Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
7
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. November 2001
Mit diesem Album hat Elton John seine Karriere gestartet. Es klingt sehr atypisch, teilweise noch ganz nach den 60er-Jahren (die LP ist ursprünglich 1969 erschienen). Trotzdem ist auch schon der Elton-John-typische Sound zu hören; zum Beispiel die wirklich wunderschöne Ballade "Skyline Pigeon", die sehr nach Elton John klingt. Wer immer sich dafür interessiert, wie aus Reg Dwight Elton John wurde, dem sei dieses Album ans Herzen gelegt. Auch sonst lohnt sich der Kauf, nur wer "typischen" Elton-John-Sound im Stil von "Candle in the Wind" oder "Someday out of the Blue" erwartet, liegt damit falsch.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2004
Gehört man, wie ich, dem Personenkreis an, der einfach Elton Johns kompositorische Werke und seine Stimme liebt und am liebsten alle seine Alben im Schrank stehen hätte, dann ist diese CD sicherlich das Richtige! Es gehört einfach dazu, das erste Album seines vielleicht Lieblingskünstlers zu besitzen und es macht auch Spaß den später so typischen Elton-John-Sound herauszuhören.
Es ist jedoch, wie schon in anderen Rezensionen erwähnt, keine Musik, die formvollendet und unauffällig zu genießen ist! Das immer wieder auftretende Cembalo und der zum Teil etwas experimentell wirkende Stil sind nichts für Hörer, die mal was von Elton John hören wollen. Ein gutes Beispiel ist für mich "Skyline Pigeon". Die Originalversion auf diesem Album schafft es durch die hämmernde Cembalobegleitung nicht, die eigentliche Schönheit dieses Stückes herauszuarbeiten. Wenn man sich den Titel dagegen in einer neuen Version auf dem Album "Don't shoot me I'm only the piano player" mit Klavier anhört, wird einem klar warum Elton dieses Lied nochmal aufnehmen wollte.
Für den Einstieg also nur chronologisch richtig, das Besondere an seinen Stücken hört man auf Alben wie "Honky Château", "Goodbye yellow brick road" oder "Madman across the water" aber wesentlich besser.
Somit ist es eigentlich schon eher nicht zu empfehlen, denn wer es haben will, weil es Eltons erstes Album war, kauft es sowieso :-)
Trotzdem gebe ich drei Sterne, damit es etwa ausgeglichen ist, da es, wie schon geschrieben, ganz auf die Intention ankommt, mit der man dieses Album kauft.
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Hier ist so oft die Rede, dass die Songs noch unausgereift sind. Das stimmt einfach nicht. Wir haben es hier bereits mit phantastischen Kompositionen eines der begabtesten Musiker überhaupt zu tun. Ehrlich gesagt bin ich mal ganz froh, dass hier alles etwas sperriger arrangiert ist. Gerade der späte Elton John klingt oft viel zu glatt - ein wenig der psychedelischen Extravaganz, die hier noch gepflegt wird, hätte auch später nicht geschadet. Nochmals:
Mir ist es ein Rätsel, wie man angesichts der zahlreichen unglaublich schönen Songs behaupten kann, hier spüre man noch nichts von der Klasse des späteren Superstars.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2009
eltons debütalbum - und eine seiner allerbesten arbeiten. für fans des späteren, des schlager-elton ist dieses album natürlich eine zumutung - aber was für eine großartige!

elton john selbst nennt die musik "naiv", ich finde sie eher unschuldig. sie verströmt eine wunderbare, unwiderstehliche jugendlichkeit. etwa die kaum zu bremsenden cembalo-läufe auf "skyline pigeon", die das lied hier so ganz anders klingen lassen. da möchte man ihm manchmal sagen "brrrr, ruhig, brauner", aber er würde es gar nicht hören.

die songs und die arrangements sind ganz sixties-songwritersound, sehr nah am folk gebaut, manchmal aber auch ein bisschen psychedelisch-jazzig-proggig, sie erinnern an den ganz frühen david bowie oder auch an tim buckley. es sind herrliche songs, ganz schüchtern, ganz schmal, aber unwiderstehlich, wenn man sich drauf einlässt. geradezu süß aus heutiger sicht ist die idee, am ende des albums alle stücke als medley-reprise noch einmal vor den vorhang zu holen.

er wurde als songwriter und sänger sicher noch größer, aber so charmant klang er nie wieder. es gibt halt leider jedes erste mal nur einmal.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
tolle CD und ein außergewöhnlich guter Sänger. Eben Sir Elton John Ich würde dieses Album immer wieder kaufen. Sehr gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2009
Hier noch mehr Singer/Songwriter, Teilweise sogar leicht jazzige und proggige EInflüsse. Lady, what's tomorrow, Skyline Pidgeon, Sails, Gulliver, einfach tolle Songs. Auch der Rest, immer wieder gern gehört. Der etwas andere Elton, absolute Kaufempehlung...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2001
Dies ist meines Erachtens die mit Abstand schlechteste CD von Elton John. Die ganzen Titel klingen grauenvoll nach Bontempiorgel der 70er Jahre. Absoluter Tiefpunkt ist dann der letzte Titel "Gulliver/Hay chewed/Reprise", eine seltsame Aneinanderreihung verschiedener Einzeltitel, die schlicht und ergreifend nervt. Aber auch die anderen Stücke wie beispielsweise "Val-hala" oder vor allem auch "Skyline pigeon" zeigen nur billiges Orgelgedudel im Hintergrund und erinnern eher an Mambo Kurt, als an einen ernstzunehmenden Elton John. Zum Glück hat Elton John noch reihenweise andere LPs, die um ein Vielfaches besser sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken