Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2

am 3. Januar 2006
Ein starkes Live-Album des Multi-Instrumentalisten Gatemouth Brown aus dem Jahr 1987. Gatemouth gibt nicht nur auf der Gitarre sondern auch auf der Fiddle eine passable Figur ab. Swingender Texas-Blues in großer Besetzung, erinnert an Albert Collins.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2007
`Variety is the spice of life'. - Clarence `Gatemouth' Brown

Sein Motto war für Clarence 'Gatemouth' Brown (vocals, guitar, violin) Programm. Im Nebenberuf Big Band Leader - auf REAL LIFE, aufgenommen im Caravan Of Dreams, Fort Worth, Texas im September 1985, besteht seine Band aus Luther Wamble (guitar); Bill "Foots" Samuel (tenor & baritone saxophones); Dennis Taylor (tenor saxophone); Mark Wells, Terry Tullos (trumpet); Ernie Gautreau (valve trombone); Dan Matrazzo (keyboards); Harold Floyd (bass) und Lloyd Herman (drums) - präsentiert er hier eine bunte Mischung aus (Jump-)Blues, (Texas-)Swing, R&B und Jazz bei Titeln wie dem Title Track, Percy Mayfield's "Please Send Me Someone to Love", dem "Okie Dokie Stomp", W.C. Handy's "St. Louis Blues" oder Duke Ellington's "Take the 'A' Train".

Wie gesagt, ein bunte Mischung oder kurz `American Music, Texas Style', wie Clarence `Gatemouth' Brown seine Musik bezeichnete. Leider etwas kurz, 3-4 Titel mehr, und die Sache wäre rund.

'It's not the money that keeps me in this business. It's the dedication, it's my hope, it's a must, and it's the feeling that I'm creating a little love that I can spread to the world.' - Clarence 'Gatemouth' Brown
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken