Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos Learn More Hue Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
20
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2006
Ich hatte mich so sehr auf diese CD gefreut,wurde aber bitterlich durch die grausam schlechte Klangqualität enttäuscht. Keinerlei Bass, dadurch zwangsläufig ein schepperndes Schlagzeug; da reicht dann auch die an sich superbe Musik nicht aus, ein befriedigendes Hörerlebnis zu schaffen. Was für eine Schande bei den Stücken.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2011
Grottenschlechtes Remastering für Aufnahmen aus den 60ern! Schade; eine ansonsten erstklassige Compilation, die in jeder CD-Sammlung mit dabei sein sollte.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Gute Zusammenfassung von wichtigen Klassikern der legendären Rock-Supergruppe Cream. Sicher, die Bässe sind ganz leicht untersteuert, aber mit einer anständigen Soundmaschine kommt man schon dagegen an. Und in Mini-Kopfhörern und Smartfon-Lautsprecherchen werden Bässe sowieso nicht wiedergegeben.

In den 60ern und frühen 70ern gab es noch nicht die ausgefeilte Technik von heute. Da klang alles so. Das Hauptproblem waren sehr hohe und sehr tiefe Frequenzen. (Daher die "Loudness"-Taste, die es bis heute gibt; da werden diese Frequenzen extra verstärkt). Damals hatte "man" turmhohe Lautsprecherboxen und Verstärker mit möglichst viel Ausgangsleistung, nach dem Motto: Viel hilft viel. Wobei 2x50 Watt schon viel waren. Wer etwas auf sich hielt, besaß eine Anlage mit getrennt regelbaren Bässen und Höhen (Equalizer), die auch aus flach produzierten Platten noch mächtige Bässe herausholten. Und bei Bühnenshows wurde sowieso alles aufgedreht bis zum Gehtnichtmehr, so daß man Feinheiten eigentlich gar nicht wahrnehmen konnte.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Ich hätte die Songs meiner Kindheit gerne nochmal in wieder erstandener Frische gehört. Aber leider ist die Tonqualität so schlecht, dass ich mich unwillkürlich an meine Mitschnitte des alten "Rockpalast"-Konzerts auf meinem altersschwachen Kassettenrecorder erinnern musste. Traurig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Cream (Eric Clapton, Jack Bruce, Ginger Baker) were possibly better as a live act than on record, but their records (at least some of them) were nevertheless impressive and this CD captures the best of their recorded music. The group were generally more popular in America (where they spent a lot of time touring) than their British homeland.
They were never really a singles act although they had some chart hits. They never made the UK top ten but they came close with I feel free. They also made the UK top twenty with Strange brew and Badge. Wrapping paper, Anyone for tennis, Sunshine of my love and White room all became minor UK hits. Every one of those tracks can be found on this collection, together with other brilliant tracks including Spoonful, Politician and Crossroads.
This compilation provides a great introduction to Cream's music, though maybe the best way to hear them is via their original albums (Fresh Cream, Disraeli gears, Wheels of fire, Goodbye). Still, this is the best place to start if you are new to their music.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Die Aufnahmen klingen entweder ein wenig dumpf oder sind
etwas überspitzt in den Höhen.
Summa summarum aber ein guter Sampler.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Eine beeindruckende Gruppe. Ich weiß, das es nicht jedermann Geschmack ist und war. Ist schon ein bisschen speziell. Aber drei, vier Titel sind für mich so überragend, das ich mir die CD kaufen mußte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Diese Zusammenfassung "The very best of cream" ist einfach super. Alle großen Stücke die Cream rausgebracht haben zusammengefasst. Super. Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Wahnsinn wie alles wieder hochkommt aus der kreativsten Zeit der Pop/Rock/Blues-Geschichte. Diese Bassläufe und die Stimme von Jack Bruce - einfach spitze.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2000
Die digitale erneuerung der alten Cream aufnamen sind sehr gut gelungen. Noch heute sind die meisten songs, obwohl ungefahr 35 jahren alt, als ob sie von heute sind. Es soll auch gesagt sein, dass es heut zu tage solche gute musikanten einfach nicht mehr gibt die zusammen spielen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken