Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
7
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:11,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Mai 2013
Wer gerne reist, wird dies auch mit seinen Kindern weiter machen wollen. Oft stösst man da aber auf Barrieren, die es vorher nicht gab. Kann ein kleines Kind lange fliegen? Verträgt es das exotische Essen? Wird es schlafen in fremder Umgebung? Und plötzlich wird man unsicher: Sollen wir nicht lieber doch einfach in die Nähe reisen, mit dem Auto in ein Ferienhaus... und dafür ist das Buch von Geraldine Friedrich Reisen mit Kindern: Von Bauernhof bis Bali toll: Beim Lesen bekommt man nicht nur Anregungen, was alles geht, nein, man liest auch, dass es geht. Und das ist das Wichtigste: Mit Kindern - oder auch schwanger (wenn es geht) - kann man toll reisen! Ich habe es selbst erlebt und empfand die Lektüre als sehr inspirierend so weiter zu machen. Dieses Buch sollten alle lesen, die nicht wissen, wie sie in ihrem Urlaub Kinder- und eigene Interessen unter einen Hut bringen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Das Buch gibt an Hand von Beispielen tolle Ideen für Reisen mit Kindern von ganz nah bis ganz weit weg - von low budget bis exclusiv. Es wird kurz und bündig auf Vor- und Nachteile hingewiesen und nebenbei macht es total viel Spass zu lesen, weil es immer um Reisen geht, die eine Familie tatsächlich mal gemacht hat.
Sehr hilfreich sind die kurzen Anmerkungen, was man bei jeder Reise vielleicht noch besser machen könnte. Auch toll ist, dass man die zu den jeweiligen Themen die passende Internetadresse mitgeliefert bekommt, ohne mit endlos langen Listen überhäuft zu werden.
Alles in allem eine nette Lektüre von der man sich für den nächsten Familienurlaub inspirieren lassen kann.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
In 22 Berichten schildern grundsympathische AutorInnen ihre ganz persönlichen Reisen mit Kindern. Und dabei wird kein Blatt vor den Mund genommen, nichts romantisiert, sondern alles so erzählt, wie es ist bzw. wie es war. Auch die Dinge, die die AutorInnen auf ihren Reisen wahnsinnig gemacht haben, die sie beim nächsten Mal anders machen würden, werden nicht verschwiegen. Und doch ist alles durchtränkt von einer Warmherzigkeit, von einer Liebe für das gemeinsame Erleben und Entdecken. Und genau das ist für mich der eigentliche Wert des Buches: dass gezeigt wird, wie schön, wie aufregend, wie inspirierend, wie vielfältig und, ja, auch wie überraschend einfach das Reisen mit Kindern sein kann. Wenn man sich traut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Reisen mit Kind... klar, aber wie machen es die anderen? Wer mit dem Nachwuchs unterwegs ist, ist ja oft verunsichert, welche Touren machbar sind und welche nicht. Die Berichte und Interviews in diesem Buch machen Spaß zu lesen und zeigen, wie schön sich die Welt mit Kindern entdecken lässt. Hilfreiche Tipps runden diese sehr persönlichen Informationen ab.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
Das Buch habe ich mir zuerst in der Büchereinaus geliehen. Es gibt aber viele gute Anregungen für Reisen mit Kindern. Daher habe ich es mir noch gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Auf der Suche nach Ideen für Urlaube mit meiner ganzen Familie bin ich auf dieses Buch gestoßen. Das Buch ist erst einmal sehr unterhaltsam. Ich habe mit den Autoren mitgefühlt. Und gelacht habe ich auch. Das ist ein absolut gelungenes Buch. Ich wollte keinen Reiseführer und den habe ich auch nicht bekommen. Ich fand es gut, dass die Autoren gesagt haben, was sie gut und was weniger gut fanden. Und ich fühle mich vor allem darin bestätigt, dass ich gute Ideen habe, die jedoch gegebenenfalls noch ein wenig warten müssen. Die Fahrt mit dem Hausboot, werde ich wohl auf später verschieben. Nun gut, dafür steht nun New York definitiv auf der Reiseliste. Danke liebe Verfasser. Bitte schreibt unbedingt mehr davon. Gut, dass verschiedene Menschen schildern und nicht ein einziger Autor seine Weisheit auf mich niederregnen lässt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Die Reiseberichte in diesem Buch sind lebhaft geschrieben und lassen sich ruckzuck „verschlingen“. Klasse sind die Infokästen mit besonderen Ratschlägen, die Steckbriefe mit Infos zu Dauer, Kosten, Stationen, Alter der Kinder usw., sodass man Anhaltspunke zur individuellen Urlaubsplanung erhält. Am Ende der Erfahrungsberichte werden noch mal übersichtlich die Vor-, aber auch die Nachteile der jeweiligen Reiseform aufgelistet.
Das Buch stellt Urlaubsmöglichkeiten vor, die man vorher gar nicht in Betracht gezogen oder sich nicht gewagt hätte! Sicherlich bietet das Buch nicht für jede Familie den maßgeschneiderten und endgültigen Reiseplan – aber bei den anschaulichen Berichten, Interviews und Tipps können sich Eltern auf jeden Fall inspirieren lassen, sich Anregungen holen für den nächsten Urlaub mit dem Nachwuchs!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken