. Alles in allem kann man an dieser Platte eigentlich nicht vorbei, wenn man gute Soulmusik mag.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2009
Als großer Erykah Badu Fan ist dieses Album meine Meinung nach ihr bestes überhaupt. Was dieses Album noch besonderes macht im Vergleich zum "Baduizm" Album ist der Song "Tyrone" (eine meiner Lieblingssongs) in Live-Version.

Ein absolut Live-Konzert-Feeling kommt wenn man dieses Album anhört und ein all time Klassiker. Man kann die Songs immer wieder anhören.

Für Neosoul Fans unbedingt eine Kaufempfehlung! Wer Lust auf mehr Musik in dieser Richtung hören möchte kann ich noch Floetry, Jill Scott, Bilal, D'Angelo weiter empfehlen. Noch ein Tipp: Gaelle, die zwar keine Neosoulmusik macht, sondern Elektronika/Soul, aber auch sehr gute Musik und tolle Stimme noch dazu!

Also unbedingt Musik laut aufdrehen, relaxen und geniessen!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2000
die beste cd die ich je gekauft habe, am besten ist der song "tyrone" , obwohl eigentlich alle lieder toll sind. viel jazz, vor allem im intro ("so what" von miles davis), spitzen background sängerinnen, die in "next lifetime" auch einen kleinen solo-part haben, ich weiß gar nicht mehr wo ich aufhören soll. erykahs stimme bringt einen einfach zum lächeln. unbedingt anhören, es lohnt sich auf alle fälle!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2003
Die Live-Version des 97er Albums "Baduizm" setzt dem genialen Album endgültig die Krone auf. Jazziger Soul vom feinsten mit klasse Musikern und einer bestens aufgelegten Frau Badu vor Publikum. Eine unheimlich lebendige und warme Atmosphäre wird hier verströmt. Man kann nicht anders als einfach mit zuwippen, mit zunicken und dieser ungewöhnlichen Stimme zu lauschen. Kaufen, kaufen, kaufen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Das Konzert ist groovig und lässig. Nicht die totale Abwechslung musikalisch aber gerade dadurch als Hintergrund beim fahren, Abendessen etc.
Laut aufgedreht auch Partystimmung. Aufnahme gut und Spielfreude super!
Tipp!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2001
Die Südstaaten-lady glänzt in dieser Live-Version ihres Baduizm-Debüts besonders durch die fantastische Stimmkraft. Besonders mitreissend und gefühlvoll ist "Ye Yo". Bei "Tyrone", dass es auch noch in der Studiofassung gibt, schreien die Fans vor Begeisterung- bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass das Konzert im kleinen Rahmen mit Sitzreihen fürs Publikum stattfand. Volle Punktzahl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2005
Diese kleine Frau hat die unglaublich große Stimme.
Wer auf Live-CDs steht, sollte sich diese CD besorgen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2001
Dieses Album ist grandios. Diese Stimme ist einfach 1000000% !!!! Es geht nicht anders , als sie hammermäßig zu finden! Auch die Beiden anderen Alben sind der Hammer. Ein Muss für alle Soul und Black Music-Fans!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,77 €
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken