flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
6

am 6. Mai 2015
Toller Soundtrack ganz im Moroder-Elektrosound zu einem interessanten Filmerlebnis mit Titelsong von David Bowie. Giorgio Moroders musikalische Zusammenarbeit mit David Bowie kann sich heute noch bestens hören lassen...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. März 2014
Die Filmmusik ist entsprechend der Zeit, in der der Film gedreht wurde. Davied Bowies Beiträge sind heute noch sehr schön und zeitlos.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. April 2011
Der Komponist hat nich nur die 80er Jahre geprägt sondern auch für die heutigen, popigen Soundtracks Standards gesetzt.
Der Film ist gut, aber die Musik finde ich noch etwas besser.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 11. Februar 2015
Der Score von Cat People ist ein gelungener Vertreter des Synthiestils der 80er Jahre. Nachdem Giorgio Moroder in den 70ern die Discoszene aufgemischt hatte, durfte er in den 80ern auch Filmmusik komponieren.
Bei Cat People arbeitete er mit David Bowie zusammen, der stimmlich in den Tracks 1 und 7 erklingt. Bowies Gesang und Moroders Musik passt super zusammen. Moroders Musik kann dabei gut allein stehen mit ihrem oft dunkel bedrohlichen Synthieton. Nur die Tracks 4 und 9 finde ich nicht so gelungen. Diese fallen in die Kategorie: Gut zur Filmuntermahlung, aber ohne Film etwas uninteressant.
Cat People ist auch noch nicht ganz so gut wie der Score, den Moroder kurz darauf bei Brian De Palmas Scarface schuf, der in meinen Ohren Moroders Meisterwerk ist, aber trotzdem ein toller Vertreter des Genres Soundtracks der 80er Jahre.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2016
mit die schönsten Songs von Bowie
mit die schönsten Songs von Bowie
mit die schönsten Songs von Bowie
mit die schönsten Songs von Bowie
hier spielt er seine Stimmer sehr gut aus
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Dezember 2005
My original purpose for buying this album was from seeing the movie. I wanted something to remind me of it. Later I found that I like to listen to the music for its own merit.
The bulk of the Album is music of Giorgio Moroder I has sort of a new age feel. And he has produced music for several movies, even Metropolis (1984 Re-release Of 1924 Film).
However the real purpose for my purchase of and the repeat listening is Cat People (Putting Out Fire) - David Bowie.
It is not that I am enamored of either Giorgio Moroder or David Bowie. But this combination produces something unique that speaks to you. Listen to the sample.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Let's Dance
7,49 €
Magic Movie Hits
66,76 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken