flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
23
Jackie Brown
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 2. Juli 2016
Ein Film, in dem die Musik atmosphärisch viel erreicht. Stimmungsvoll und gut eingesetzt gibt sie den Protagonisten, allen voran Pam Grier, dadurch eine Unterstützung der dargestellten Charaktere, die Handlungen und Dialoge allein vielleicht nicht zu schaffen vermögen. Das zeichnet eben diesen Film aus. Zudem ist der treffsichere Einsatz der einzelnen Musiktitel eine gelungene, sensible Leistung seitens der Regie. Nicht oft kaufe ich mir Musik, die aus oder von einem film stammt. Bei dieser CD erhält man beim hören allerdings die Filmhandlung fast wieder vor Augen geführt. Das spricht primär für den Film, nichtsdestoweniger für die gelungene Musikauswahl.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2017
Man muss den Film halt mögen, wenn man den Soundtrack will.
Sind ein paar gute Lieder drauf und halt auch ein paar eher langweilige.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2015
Das Album strotzt vor guter Musik. Die Zusammenstellung von Tarantino mal wieder grandios und die Verbindung mit Szenen zum Film ist einfach gut!! 5 Sterne mehr als verdient!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. September 2013
Endlich die einzelnen Titel in voller Länge, sind ja doch einige weniger bekannte Stücke darunter. Auswahl im Film wie immer Klasse, jetzt kann man beim Hören den Film noch mal schön vorüberziehen lassen. Die kurzen eingespielten Dialoge aus dem Film - ich mags.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2009
Die Musiktitel sind aller erste Sahne. Vor allem die Soulklassiker wie Street life etc., the Delphonics, aber auch die neuen Titel passen gut zu dieser Zusammenstellung. Ich besitze auch die CD, aber ich finde als Vinyl kommt dies noch viel besser rüber. Wer auf Soul steht sollte diese Schallplatte unbedingt kaufen, vor allem noch so günstig, da die Vinylpreise generell gestiegen sind.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2014
da muss man nicht viel zu sagen... genial.....

selbst meine Jugend hört diese Musik sehr gern..und das will etwas heißen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Januar 2015
Wie der Film einfach super. Die Songs,die Tarantino für seine Filme auswählt,sind immer perfekt inszeniert und kommen auf dem Album genauso gut rüber.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. April 2013
Wer die Filme von Quentin Tarantino kennt, der weiss das seine Filme von der Musik leben.
Liebevoll wird in der musikalischen Trickkiste gewühlt um kleine, längst vergessene, Highlights aus der Versenkung zu hieven.

Dieser Jacky Brown O.S.T. ist genau wie der Film: stimmig. Großteils im Funk und Soul der 70er angesiedelt wird er hin und wieder mit HipHop bzw. Country aufgelockert. Zwischendurch sind, wie üblich, einige Dialoge festgehalten.

Fazit:
Ein gut abgeschmeckter Soundtrack zu einem gut gemachten Film. 5 Sterne für die Qualität des Endproduktes und der schnellen Amazonlieferung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Wer Quentin Tarantinos Filme mag, kann sich mit der Filmmusik immer wieder gern daran erinnern. Die Songs sind Ohrwürmer!
Ciao
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. Januar 2016
1997 kam der grandiose Film „Jackie Brown“ ins Kino. Quentin Tarantinos dritter Film ist nicht nur wieder ein einzigartiges Erlebnis, sondern bietet zudem erneut einen fantastischen Soundtrack. „Jackie Brown“ offenbart viele großartige Stücke, ausgesucht von Tarantino selbst. Und obwohl relativ viele Stücke fehlen, der Kern des Films ist hier vertreten. Dieser Soundtrack wird vom Soul dominiert und enthält zudem wieder einige Dialogszenen aus dem Film mit Samuel L. Jackson und Robert De Niro.

Eröffnet wird die Platte gleich mit einem der besten Titel: „Across 110th Street“ von Bobby Womack. Dieses Stück hat sich seit den ersten Sekunden in meinem Gehör verewigt. Der Sound, die tolle Stimme von Womack und dieser passende Rhythmus… Tarantino sagte mal, dass er besonders viel Zeit in Anspruch nimmt, um den Track für die Eröffnung seines Films zu suchen. Wie so oft, hat es sich bezahlt gemacht!
„Strawberry Letter“ ist sehr smooth und „Who Is He“ überzeugt durch seinen Groove! Und dann darf sogar Johnny Cash mit „Tennesse Stud“ ran und das in einer Live-Version. „Natural High“ von Bloodstone erinnert etwas an die Bee Gees und ist ein wunderschöner Track mit einem klasse Refrain. “Letter To The Firma“ von Foxy Brown ist dann der krasse Umschwung mit dem 90er Hip-Hop-Flair. Eigentlich bin ich kein Fan der Musikrichtung, doch damals hatte Hip-Hop noch deutlich mehr Seele, als heute und das hört man hier.
„Street Life“ von Randy Crawford ist wahrscheinlich mein Favorit der Platte! Wunderschön und nicht nur im Film passend. Der Song gibt dem Soundtrack viel Charme und Qualität und ist ein Ohrwurm, wie kaum ein anderer Song auf der Scheibe.
Doch hier hörts noch nicht auf, denn die Defonics hauen mich mit „Didn't I“ direkt danach wieder um. Der Song hats nicht nur Max im Film, sondern auch mir angetan! Danach wird’s etwas lockerer mit „Midnight Confessions“, während „Inside My Love“ deutlich romantischer daher kommt mit sehr direktem Text, wie ich finde („Will You Come Inside Me?“). „The Lions And The Cucumber“ von Vampire Sound Inc. Ist ein kurioser Titel: Die dunklen Stimmen im Hintergrund dieses meist instrumentalen Stückes haben einen interessanten Effekt, gerade mit dem jazzig, souligen Sound.
Abgeschlossen wird die CD mit „Mote Carlo Nights“, wie auch im Film. Hier dominiert die Surf-Musik und erinnert etwas an „Pulp Fiction“. Toller Abschluss!

Die CD hat eine Länge von 48 Minuten, einschließlich der kurzen Dialogstücke.

Fazit: „Jackie Brown“ ist ein waschechter Tarantino-Soundtrack! Die Platte hat viele Höhepunkte, wie „Across 110th Street“, „Street Life“ und „Didn't I“, einen tollen Hörfluss und ist wie auch so viele andere Tarantino-Platten ohne den Film ein Hit. Pflichtkauf!
|0Kommentar|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken