Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
9
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 22. Dezember 2002
Dieses Album stellt den krönenden Abschluss der Ära mit Natalie Merchant als Sängerin der 10,000 Maniacs dar. Die Songs stammen überwiegend von den Alben „In My Tribe", „Blind Man's Zoo" und vor allem vom Highlight „Our Time In Eden" aus dem Jahre 1992. Sie wurden mit einem großen Aufgebot an Gastmusikern eingespielt, u.a. auch mit vielen Streichern. Allen Musikern gemeinsam ist, dass sie bei diesem Auftritt wirklich alles gaben und so eine einzigartige, tief bewegende Atmosphäre schufen. Dabei wird klar, dass die 10,000 Maniacs eben nicht nur Natalie Merchant bedeuten, sondern der wunderbare Sound von allen Bandmitgliedern geprägt wurde - man denke nur an die charakteristische Gitarre von Robert Buck. Das zeigt z.B. das unglaublich intensive „Don't Talk", welches gegenüber der Studioversion deutlich gewinnt. Natalie singt absolut souverän, das Cello-Solo ist Wahnsinn. Und auch bei „Stockton Gala Days", das sich bis zur Ekstase steigert, möchte man am liebsten jedes Mal mittanzen.
Wer neben dieser CD glücklicher Besitzer des Videos (besser LaserDisc) ist, darf sich an drei zusätzlichen Songs erfreuen: „Let The Mystery Be", „Jolene" und „Dallas" - alle mit David Byrne als Gastmusiker. Aber dies ist nicht das Entscheidende, sondern das optische Liveerlebnis 10,000 Maniacs mit Natalie Merchant. Schon um zu sehen, wie Natalie Piano spielt und bei Songs wie „These Are Days" hinreißend tanzt, ist den Kauf wert. Bleibt zu wünschen, dass dieses Stück Rockgeschichte - inzwischen über 3 Millionen Mal verkauft - endlich als DVD veröffentlicht wird. Dann bin ich sicher einer der ersten Käufer, denn mich fasziniert diese CD immer wieder neu.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2010
Natalie Merchant mit ihrer Band in Hochform! Wenn diese CD auch aus 1993 stammt, so ist der Musikstil nach wie vor aktuell und keineswegs antiquiert. Im Gegenteil, er setzt sich so schön vom heute oft zu hörendem "Trallalasound" ab. Ja, und es sind oft die nur zwischendurch zu hörenden Instrumente, welche mich an einzelnen Titeln fesseln. Hier ist es das Banjo von Richie Stearns! Einfach wunderbar! Dieser herrliche ausgewogene satte Sound der Band ist es, den ich so liebe. Toll arrangiert mit Violinen, Cello, Mandoline. Diese CD ist ein absolutes "must have" für jeden Sammler. 10000 Maniacs MTV Unplugged ist ein weiteres Highlight in meiner Sammlung. Ich kann diese LIVE CD jedem uneingeschränkt empfehlen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2012
Ich bin eher zufällig beim Stöbern auf diese CD gestoßen und finde sie jetzt einfach umwerfend. Die Liveatmosphäre kommt toll rüber. Gleich das erste Lied "These are days" ist ein Highlight.

Bei "Because the Night" laufen mir Schauer den Rücken runter. Und das ruhige "NoahŽs Dove" ist ein krönender Abschluss, speziell bei diesem Song wirkt die Stimme von Natalie Merchant wunderbar verletzlich und schwerelos.

Uneingeschränkt zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2008
es gibt nicht viele live-alben, die in ihrer intensität an dieses herankommen. in den letzten 15 jahren bin ich immer wieder darauf zurückgekommen und immer war es eine art "heimkommen", nie war ich enttäuscht oder gelangweilt. es gab immer wieder etwas zu entdecken. das album stellt klar den höhepunkt im schaffen der 10000 maniacs dar und gleichzeitig deren abgesang. unglaubliche präsenz von natalie merchant. unglaubliches selbstbewusstsein. hier wird nichts runtergespielt, nichts versteckt. hier wird (leider zu spät) klar was die maniacs waren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
habe mich sehr gefreut, CD ist durch un durch nach meinem Geschmack, because the night war mein Aufhänger zum Kauf, bin sehr zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Super entspanntes Konzert. Pervekte Band und diese Stimme dazu. Man muss nicht viel mehr dazu schreiben. Kauft das Ding einfach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2002
Ich habe lange überlegt, mit welchen blumigen Worten ich diese CD beschreiben kann, aber mir ist nichts passendes eingefallen.
Diese CD ist schlichtweg der allerbeste Tonträger, den ich jemals hören durfte. Ich habe sie seit 1994 und ich mag sie noch genauso wie am ersten Tag, nein, noch lieber, da sie anders als viele Eintagsfliegen nichts an Ihrem Reiz verloren hat, im Gegenteil. Das einzige, was an dieser CD fehlt, sind die drei zusätzlichen Tracks, die es auf dem Video gibt. Und das ist schlichtweg ein toller Grund, um sich auch das Video zu kaufen...
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2002
In einer Woge von sanft bis mitreissend, einfach umwerfend. Und als grosses Plus in der heutigen Zeit: wirklich jeder Song ist gut und immer wieder anhörbar.
Alternative Rock at its best.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2005
Ich habe mir die CD gerade erstanden und bin extrem enttäuscht. Dabei beziehe ich mich nicht auf den Stil von 10000 maniacs generell oder auf die Performance der Künstler, sondern auf die Klangqualität. Die Musik klebt an den Boxen und wirkt dumpf. Keine Ahnung wer da abgemischt hat, aber er hat die Arbeit noch schlechter gemacht als jener von Dire Straits.
Wer zum abspielen ohnehin nur den mobilen Spieler oder den Kofferradio verwendet wird vielleicht nicht viel vom fehlenden Klangerlebnis merken.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,49 €
7,99 €
22,25 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken