Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
8
4,5 von 5 Sternen
El Rayo-X
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,51 €+ 3,00 € Versandkosten


am 12. Februar 2007
Dies ist ein Ausnahmealbum, wie es das alle zehn Jahre einmal gibt: Eine breit gefächerte Sammlung zum Teil obskurer und älterer Reggae- und Bluestitel wird von dem virtuos aufspielenden David Lindley und seiner kompakt rockenden Band in das 21. Jahrhunder geholt. Die Musikstile reichen von Blues, Rock & Roll, Cajun, Zydeco, Middle Eastern bis zum Reggea der ultraschwarzen Art ("Quarter Of A Man").

Mit Drive, viel Humor, großartiger Gitarrenarbeit und dem schrillsten Bandleader aller Zeiten. Jeder Titel ist wesentlich besser als das (bekannte-) Original: "Pay The Man" wird zur todtraurigen Volksweise, "Mercury Blues" zur brutalen, peitschenden Rasernummer und selbst obskure Vorlagen wie der "Tuber-Cu-Lucas-Blues" gewinnen durch den quietschfidelen Humor des Bandleaders. Kurzum: Jedes Stück ein Treffer!

So außergewöhnlich wie dieses Album auch sein Macher:

David Lindley ist der Mann, der schon im Alter von 12 Jahren Fiddle und Banjo spielte und damit jeden einschlägigen Wettbewerb in Kalifornien gewann. Der 10 Jahre lang von 1971 bis 1981 mit Jackson Browne, Linda Ronstadt und vielen anderen Künstlern aus dem Folk-Rock Genre tourte und Platten aufnahm. Und er ist (ich durfte ihn zwei Mal im Konzert erleben) ein echter Freak im positiven Sinne.

Er bestreitet sein Konzert mit den längsten Haaren aller Zeiten, den schrillsten Bühnenkostümen überhaupt, Plateausohlen von Format und einer unglaublichen Zahl von erlesenen, ultrabunten Spezialgitarren. Sein Witz und Humor sind ebenso bombastisch wie sein Gespür für entlegene Spielarten der populären Musik. Mit Letzterem ähnelt er Ry Cooder, mit dem er u.a. das Ausnahmealbum "Bop Til You Drop" aufgenommen hat. Und ein Virtuose von Format ist David Lindley seit seiner Jugend ohnehin.

Hören, staunen und sich freuen. Vielleicht auch den Nachfolger kaufen "Win This Record". Ist etwas härter, aber immer noch Oberklasse!
33 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2017
Ich bin kein großer David Lindley Fan,aber den Mercury Blues in seiner Fassung(sein wohl größter Hit),fand ich immer schon toll!Nun kenne ich also auch andere Songs von ihm und muss feststellen:Gottseidank war die CD sehr günstig,denn für diese Songs hätte ich kein Geld ausgeben wollen!Daher Mercury Blues 10 Punkte,der Rest 2 Punkte!Macht Gesamt 2 Punkte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2017
Eine absolut überragender Lindley. Auf dieser Platte stimmt einfach alles. Absolute Empfehlung auch für denjenigen der Lindley noch nicht kennt. Kaufen !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Sehr gut, entspricht voll ung ganz meinen Erwartungen!! Die CD läuft wirklich auf alten Geräten und dreht sich dabe i im Uhrzeigersinn. andersrum geht es leider nicht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Unvergleichliche Stimme, unvergleichlicher Stil, unvergleichlicher Gitarrist. Bei anderen Künstlern war DL schon lange das Salz in der Suppe. Hier zeigte er wie es klingt, wenn er Freestyle musizieren kann - super.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
David Lindley is mostly obscure, except to all the great musicians on whose albums he has played. I bought this for "Mercury Blues", which you can hear played on many albums about 1/100th as good as on this album. Lindley's is the DEFINITIVE version, and primo rock and roll. I searched for this version for 30 years. I haven't listened to the rest of the album yet, Mercury Blues is THAT good. I'm sure the rest of this album can support it enough to give the album 5 stars. Slide guitar at its best, and featuring the great George "Ras Baboo" Pierre on percussion. Look up the live video from Berlin on YouTube first. Then run here!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Das Gute_Laune-Album für jede Gelegenheit. D. Lindlay ist ein virtuoser Gitarrist und Sänger. Da ist alles drin, von Bluesrock bis Raggae. Jedes Lied ein Knaller. Die Zusammenarbeit mit anderen Musikern lassen staunen: Jackson Browne, Ry Cooder, Reggie McBride. Texte und Gesang haben Klamauk-Karakter. In den Siebzigern war er eher ein Geheimtipp. Habe damals die CD auf einem Wühltisch gefunden. Die Musik eignet sich auch heute noch als Surf- und Beach-Album oder als Soundtrack für eine Komödie wie Two and a half man.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2012
David Lindley ist ein sehr guter Gitarrist. Das Highlight ist der Mercury-Blues. Aber auch die anderen Titel sind durchaus gut anzuhören.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

El Rayo Live
13,99 €
Win This Record
7,79 €
Mr. Dave
17,53 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken