Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
7
Days of the New
Format: Audio CD|Ändern
Preis:18,27 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. Januar 2012
Wer Pearl Jam und Ähnliches mag, ist mit Days of the New an der richtigen Adresse. Ich hatte ganz vergessen, dass es sie gibt, bis ich zufällig wieder auf ein Lied von ihnen gestoßen bin und mir danach gleich das Album geholt habe. Eine akustische Reise zurück in die Grungezeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Mai 2007
Diese CD bewegt.

Nachdem ich damals das Video zu "Shelf in the Room" sah, wusste ich das diese Scheibe in meine Sammlung gehört.

Ich wurde nicht enttäuscht, die Songs kommen in einer sehr schönen akkustisch melodiösen Verpackung daher, untermalt von einer schönen, markanten Stimmer mit inhaltlich ausgesprochen frühreifen Texten.

Das sich jeder Song gleich anhören soll kann ich nicht bestätigen.

Natürlich ist das Spektrum der experimentellen Möglichen bei einer derartig Gitarrenlastigen Scheibe nicht riesig.

Meiner Meinung nach haben die Jungs aber dennoch genügend Facetten unterbringen können, um die Platte nicht eintönig klingen zu lassen!

Ich kenne "Days of the new" jetzt seit vielen Jahren und höre sie immer noch gerne und oft!

Für mich jetzt schon ein Klassiker!

Wer auf akkustische Rockmusik steht, sollte in jedem Fall zugreifen.

Wer einen passenden Soundtrack such um seinen Gedanken nachzuhängen oder gerne in Melancholie schwelgt, wird hier fündig!

Anspieltipp = What s left for me?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2001
die Cd ist einfach was Besonderes ! Die Stimme sowie Instrumente sind einfach gut aufeinander abgestimmt. Man merkt auch, dass die band nicht nur auf geld aus ist. Es ist die beste CD die ich je gehört habe. Ich habe sie mir erst neulich gekauft und bin eigentlich nur zufällig daran geraten, weil ich das Cover so interessant fand. Dann hab ich rein gehört und musste mir die CD einfach kaufen!!! Es gibt hier in der Gegend aber sonst keinen der Days of the new kennt. Ach ja, wäre es möglich durch E-mail Kontakt zu der Band aufzunehmen? Ich hoffe, meine Meinung hat auch jemand interessiert! Miri
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Februar 2012
DAYS OF THE NEW waren eine amerikanische Alternative-Rock-Band um den ebenso talentierten wie eigenwilligen Gitarristen Travis Meeks. Das Debutalbum aus 1997 bietet eine trockene Sammlung Songs im Stile eines akustischen Grunge, getragen von Meeks' Bariton, der stark an Jim Morrison erinnert, und von dem erdigen Sound der offen gestimmten Akustikgitarren. Das klingt nach Folk, rockt aber ordentlich ab. Die Songs, die zunächst sehr ähnlich klingen, offenbaren ihre Vielfalt erst nach mehrmaligem Hören, bleiben dann aber im Ohr hängen, ohne sich abzunutzen.

Bandleader Meeks löste die Combo nach internen Querelen auf und führte DAYS OF THE NEW als eigene musikalische Vision mit wechselnden Musikern fort, während der Rest der Band TANTRIC gründete und den Stil dieses Albums mit einer kommerzielleren, halbakustischen Rockvariante fortführte. Für mich eines der besten Alternative-Alben der ausgehenden 90er Jahre und ein absoluter Kauftipp.

Anspieltipps: "Face Of The Earth", "Freak", "What's Left For Me?", "Where I Stand"
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2001
Diese CD ist mit die interessanteste, die ich die mir seit langen gekauft habe. Aufmerksam wurde ich durch die Gruppe, als ich einen Song auf einem Sampler fand - und ich muß sagen, ich bin begeistert.
Alle Lieder sind hauptsächlich mit Akkustik-Gitarre, Bass und Schlagzeug eingespielt und das kommt ziemlich fett 'rüber. Es handelt sich dabei um eine CD, an der man sich nicht so schnell satt hört. Ein sehr gelungenes Werk - wenn man bedenkt, daß die Band meines Wissens damals noch sehr jung war.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2004
Nachdem ich ein Lied von Days of the New gehört hatte, war ich auch begeistert. Die Stimme zwischen Mark Lenegan und Layne Staley, schön abgestimmte Gitarren und das alles mit dem Flair eines der großen Grunge-Unplugged Alben, das ist schon eine verführerische Mischung.
Doch leider muss ich sagen, dass das ganze Album aus nur einem Lied immer und immer wieder gespielt besteht. Man vergleiche alleine die Anfänge von Shelf In The Room, The Down Town, What's Left For Me, Freak, Whimsical, Where I Stand und How Do You Know You: Sie klingen alle gleich, nicht identisch, aber gleich. Als ich das festgestellt hatte, konnte ich 50% der Songs schon mal überhaupt nicht mehr hören. Die anderen 50% sind auch nur mäßig einfallsreich. Konzeptalbum hin oder her, aber neben einem Konzept und Drogen braucht man auch Esprit und Abwechslung, um ein gutes Album zu erschaffen.
Alles in Allem lege ich die Scheibe noch ab und zu auf, um Shelf In The Room zu hören, den Rest lasse ich mittlerweile immer links liegen. Für diesen einen Song bekommt das Album von mir zwei Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Oktober 2004
Gut, sicher sagen viele: "Das hört sich doch alles gleich an!"
Aber im tieferen betrachtet ist dieses Album ohne weiteres ein klangliches Erlebnis. Vorallem im Gegensatz zu diesem ganzen Sh*t der heut so zu hören ist!
Wer also eine gute Scheibe sucht um sich mit seiner Liebsten mal ein paar verträumte Stunden zu machen, liegt hier genau richtig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Days of the New.2
29,03 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken