flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
17
In Concert
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


TOP 1000 REZENSENTam 23. Oktober 2015
Ja, es ist wirklich traurig, wenn ich darüber nachdenke, dass ich die Doors niemals live sehen werde. Jahrzehnte vor meiner Geburt starb Morrison und bis zu seinem Tod wurden leider recht wenige Aufnahmen von Livekonzerten gemacht, insbesondere Videoaufnahmen. „In Concert“ umfasst aber eine ganze Menge an Live-Auftritten, angefangen mit „Absolutely Live“ aus dem Jahre 1970 und einer zweiten CD, die mehrere verschiedene Auftritte und Songs präsentiert. Für Fans sowieso ein Muss, vor allem, weil es wahrscheinlich die beste Live-CD der Band darstellt…

CD 1 „Absolutely Live“: Eins der populärsten Live-Alben der Doors, wenn nicht sogar das Bekannteste (zumindest auf CD). Dies ist ein Zusammenschnitt aus vielen verschiedenen Auftritten, die die Band 1970 hatte. Ja, richtig ein Zusammenschnitt! Das Verblüffende daran ist, dass man es eigentlich gar nicht raus hört. Na ja, ich jedenfalls nicht. Für mich klingt es wie eine Aufnahme eines Abendkonzerts ohne Unterbrechung. Die Eröffnung mit „House Announcer“ trägt viel zur einleitenden Atmosphäre bei. Und dann geht’s los und die Doors treten mit tobendem Applaus und Geschrei auf. Diese CD fängt unglaublich dicht die Stimmung eines Konzerts ein und lässt uns so nah wie möglich an den Doors dran sein, wie es in der heutigen Zeit noch geht.
Gespielt werden (trotz der Tatsache, dass zu dem Zeitpunkt schon fünf der Doors-Alben veröffentlicht waren) nur Songs von den ersten drei Alben, zusätzlich aber auch Stücke, die offiziell nicht auf den Original-Alben zu hören waren (auch nicht ein Jahr später auf „L.A. Woman“). Dazu gibt’s aber auch viele Auszüge aus Morrisons „Celebration Of The Lizard“, eins der Highlights.

Ansonsten sind die Live-Versionen der Songs einfach grandios. „Break On Through“ dauert fast doppelt so lange, wie sein Original, „Not To Touch The Earth“ hat einen wahnsinnigen Aufbau und „When The Music's Over“ ist natürlich einer der Höhepunkte im Programm, vor allem, wenn Morrison mit dem Publikum „spielt“.
Die Klangqualität ist atemberaubend und klingt wie eine Aufnahme von heute. Hier steckt wirklich viel Arbeit drin in der Abmischung und dem Schnitt, dafür Respekt.

„Absolutely Live“ hat eine Laufzeit von knapp 72 Minuten.

CD 2: Hier findet sich eine Ansammlung von vielen Live-Auftritten der Doors aus verschiedenen Shows, wie etwa dem Hollywood Bowl. Hier hören wir vor allem große Hits, wie „Light My Fire“ und „The End“, die live natürlich nochmal besonders kraftvoll und stark klingen. Aber auch die Versionen von „Roadhouse Blues“, „Love Me Two Times“ und „Moonlight Drive“ sind richtig klasse, ebenso wie einige Tracks, die auf den Standardalben fehlten, wie „Gloria“ oder „Close To You“, wo Ray Manzarek sogar mal singen darf.

Diese Disc hat eine Laufzeit von 68 Minuten.

Fazit: 140 Minuten Doors live! Muss ich noch eine Empfehlung für Fans schreiben? Wahrscheinlich nicht. Der Klang ist super, die Musik selbst und die Live-Versionen der Songs natürlich auch, der Preis unschlagbar und mit jedem Hördurchgang bekommen die CD's mehr und mehr Suchtfaktor. Und selbst diejenigen, die die Doors vielleicht noch nicht so gut kennen, dies aber gerne nachholen wollen, können ohne Bedenken zugreifen und die Band mal in Hochform erleben. „In Concert“ ist ein grandioses Live-Album einer grandiosen Band!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. April 2017
The Doors haben nun wahrhaftig in der Musikscene bedeutend mitgemischt. Ohne sie wäre alles nichts. Toller Sound, beste Vibration. Klasse Scheibe
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. September 2014
Ein absolutes Muss für alle(nicht hardcore)Doors Fans und für Neueinsteiger Ist wirklich alles drauf,was man braucht.Eine wirkliche Kaufempfehlung zu einem akzeptablem Preis.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Februar 2017
CD in Concert ist eine liveaufnahnen aus der America Tour,
Detroit, pittsburgh und ich denke mal Hollywood sind hauptsächlich drauf.

Sehr tolles Album
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Januar 2015
Wer Musik mag, die die Jungs noch ohne iMac oder PC gemacht haben, als die Drogen noch nicht aus dem Chemielabor kamen... kaufen und immer wieder anhören !!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2014
Die Doors Live und in bester Spiellaune....mehr muss man nicht darüber sagen. Ein großartiges Konzert einer Ausnahme-Band.
Darf nicht fehlen im Repertoire eines Doors-Fans.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2013
Wunderbar. Das Produnkt gefällt mir sehr gut.
Erwartungen wurden erfüllt. Für jeden Doors Fan ein Muss.
Werde dort wieder bestellen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Oktober 2017
Es wurde leider nur eine anstatt der auf dem Cover angegebenen zwei CD s geliefert.Song neun hakt,sonst alles soweit gut.
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 1. November 2012
Dieser Artikel entspricht voll meinen Erwartungen ein muss für jeden doors Fan.

Mit freundlichen Grüßen

A.Steiger

mehr möchte ich nicht dazu schreiben
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Januar 2012
*Absolutely Live* von den Doors erschien erstmals 1970 und konnte eindrucksvoll die Live-Präsenz dieser Band und ihres extrovertierten Frontmannes Jim Morrison auf einer epochalen Doppel-LP dokumentieren.

Die Doppel-CD *In Concert* erschien erstmals 1991 und ist ein Zusammenschnitt aus den Live-Alben *Alive She Cried*, *Live At The Hollywood Bowl* und eben *Absolutely Live*. Die Laufzeit beträgt fast 140 min und es liegt hiermit das Live-Gesamtwerk der Doors vor, wenn man größzügig die vielen Live-Scheiben ausklammert die später noch nachgeschoben wurden.

CD 2 wartet mit einigen genialen Liveversionen von *Light My Fire*, *Roadhouse Blues* und *Moonlight Drive* und *Unknown Soldier* auf, enthält mit *Gloria* einen raren Studiosong und bietet eine unveröffentlichte 20min. Version von *The End*. Ich sah CD 2 allerdings immer als kostenlose Dreingabe, denn das Hauptaugenmerk richtet sich klar auf CD 1 dieses Packages.

CD 1 umfasst nämlich das Doors-Live-Meisterwerk *Absolutely Live*. Doors-Klassiker drängen sich hier an Doors-Meilensteine. Songs die live eine völlig neue Dynamik entwickelten oder neu erarbeitet wurden. Higlights sind für mich unbestitten *When The Music's Over*, die verschrobene Versionen von *Break On Trough* mit gleich zwei Intros und *The Lizard King* mit sein vielen verschlungenen Bausteinen. Alles was die Band im Studio nicht umsetzen konnte oder durfte wurde hier live verewigt.

FAZIT: Live-Meisterwerk - ohne wenn und aber...
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

L.A. Woman
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken