flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
My First Book of Cutting (Kumon's Practice Books)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 23. April 2015
Meine Tochter und ich sind den Kumon Arbeitsheften ganz und gar verfallen. Wir haben schon die Version zum Falten lernen und die "Sticker and Paste" Variante (sehr zu empfehlen) und nun, wo meine Tochter die Schere verwenden kann, übt sie hiermit fleißig das Schneiden. Auf jeder Seite gibt es eine "Übung", bei der man entlang bestimmter Linien schneiden muss und hinterher lässt sich als "Belohnung" aus der eingeschnittenen Seite irgend etwas Lustiges falten oder zusammen legen (z.B. schneidet man Puzzle Teile auseinander oder man schneidet die Beinchen von einem Bären so aus, dass dieser dann damit wackeln kann). Einzige Schwierigkeit ist, die "Übungen" richtig zu dosieren. Sie sind ja so aufgebaut, dass sie immer schwerer werden und das Kind sich somit steigern kann. Allerdings will meine Tochter meist nicht nur 3 oder 4 Seiten machen, so dass sie nach einer Weile dann auf schwierigere Aufgaben stößt und manchmal frustriert wird, bevor sie sich überzeugen lässt, mal eine Pause zu machen. Aber das zeigt ja eigentlich nur, wie viel Spaß ihr die Übungen machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Alleine das, dass es ein Buch zum schneiden ist....und das darf man echt schneiden...und das Krokodil dazu :) Mit 4 Jahren haben wir es begonnen. Immer viel Lust und Freude, lustige Figuren. Das Kind macht es gerne! Und lernt ganz schnell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2011
Habe über eine Freundin von den kumon Büchern erfahren und sie sind einfach Klasse (zumindest die, die etwas mit zeichnen und basteln zu tun haben). Meine 3 jährige Tochter hat sehr viel Spaß bei den Aufgaben. Mit Zahlen und Buchstaben würde ich es lieber sein lassen, da ich nicht weiss, ob lesen/schreiben/rechnen in Japan so gelehrt werden, wie in Deutschland.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken