Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle KatyPerry SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juni 2001
Michael Murray spielt die Orgel exakt wie ein Schweizer Uhrwerk. Und die Orgel selbst tut ihr Übriges zur Vollendung des Genusses: ein sehr ausgewogener und voller Klang, der auch in den Tiefen sehr überzeugend ist, ohne jedoch das Gefühl des „Erschlagen werden" zu vermitteln. Auch beim ersten Titel, dem Präludium in c-Moll, bei dem die Orgel zeigt, weshalb man sie als Königin der Instrumente bezeichnet, entsteht kein dröhnend verwaschener Eindruck, was vor allem an der angenehm angemessen Nachhallzeit liegt. Empfehlen kann ich den ersten Titel jedem, der testen will, ob seine Basswiedergabe gut funktioniert. (Nicht der Lautstärke, sondern der Klarheit in der Tiefe wegen.) Wer jetzt jedoch ein rein pompöses Werk erwartet wird enttäuscht werden, da die CD vom ersten Titel abgesehen einen eher ausgeglichenen bis ruhigen Charakter besitzt. Noch ein Wort zur Aufnahmequalität: dies ist eine CD, bei der sich die Einführung der Digitaltechnik wirklich gelohnt hat, denn hier gibt es die sprichwörtliche CD-Qualität tatsächlich (leider ist das ja nicht immer der Fall)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2001
Michael Murray sucht mit sorgfalt seine Instrumente aus um Aufnahmen zu realisieren. Das beweist auch dieser CD. Das Präludium und Fuge a-moll BWV 543 erklingen auf dieser Orgel mit viel Gefühl (aber nicht nur Bach, auch Romantische Literatur klingt vorzüglich auf diesem Instrument).
Von dem Neubauorgeln in Deutschland ist dieser Orgel von Rudolf von Beckerath (zusammen mit derjenigen von Marcussen im Lübecker Dom) sicher einer der schönsten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken