flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
19
Stay Hungry
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 14. April 2017
"Stay Hungry" ist eine der wenigen CDs, die in meinen Auto rauf und runter läuft! Ich bin sehr spät auf Twisted Sister gekommen, freue mich dafür aber umso mehr, dass ich noch drauf gekommen bin!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2016
Ich habe mir bereits schon früher diese LP gekauft und wollte die Stay Hungry endlich auf CD haben.
Diese CD ist ein Muss genau so wie Come Out and Play für alle die guten Rock lieben.

Schneller Service. 5 Sterne. 👍
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2016
Das ist wirklich die Beste LP der Gruppe Twisted Sister. Als Sammlerstück, die ich mit dieser Platte erhalten habe, bereichert meine Plattensammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2015
Sehr gutes Album. Mit dabei zwei der größten Hits von Twisted Sister. Ich kann es nur empfehlen. Mega Album von Mega Band!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2014
Haben lange nach dem Titel "We're not gonna take it" gesucht und uns dann endlich das Album bestellt.

Auch der Rest des Albums ist echt gut anzuhören.

Ein Muss für alle Classic-Rock Fans und für jeden LP-Sammler!
Auf Vinyl klingt es doch besser!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2010
Ich war beim anhören sehr überrascht.

CD1, das Originalalbum machte alles andere als einen remasterten Eindruck. Dumpf, sehr leise und unsauber/verwaschen war das was ich zum hören bekam.

Nachdem ich das mit meinem 1984er Originalalbum gegengehört hatte stellte ich fest, das hier mind. 12dB im Pegel fehlen und der Klang um längen schlechter ist als im Original.

Laut hören ist selbst mit meinen Klipsch LS unmöglich, was aber auch gar nicht nötig ist, diese CD klingt wie ein 10 Jahre altes vom Radio aufgenommenes Tonband und erinnert stark an die Billig CDs aus dem Supermarkt.

Die CD ist aber optisch einwandfrei, hier muß irgendetwas gründlich schiefgelaufen sein.

Mir ist das absolut unverständlich, da dieses Album von Atlantic/Rhino stammt und die haben meißt einen recht guten Klang, wenn auch hier und da ein bisschen Loudnesssound.

Auf CD2 dagegen ist alles in Ordnung, trotz etlicher Demos ein relativ hoher Pegel mit druckvollen Bässsen und gutem Klang.
66 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2017
musikalisch konnte die Stay Hungry aber nicht mit den beiden legendären Vorgängern mithalten.

We're Not Gonna Take It lief seinerzeit ständig auf MTV und wird heute bei jedem Fußballspiel gegröhlt, I Wanna Rock - Hit No.2, das kultige SMF, Burn in hell oder der Titelsong knüpfen zwarlocker an das alte Niveau an, dem Rest fehlt - ohne wirklich schwach zu sein - der letzte Pfiff. Auch die, selbst für die damalige Zeit, dünne Produktion ist auch nicht gerade hilfreich.
Vielleicht war nach 3 Alben in 3 Jahren die Luft etwas raus und beide Nachfolger waren dann auch nicht wirklich besser. Schade drum.

Bei 5 Volltreffern von 9 Liedern reicht das dann eben knapp nicht für 5 Sterne.

8 von 10
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2016
Mit ihrem dritten Studioalbum "Stay Hungry" sicherten sich die TWISTED SISTERS einen Platz im Rock-Olymp, bis heute gibt es nicht viele Alben die es mit diesem Klassiker aufnehmen können.
Auf "Stay Hungry" gibt es nur "Raketen", es ist kein einziger Song dabei der qualitativ abfallen würde - für mich ein Meisterwerk! Nach über dreißig Jahren liebe ich dieses Album immer noch abgöttisch und singe jeden Song lauthals mit wenn ich das Ding wieder einmal in meinem Player rotieren lasse - sehr zum Ärger meiner Nachbarn! ;-)
Schon mit den ersten beiden Alben spielten sich die Mannen um Frontmann DEE SNIDER ganz nach oben, mit "Stay Hungry" manifestierten sie ihren Kultstatus aber endgültig.
Die TWISTED SISTER waren ja nicht nur eine Hardrock-Band, sie waren gleichzeitig auch ein Zeichen für Rebellion und vor allem für Provokation. In den 80ern hatte der Hard Rock und seine Anhänger noch den Anspruch sich nicht anzupassen und mit den alten Wertvorstellungen der Eltern und Großeltern zu brechen. Was eignete sich da besser als ein DEE SNIDER, ihr müsst nur einen Blick auf diese Cover werfen, dann wisst ihr was ich meine! Da kauert ein grell geschminkter Mann, mit langen blonden Locken, einem pink-schwarzen Fransen-Outfit auf dem Boden und tut so als ob er einen rohen Knochen abnagt. Heute lockt man damit keinen Hund mehr hinterm Ofen vor, damals konnte man aber mit sowas tatsächlich noch schockieren.
Aber der Hauptgrund warum die TWISTED SISTER diesen Kultstatus erreicht haben ist natürlich ihre Musik. Auch auf den vorherigen Alben der "verdrehten Schwestern" dominierten diese speziellen Ohrwurmmelodien, aber auf "Stay Hungry" fräste sich jeder einzelne Song unwiderruflich in die Gehörgänge, eine Granate folgte der andern - einfach genial! Der Übersong ist natürlich "We're not gonna take it", diese Hymne wurde damals rauf und runter gespielt, der Video-Clip lief sogar im Fernsehen! Ob das was besonderes war? Oh ja!
Ich habe diesen Song schon live erlebt, wenn ich daran denke bekomme ich heute noch Gänsehaut, was gibt es schöneres als eine Halle voller Metalheads die jede Zeile mitsingen? Mit "Stay Hungry", "Burn in Hell", "I wanna Rock", "The Price" oder "S.M.F." sind noch jede Menge solcher Songs auf diesem Album verewigt. Eigentlich müsste ich hier jeden einzelnen Song aufzählen, es gibt definitiv keinen einzigen schwachen Song auf "Stay Hungry" zu entdecken!
"Stay Hungry" reiht sich soundtechnisch lückenlos in die Reihe der großartigen Vorgänger ein, dieser etwas blecherne und dumpfe Garagensound hatte sich inzwischen zu einem Markenzeichen der Band entwickelt. DEE SNIDER war mit der Produktion dieses Albums nie wirklich zufrieden, er war der Meinung das sich "Stay Hungry" hätte härter anhören sollen. Trotzdem ist "Stay Hungry" ein Klassiker geworden und gehört zu meinen absoluten Lieblingen - ich würde hier sogar DEE SNIDER widersprechen und behaupten, dass "Stay Hungry" ein perfektes Album ist!

Mein Fazit: Mit "Stay Hungry" erreichten die TWISTED SISTER ihren Höhepunkt und sicherten sich ihren Platz im "Rock-Olymp"! Es gibt nicht viele Alben die mich so "geflasht" haben wie dieses, meiner Meinung nach kann man das nicht besser machen!
Ich kann mir nicht vorstellen das es Menschen gibt die diesen Kultklassiker nicht in ihrer Sammlung stehen haben, wenn doch dann legt euch das Ding schnellstens zu!
Ein perfektes Album ohne Schwächen, ein Klassiker für die Ewigkeit - ich liebe es abgöttisch!

Meine Bewertung: 10 von 10 Punkten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. November 2000
Schon der Vorgänger "You Can't Stop Rock 'n' Roll" war sehr gut gewesen, schön heavy vor allem. Bei diesem Album gab's etwas Kritik von der Press, es hieß diese CD sei zu kommerziell produzierert: Bullshit! Auf diesem Album ist nichts kommerzielles, es wurde ja auch schon damals die Behauptung aufgestellt Metallica's "Ride the Lightning" würde kommerziell abdriften, wenn diese Leute anno 1984, nun heute Metallica hören würden, wüßten sie endlich was Kommerziellität wirklich bedeutet. "Stay Hungry" ist also keineswegs kommerziell, und es besitzt echte Klasse Songs und Hymnen einer ganzen damaligen Generation von H.M. Fans. Ich sage nur "We're not Gonna Take it" (ihr größter Erfolg), "I Wanna Rock" oder die gefühlvolle Ballade "The Price". Also wer auch anspruchsvollen Heavy Metal steht kommt früher oder später, eh nicht an dieser tollen CD vorbei.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2001
Mit "Stay hungry" hatten Twisted Sister ihren absoluten Höhepunkt erreicht. Das Album ist so clever zusammengestellt, das eigentlich jeder daran gefallen finden müsste. Es gibt harte und schnelle Lieder wie "Stay hungry" oder "Don't let me down", dann Mitgröl-Songs wie "We're not gonna take it" und meinem persönlichen Favoriten "I wanna rock" und die wirklich gute Ballade "The price" die gar nicht mal schnulzig daherkommt. Auch die übrigen Titel lassen keine Wünsche offen und so sind 5 Sterne eigentlich viel zu wenig für dieses Klassealbum. Meine Empfehlung: Sofort kaufen !!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

You Can'T Stop Rock
7,99 €
Come Out and Play
8,99 €
Under the Blade
17,25 €
Love Is for Suckers
10,20 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken