Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
Maracana
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,32 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 7. Mai 2003
Bei ihren anderen Alben hat man zuweilen das Gefühl, A. C. versprüht etwas zu viel gebremsten Schaum. Auf Maracana dagegen wird im Tempo schon mal ein, zwei Gänge hochgeschaltet. Die überwiegend fremden Kompositionen interpretiert sie spritzig, mit viel Esprit, Leichtigkeit und unwiderstehlichem Charme. Für Nichtkenner der Caram-Musik ist Maracana ein schöner Einstieg, wirkt wie ein leckerer Cocktail mit nicht zu viel Alkohol, aber vielen süßen exotischen Früchten. Dennoch sind die Arrangements komplex, die Rhythmen vertrackt: frühestens beim dritten Hören entfalten die Widerhaken ihre Wirkung und es ist um dich geschehen. Der Finger wandert unverzüglich zur Repeat-Taste, und am nächsten Tag, morgens wenn die Sonne aufgeht, wirst du diese Scheibe erneut hören und die Klänge in den Tag mitnehmen.
Den Chesky-Technikern gelang anno 93 ein klangliches Meisterstück, das sich auch heute nicht hinter 24-bit-usw.-Aufnahmen zu verstecken braucht. Das Klangbild ist leicht hell timbriert, plastisch, breit und enorm tief gestaffelt, sehr luftig und natürlich. Doch Maracana ist eine Referenzaufnahme sondergleichen, denn Probleme mit der heimischen Stereoanlage bekommt man ungeschminkt serviert. Der Grund ist der Ort der Aufnahme, eine Kirche, wo naturgemäß der Hallanteil sehr hoch ist. Klingt die Stimme quäkig, ist die Raumabbildung verwaschen, klingen die Bläser zu spitz? Vor allem die Stimme legt gnadenlos Schwächen offen. Hat man jedoch die Unstimmigkeiten beseitigt, wird man dafür reichlich belohnt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2001
Diese CD ist für alle Freunde von brasilianisch angehauchter Musik ein Leckerbissen. Die Titel sind überwiegend temperamentvoll flott, aber auch oder gerade die ruhigeren Stücke faszinieren. Die Stimme von Ana Caram klingt wie die eines Engels und die vielfältige Instrumentierung trägt ein übriges zum sehr guten Gesamteindruck dieser CD bei. Klangtechnisch ist diese CD kaum zu übertreffen: jede Feinheit ist deutlich hörbar und auch im dicksten Klanggetümmel verliert man nicht den Überblick.
FAZIT: Ein etwa 50 minütiger Brasilienurlaub zum Spartarif !!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Blue Bossa
18,99 €
Rio After Dark
Bossa Nova
18,99 €
Hollywood Rio
21,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken