Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 6. November 2014
Heutzutage kann man im Internet sehr viele Informationen über Motivtorten/Fondant einholen. Jeder hat eine andere Methode und andere Rezepte. Ich muss sagen, dass mit Bettys Buch sehr gefällt. Es ist aber wichtig, dass man sich die Grundlagen durchliest und auch die Rezepte am Schluss sowie die einzelnen Projekte. Denn viele Tipps sind zwischen durch in den Texten erwähnt. Man kann nicht erwarten, dass man sich das buch kauft und sofort perfekte Arbeiten erstellt. Es gehört viel Übung dazu, Die Bilder sind wirklich toll gemacht und verständlich. es ist aber auch klar, dass man nicht für die HErstellung einer Hand 100 Fotos in ein Buch nehmen kann. Da muss man sich dann auch einfach mal dran ausprobieren. Wenn da steht "formen sie eine Kugel, dann ist doch klar, was man machen soll. Ganz wichtig ist meiner Meinung nach,d ass man Sätze nicht überfliegt sondern gut durchliest Manchmal ist da ein Wort, das den ganzen Sinn ändert. Aufmerksame Leser werden keine Probleme haben. Was ich positiv finde ist, dass ein Rezept für Fondant im Buch vorhanden ist. Ich stelle Fondant selber her. Wer aber wie die AUtorin berühmt ist und jeden Tag mit Fondant arbeitet, der kauft sich das Material verständlicherweise. Das kann man ihr nicht vorwerfen. Das Buch enthält viele Beispieltorten und für jedes Projekt wird eine genau Materialliste angezeigt. Die Farben sind gut gewählt, die dicke des Buchs ist ausreichen. Es wird bei jedem Buch offene Fragen geben. Dafür ist das Thema Fondant einfach zu breit gefächert. Zusammen mit dem INternet und etwas handwerkliches GEschick kann man mit BEtty tolle Torten herstellen. GGf. kann ein Kurs bei einer Tortenschule auch weiterhelfen. EIn tolles Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juni 2015
Mir wurde dieses Buch selber empfohlen ;-) Es hatte jemand eine Motivtorte aus diesem Buch gemacht nach dieser Anleitung, mit dem Hinweis "das ist meine erste Motivtorte". Und dann habe ich das Buch gekauft und kann nur sagen, es war eine super Investition. Es ist alles so genau und im Detail erklärt, dass auch Anfänger tolle Torte zaubern können :-) Wobei es hier um die Dekoration geht, also alles, was aus Fondant hergestellt wird :-) Angefangen von er Vorbereitung des Fondant, Färben, und natürlich das Modellieren. :-) Wer schauen möchte, diese habe ich als erstes gemacht: [...] und diese hier als zweites: [...] Ein tolles Buch, was ich wirklich nur empfehlen kann :-)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. August 2017
Alle Torten und die dazu gehörenden Motive werden in diesem Buch ins kleinste Detail beschrieben und mit einem Bild gezeigt. Selbst Anfänger
können die schönen Torten und Figuren nachmachen.Einfach toll danke
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2012
Als ich das Buch in der Hand hielt, dachte ich nur "Dieses Buch hätte ich schreiben sollen!" Ich kann daran einfach nichts verbessern!

Die Motive der Torten sind zwar Geschmacksache, allerdings die Struktur, die Inhalte, die Beschreibungen, der Aufbau, die Art und Weise der Präsentation... einfach alles ist das perfekte Guide für jemand, der als Anfänger sich an der Kunst der Tortendeko liebevoll versuchen möchte.

Man kriegt von A bis Z alles perfekt durchdacht beigebracht: vom Werkzeug, durch die wichtigsten Vorgänge, bis hin zu den wertvollen Tipps und Quellen und entschlüsselt darüber hinaus noch so einige Grundgeheimnisse. Ich würde sagen: mit Hilfe dieses Buches kann man richtig durchstarten - es lässt keine Fragen offen und wenig Spielraum für Fehler. Und bestimmt für manche auch eine gute Inspiration.

Besonders begeistert bin ich, dass es eine deutsche Autorin ist und keine Übersetzung. Denn obwohl dieses Thema eher in UK zelebriert wird, kriegt man hier die Erfahrungen und Quellen, die 1:1 in Deutschland umsetzbar sind! Spart Zeit und ist rund herum - unersetzbar!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2012
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich mich mit dem Thema Motivtorten intensiver beschäftigen möchte und natürlich irgendwie nach einer guten Anfänger-Anleitung gesucht habe.. In diesem Buch finde ich wirklich alles, was ich als Motivtorten-Anfänger brauche: von den absoluten Basics (z. B. Welches Material und welche Werkzeuge benötige ich?) bis hin zu Grundrezepten die sich für diese Torten gut eignen, wie stelle ich Fondant, Blütenpaste und Co selbst her - einfach ALLES enthalten!

Und die Tortenbeispiele sind wirklich der Hammer - man lernt durch super Schritt-für-Schritt-Anleitungen verschiedene Techniken lernen und wenn man ein bisschen rumprobiert hat, kann man auch gut kombinieren was einem bei den verschiedenen Torten gut gefällt.

Ich finde, das ist ein absolut tolles Werk für alle, die sich tiefer mit Motivtorten beschäftigen wollen! Bei uns wirds in nächster Zeit wohl mehrere davon geben, denn die Anleitungen machen riesen Lust, sofort alles auszuprobieren!

Also viel Spaß beim Lesen und Nachmachen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. März 2014
das Buch ist ohne Zweifel gut,
allerdings hätte ich mir mehr Rezepte erhofft.
Das Buch beschreibt gut, wie man die Dekoration durchführt, anhand von einigen Beispielen,
Rezepte für z.B. Fondant fehlen dafür gänzlich. Das mußte ich mir dann aus dem Netz zusammensuchen, schade.
Auch hätte ich mir ein paar Variationen von Teigen und Cremes gewünscht, damit man weiß, welche funktionieren, da Teige und Cremes ja bestimmte Festigkeiten und nur wenig Wasser enthalten dürfen.
Deswegen der Punktabzug.
Die Art wie das Buch sonst aufgezogen ist, ist eindeutig gut.
Jetzt hoffe ich auf eine lange Zusammenarbeit ;-))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Ich backe schon seit mehr als 10 Jahren Torten für div. Anlässe und besonders die Motivtorten sind in den letzten Jahren stark im Kommen. Größer, höher, kreativer, ausgefallener und aufwendiger werden diese.
Mit dem Buch von Betty Sugar (bekannt aus Pro7 "DIe Tortentuner") werden auch Einsteiger ihre Freude haben, denn die Entstehung eines solchen süßen Traumes ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, welchen Kniff man anwenden muss.
Daher finde ich, dass dieses Buch für den Einstieg in die Motivtortenwelt absolut für Einsteiger (aber auch Fortgeschrittene werden sich hier nicht langweilen.. *G*) geeignet ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2012
Ich habe nach einem Buch zur Grundlagengewinnung für den Umgang mit Fondant gesucht und mir das Motivtorten BASICS von Betty's Sugar Dreams nur aufgrund der guten Rezensionen gekauft. Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Es ist ein tolles Buch. Sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Ich habe schon einige Torten bzw Kuchen mit Fondant verziert, aber irgendwann stößt man technisch an seine Grenzen. Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, wie was gemacht wird und es werden die technischen Grenzen aufgrund des Lernerfolges schnell überschritten.
Ich bin sehr begeistert und arbeite gerne mit dem Buch.
Wichtig war für mich auch, dass ich nicht jedes kleine Werkzeug kaufen muss, sondern Werkzeuge aufgezeigt werden, die in jedem Haushalt vorhanden sind.
Ich bin sehr zufrieden und kann das Buch nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2012
ICh finde das Buch sehr gelungen. Obwohl ich eigentlich nicht gerne mit Fondant arbeite (wird bei uns nicht gerne gegessen) ist dieses Buch wirklich super. Die Figuren lassen sich nämlich auch hervorragend mit Marzipan herstellen.

Durch die einfachen Grundregeln, wie die Masse aufzuteilen ist, sehen die Figuren von den Proportionen sehr gut aus.
Beim Betrachten des fertigen Kuchens habe ich oft gedacht: Das kriegst du niemals hin! ,aber dadurch, dass wirklich jeder Arbeitsschritt detailliert und mit Foto erklärt wird, ist das Ganze eigentlich ziemlich einfach.

Besonders begeistert bin ich von den menschlichen Figuren in dem Buch, habe aus dem Engelchen ein Kommunionkind gemacht und auf der Torte hat erstmal keiner geglaubt, dass die nicht vom Konditor ist .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. März 2015
Ich finde das Buch schön, tolle Bilder von tollen Torten. Mich hat aber gestört, dass ich mir als Anfänger erstmal jede Menge Equipment anschaffen soll, ehe ich die Torten überhaupt nachmachen kann. Dass man die ganzen Sachen nicht unbedingt braucht, habe ich dann erst später in diversen Backblogs und Foren erfahren. Ansonsten ist jeder Arbeitsschritt bebildert dargestellt, sodass man meint, es können nichts schief gehen. Natürlich gehört aber jede Menge Übung dazu, bis die Torten wirklich so aussehen wie auf den Bildern ;-) Leider ist es mir dann aber doch meist zu Zeitaufwenidig und vor allem kostenintensiv, die Torten nachzumachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden