Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Februar 2000
Nach fast 10-jähriger Pause, was im Musik-Biz eine unendlich lange Zeit ist, kehrte Patti Smith 1988 mit diesem Longplayer in die Szene zurück. Die Reaktionen der Kritiker waren sehr verhalten, denn auf dieser Platte findet man fast gar nichts, was auf Pattis wilde Punk-Tage hindeuten könnte. "Dream of life" bewegt sich musikalisch irgendwo zwischen den R.E.M der Mitt-Achtziger und den Pretenders der frühen Neunziger, auch bei den Texten ist Patti ruhiger und subtiler geworden. Mir persönlich gefällt diese CD aber sehr gut, weil dieses Album - im Gegensatz zu dem relativ unzusammenhängenden und chaotischen "Easter" und ihren poetischen, eher schwer verdaulichen Werken - mit sehr angenehmen Songs aufwarten kann, deren Melodien sich dennoch unwiderruflich im Ohr festhängen. "People have.." ist sowohl musikalisch als auch vom Text her einer von Pattis besten Songs. Auch die anderen Stücke können sich sehr wohl sehen lassen, und es besteht überhaupt kein Grund, diese Platte als "glanzlos" und "langweilig" zu verurteilen. "Up there..", "Where duty calls" und "Going under" klingen zeitlos. Insgesamt ist dies das zugänglichste Album von Patti Smith, das wohl bei allen Fans von anspruchsvoller Pop-Musik Anklang finden dürfte.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2003
This overlooked farewell album by Patti Smith was her only contribution during the 1980s. It is much better than the critics say, with enough great songs to lend it classic status. People Have The Power is a typical rousing Smith anthem, The Jackson Song is sad & beautiful - a lullabye to her children, I think - but the best track here is Looking For You (I Was)- one of her best songs ever. These 3 should have been hits, but she never promoted this album. In my opinion Dream Of Life is more melodic and passionate than Peace & Noise or Gung Ho. Somewhere between Easter and Wave. I love it!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2010
Ihr bestes Album insgesamt, weil durchgängig alle Titel überzeugen. Die Alben davor, d.h. die in den besten Musik-Jahren aller Zeiten, sind schon klasse. Wer jetzt kein Fan wird ist selber schuld...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
5,99 €
6,48 €
5,99 €
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken