flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
15
4,7 von 5 Sternen
Troubadour
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. Dezember 2013
Ich bin seit 16 Jahren wieder zu Vinyl gekommen. Troubadour war absolut abgenudelt. Analoge Pressung!! Noch nie so gehört. J.J.Cale….. Vielen vielen Dank für so eine Pressung !!! Schöner geht nimmer !!!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2002
Eine Gitarre, 2 bis 3 Akkorde und seine unverwechselbare Stimme - mehr braucht Mister Cale nicht um eine der entspanntesten Platten der Popgeschichte zu zaubern.
Relaxte, ruhige, entspannte Musik, die das Zuhören zum puren Vergnügen macht. Eine CD die die Seele erfreut. Empfehlen würde ich diese jedem, der nach der Arbeit was Ruhiges braucht. Empfehlen würde ich diese CD ebenfalls jedem, der noch nix vom J.J. Cale hat und was für den Einstieg sucht. Empfehlen würde ich diese CD jedem meiner Freunde. Fehlen sollte diese CD sowieso in keiner Sammlung.
Habe mal eine Kritik über dieses Meisterwerk gelesen. Darin stand, dass sich "Troubadour" anhört, als ob Herr Cale sie an einem warmen Sommerabend auf seiner Terasse eingespielt hat. Mehr ist hierzu nicht zu sagen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. August 2013
Mit seinem vierten Album "Troubadur" bescherte uns J.J. Cale nach seinem Erstling "Naturally" m.E. den zweiten Klassiker seines Schaffens und gleichzeitig eines der schönsten Plattencover ever! Mit überragenden Songs wie dem schleichenden "Hey Baby" mit seinem sparsamen aber feinen Gitarrensolo und feinen Bläsern im Hintergrund, dem für Cale- Verhältnisse geradezu stürmische "Travelin Light" mit Doobie Brothers ähnlichen Gitarren und wieder kurzem aber tollem Gitarrensolo, atemberaubend.
Nicht weniger aufregend ist "Ride Me High", das kein Bein ruhen lässt und schön locker dahingaloppiert, immer wieder unterbrochen von Cales Gitarrensolos und weiter geht's über die Prairie.
Mit "Hold On" kommt ein wahnsinnig relaxter Song wie ihn nur Cale schreiben und spielen kann, mit Jazzelementen, da möchte man die Augen gar nicht mehr öffnen. Doch da kommt schon sein größter Hit hinterher "Cocaine", der aber erst durch Eric Clapton einem breiteren Publikum bekannt wurde und Cales Bekanntheitsgrad deshalb kaum davon profitierte. Seis drum, trotzdem ist "Cocaine" ein klasse Song, mit einem Gitarrenriff, das für ich zu den prägnantesten der Rockszene gehört, auf einer Stufe wie z.B. "Smoke On The Water" oder "Sunhine Of Your Love".
Normalerweise sollte solch ein klasse Album für eine Weltkarriere reichen, denn hier passte einfach alles! Aber es war nicht so, warum auch immer, einer der Gründe dürfte gewesen sein, dass sich Cale einfach nicht vermarkten lassen wollte und ein ziemlicher Eigenbrötler war. Wer weiß, vielleicht war es im Nachhinein gut so, denn bessere Musik hätte er nicht schreiben können.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2000
"Troubadour" ist für mich die beste CD, die J.J. Cale jemals veröffentlicht hat. Natürlich habe ich sie mir auch zunächst mal wegen "Cocaine", seinem grossen Klassiker, den auch schon Eric Clapton interpretiert hat, gekauft. Doch dann war ich mächtig überrascht. Eine super-relaxte CD, eine Mischung aus Country und Blues mit der coolen Stimme von J.J. Cale. 12 Lieder, die wie im Fluge vergehen (na ja, die CD ist ja auch nur 36 Minuten lang). Mein persönlicher Favorit ist "Hey Baby", ich habe selten ein so cooles Lied gehört, das so entspannt gespielt wurde. J.J. Cale macht einfach schön unaufdringliche Musik, bei der man nicht genau hin hören muss, aber sollte. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. Mai 2013
Troubadour ist mit seinem größten, eigeninterpretierten Hit COCAINE natürlich JJ Cales kommerziell wichtigstes Album. Aber auch die anderen Titel dieser 1976 herausgebrachten Platte sind hervorragend und typisch für die excellente Qualität seiner Alben aus den 70er Jahren. Von daher gehört sie bei jedem Cale-Fan in die Sammlung. Aufnahmetechnisch ist sie sicher nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, was aber der Musikqualität keinen Abbruch macht. Noch heute kann man die CD problemlos ungenervt durchhören - zeitlose Musik höchster Qualität. Meine Anspieltips und Lieblingsstücke hier sind neben dem natürlich bekannten, viel gespielten (und für mich daher schon etwas abgenuddelten) Cocaine: Hey Baby - Travelin' Light - Cherry
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2011
War auch wieder klar - das Ding kommt dermassen entspannt daher, da kann man bei lesen, essen, rumhängen, rauchen, schmusen - und alle Stücke sind verschieden ! Total kurzweilig - Mr. Cale hat's einfach drauf. Ist'n Standard !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Musikgeschmack ist persönlich.
Mir hat J.J. Cale fast immer einfach so gefallen, nur hatte ich diese Album noch nicht.
Mir gefällt es.

Music is a matter of personal taste.
I always liked JJ Cale and I did not have this record--- I think you cannot do much wrong,
if you like guitar....... :-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Wunderbar. Groovie. Und natürlich Cocaine. Alles gut. Super Titel die einen an die guten Zeiten von J.J.Cale erinneren. Was nicht heißen soll das die aktuelle CD von ihm nicht ebenso gut wäre. Schnelle Lieferung von Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2016
Musik ist Geschmacksache. Die Aufnahmequalität einer CD kann man objektiv messen und diese hier ist bedauerlich mittelmäßig. Keine Räumlichkeit, keine Transparenz, Höhen wie weggefiltert, fade Akustik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Diese CD ist wirklich sehr zu empfehlen und nicht nur für J.J. Cale Fans, sondern auch für Musikliebhaber, die die Werke dieses Künstlers kennenlernen möchten.

Natürlich sehr berühmt ist der Song "Cocain", aber auch die anderen Lieder dieses Ausnahmekünstlers sind sehr gut: Sehr relaxed und mit einem unvergleichbaren, unverwechselbaren Sound.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

"5"
7,99 €
Naturally
6,99 €
Okie
8,99 €
Really
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken