CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen
Blow Your Face Out
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 5. Juni 2008
ein geradezu unfasslich gutes livealbum - selten hat man eine derart entfesselt "frei" spielende und gleichzeitig dabei so präzise arbeitende band gehört.

ich finde dieses zweite livealbum der j geils band noch besser als das berühmtere erste. denn erstens stimmt hier die balance von eigenen und fremden kompositionen (dringlich, authentisch und persönlich die ersteren, extrem originell die zweiteren - man höre nur "where did our love go?"). und zweitens wirkt die band noch mehr bei sich selbst angekommen. peter wolf etwa singt mit einem selbstbewusstsein, das nur haarscharf an präpotenz vorbeigeht und dadurch ungeheuer beeindruckt. oder: gitarrist j geils spielt jetzt exakt das, was gut und nötig ist, und keine note mehr - diese selbstsichere ökonomie bereichert die songs, macht sie schärfer, zielgenauer und verrät große abgebrühtheit. oder: wie großartig wild swingend - dabei aber völlig unaufdringlich - die rhythmusgruppe pumpt. oder: wie selbstverständlich seth justman jetzt die orgel so spielt, dass der sound in zwei sekunden als "seth justman" zu identifizieren ist...

eine winzige einschränkung, auch auf die gefahr hin, bei den j-geils-band-fans jetzt zum bösling zu werden: der viel gepriesene magic dick ist bei einigen songs zwei millimeter davor, mir auf die nerven zu gehen. ja, er kann schneller spielen als sein schatten - die frage ist nur: nützt es dem song, wenn er das auch immer wieder zeigt?

was dieses album ebenfalls so einzigartig (und dem ersten live-album überlegen) macht: die herrlich ekklektische stilmischung. r & b, klar, das war immer die homebase. aber dazu kommt hier sehr viel großartig uneitler funk, heftiger rock, tief schluchzender soul und sogar ein wunderbarer ausflug in den country. all diese stile bereichern den sound und passen hervorragend zusammen, weil alles eben so hochgradig lässig groovt.

und: ironie! das ist so wohltuend - die führen nicht ihre hochwertige musikantenschaft stolz spazieren - die haben vor allem spaß!

und den haben wir auch.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. August 2003
In den 70ern gab es wohl außer MOTHER'S FINEST, u. GRAND FUNK RAILROAD keine andere Band die Live so entfesselt u. gleichzeitig musikalisch so perferkt performen konnte, wie die 6 Ausnahme-Blueser aus Boston. Dieses Ton-Dokument von 1975 wird ihrem Können und ihrer musikalischen Bandbreite voll gerecht. Hier wird Southern-Blues, Rock-Blues, Soul-Blues, und sogar Country-Rock in höchster Perfektion, und mit unglaublicher Energie dargeboten. Außerdem hier auch vorhanden: das bereits legendäre Intro zu 'Musta Got Lost'. Wohl eines der besten Live-Alben aller Zeiten! Ein echtes Muß für alle Blues-Rock Fans.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2003
laut und heftig. so ist die musik und so muss die scheibe auch gespielt werden. warum J. Geils je in die abgründe der centerfold-mainstream-gefilde abgetriftet ist bleibt ein rätsel. hier ist Blow Your Face Out programm - und das ist auch gut so. um einen gesamteindruck der live power dieser band zu bekommen, empfehle ich noch die Full House. mit beiden scheiben lässt sich problemlos ein unangenehmer bürotag wegpusten.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
was für eine power und was für eine stimmung the " j.geils band " live , da ja niemand in der lage ist mal das rockpalast konzert auf dvd rauszubringen ( bei dem johnny winter konzert hats ja auch noch geklappt nach über 30 jahren ! ) muss man sich halt an dem halten was da ist und das ist eben entweder " full house " oder eben dieses hier allein der magic stick player ist schon der hammer aber auch die aus dem leben gegriffenen texte und natürlich der sondereinsatz von sänger " peter und der wolf " . der totale wahnsinn und selbstverständlich ein musssss für alle bluesrock fans !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2002
Zwar findet sich der Spruch auf dieser CD, passen tut er aber eher zu J.Geils erster Live-CD "Full House"!
Die ersten beiden Geils Veröffentlichungen gelten gemeinhin als ihre besten und „Full House" war die Quintessenz daraus. Zwar ist „Blow Your Face ...", live aufgenommen am 15. und 19.November '75 in Boston und Detroit noch immer ein heißer R&B-Test für jeden CD-Player, aber so richtig abgehen tat halt nur die erste Live-CD. Und das liegt hauptsächlich am Material, das einfach nicht mehr den gleichen Standard wie die ersten Aufnahmen hat. Von Ausnahmen wie dem alten Supremes-Hit „Where Did Our Love Go", der absolut schärfsten Version dieses Stückes, das ich kenne, mal abgesehen. Und zum anderen lag man mit den Zugeständnissen an den Zeitgeschmack, wie z.B. Country-Klänge bei „Truck Drivin' Man" in den Geils'schen R&B zu integrieren, eher falsch.
Nichtdestotrotz ist aber „Blow Your Face ..." natürlich immer noch eine „loud"e-CD, die Sänger Peter Wolf, Gitarrist J.Geils und vor allen Dingen Mundharmonika-Spieler Magic Dick genug Raum bietet, sich zu profilieren und allen Blues Brothers gehörig den Marsch zu blasen!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2011
Diese Band ist eine Klasse für sich..Aber gibt es rechtliche Gründe das dieses Wahnsinns Konzert im Rockpalast nicht veröffentlicht wird ???..Denn dieses Konzert gehört zum besten was je dort auf der Bühne gezeigt wurde ...
Helmut-- Blues Gitarrist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Original Album Series
12,99 €
Showtime!
15,26 €
The Best of J.Geils Band
6,79 €
Best of
18,75 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken