Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
38
4,0 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2004
Die Leserrezensionen für dieses Buch machten mich neugierig. Entweder wird dieses Buch als das Non plus Ultra gepriesen oder total zerrissen. Daher wollte ich mir selbst ein Bild davon machen. Ich suchte im Internet nach weiteren Informationen und gab „Ella Kensington" in die Suchmaschine ein.
Das erste, was mir bei meinen Recherchen auffiel, war, dass es sich bei Ella Kensington nicht um eine Autorin, sondern um eine internationale Beratergruppe handelt, die seit 7 Jahren mit mehreren zehntausend Teilnehmern sehr erfolgreich im deutschsprachigen Raum Seminare und Beratungen in Sachen Glück anbietet. Das bedeutet, dass diese Beratergruppe ganz offensichtlich der Marktführer im Bereich der Glücksseminare ist! Meine Neugier auf das Buch wurde größer.
Ich bestellte mir dieses Buch und las es sehr kritisch. Die Methoden in diesem Büchlein erschienen mir zunächst nicht neu zu sein. So wird in der ersten Methode beispielsweise empfohlen, die vielen Kleinigkeiten bewusst zu beachten, die mir in meiner Beziehung wieder einmal bestätigen, dass ich für meine Partnerin als Partner interessant bin. So sollte ich darauf achten, ob sie sich dafür interessiert, dass es mir gut geht. Oder ich sollte darauf achten, ob sie bereit ist, wegen mir Kompromisse einzugehen. Ich sollte die vielen Kleinigkeiten bemerken, in denen sie meine Aufmerksamkeit sucht und so weiter.
Ebenfalls sollte ich alle Merkmale beachten, an denen ich erkennen kann, dass meine Partnerin sehr gut zu mir passt. Ich sollte darauf achten, wo wir uns ergänzen und wo wir Gemeinsamkeiten haben. Das hatte ich natürlich nach über zehnjähriger Ehe nicht mehr wirklich getan.
Diese erste Methode in dem Büchlein konnte ich zunächst gar nicht als Methode betrachten, da sie mir viel zu simpel vorkam. Dennoch wagte ich den Versuch und achtete auf die empfohlenen Kleinigkeiten. Das Ergebnis warf mich regelrecht um! Nach drei Tagen empfand ich für meine Frau eine Liebe, die ich seit vielen Jahren nur noch in wenigen besonders emotionalen Momenten empfunden hatte.
Mir wurde klar, warum Ella Kensington Marktführer im Bereich der Glücksbücher geworden war. Die beschriebenen Methoden funktionieren so einfach, dass man beim Lesen gar nicht auf die Idee kommen kann, es wäre etwas Neues. Und genau das macht dieses Buch für mich zu etwas Besonderem. Ich habe viele Bücher mit komplizierten Methoden gelesen, die alle nicht wirklich funktionierten. Die Genialität liegt jedoch in der Einfachheit.
Hinter dieser Einfachheit steckt die langjährige Entwicklungsarbeit eines Expertenteams, das still und heimlich hinter verschlossenen Türen Methoden entwickelt haben, die das Glücksempfinden jedes Menschen auf ein weitaus höheres Niveau bringen können.
So auch in der zweiten Methode. Hier wird anschaulich dargestellt, wie wir uns unseren Lebensalltag bisher ständig unpassend gemacht haben. Wir klagten über unseren Chef, wir klagten über unsere Nachbarn, wir beschwerten uns über die langen Arbeitszeiten und darüber, dass unsere Kollegen nichts taugen. Kurz: Wir achteten bevorzugt auf all die Dinge in unserem Leben, die uns nicht passten. Dass man bei dieser Ausrichtung nicht ständig glücklich sein kann, ist klar!
In dieser zweiten Methode, die wiederum mehr als einfach ist, wird empfohlen, all die vielen Lebensumstände, die wir als in Ordnung betrachten, auch mal wieder zu beachten. Diese Methode soll Lebensfreude nach sich ziehen, verspricht das Buch. Ich probierte es also aus. Zu Anfang hatte ich noch meine Schwierigkeiten, muss ich gestehen. Die Angewohnheit, über das Leben zu klagen, war stärker, als mir das bis dahin bewusst war. Auch viel mir am gleichen Tag noch auf, wie sehr mein gesamtes Umfeld darin schwelgte, über alles und jeden zu klagen. Ich riss mich also einen Tag lang konzentriert am Riemen und achtete auf alles, was in meinem Leben in Ordnung war. Das Ergebnis haute mich fast vom Hocker. Ich war so gut drauf, dass meine Kollegen schon meinten, ich wäre frisch verliebt.
Überzeugt von dieser wiederum verblüffend einfachen Methode wendete ich mich der nächsten zu. Hier wurde mir gezeigt, dass ich mir meine Glücksgefühle einfach vorstellen kann. Nach wenigen Minuten sind dann tatsächlich Glückshormone im Blut. Ich übte ein wenig mit dieser Methode, die nicht ganz so einfach war wie die erste, und schaffte es, meine Glücksgefühle so weit zu steigern, dass ich tatsächlich Freudentränen vergoss. Das hätte ich nie für möglich gehalten.
Die nächste Methode bezieht sich darauf, wie man aus seinen glücklichen Erinnerungen das Maximum an Glücksgefühl herausholt. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass auch diese Methode bestens funktioniert. Genau wie alle anderen Methoden, die noch in diesem Buch beschrieben werden.
Ich sehe durch dieses kleine Buch mein Leben nun von einer neuen Seite. Ich habe erlebt, dass mein Leben mir extrem viele Möglichkeiten zum Glücklichsein bietet, die ich bisher überhaupt nicht gesehen hatte. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach einfachen und anwendbaren Methoden ist, um sein Leben mit dem Maximum an Glück zu bereichern.
Markus Leitner
11 Kommentar| 215 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2017
das buch hat mit nicht gefallen würde es auch nicht mehr kaufen schade aber das ist bei büchern eben oft so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
Ein sehr nettes Buch, um sich zu überdenken. Macht auch Spass und ist als Geschenk mal eine ganz andere Möglichkeit. Sehr empfehlenswert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2006
Als begeisterter Leser der "Ella Kensington"-Bücher habe ich natürlich auch die "Glücksgefühle bis zum Abwinken" zuhause.
Dieses Buch enthält die Methoden zum Glücklichsein, die z.B. in "Mary" oder "Mysterio" in Romanform vorgestellt werden. Das Buch eignet sich zum Lesen in kurzen Pausen, im Zug, vor dem Einschlafen, irgendwo zwischendurch. Immer wieder und regelmäßig ist natürlich wichtig, denn nur so können die Methoden verinnerlicht werden und in Fleisch und Blut übergehen.
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass - wenn man diese Methoden anwendet (und sie sind nicht schwer anzuwenden) - man sich tatsächlich glücklicher fühlt, und man das Leben schöner erlebt. Es wird einem nicht zu viel versprochen, doch es liegt an jedem selbst, diese Übungen zu machen und regelmäßig zu wiederholen. Andernfalls kann sich der Erfolg natürlich nicht einstellen.
Also, für alle die glücklich sein wollen: Dieses Buch kaufen und auf einfache Art und Weise vor Glück strahlen!
0Kommentar| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2004
In diesem Buch werden 10 effektive und einfache Methoden beschrieben, mit denen man seinen Alltag mit sehr vielen Glücksgefühlen bereichern kann.
Teilweise waren diese 10 Methoden für mich nicht neu, da ich beruflich als Mentaltrainer arbeite. Doch noch nirgends fand ich solch effektive Methoden in dieser Einfachheit so anwendbar präsentiert wie in diesem Büchlein. Hier ist kein Wort zu viel und kein Satz überflüssig. Der Schreibstil ist sehr erfrischend und knackig.
Doch noch mehr begeisterte mich der Wert dieses Büchleins. Die beschriebenen Methoden haben meine Arbeitsweise extrem vereinfacht und verschönt. Nach einmaligem Lesen sah ich meinen Beruf mit neuen Augen. Ich bin inspiriert und begeistert.
Danke dafür!
Norbert Kuhn
0Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2006
Warum keine 5 Sterne?

1.) Knapper Inhalt

2.) Wer mit den anderen Werken von Ella nicht vertraut ist, wird nicht so viel damit anfangen können. (Es sei denn, eine entsprechende Lebenseinstellung ist aus anderen Quellen vorhanden)

3.) Und ganz subjektiv: Mir haben manche Methoden einfach nicht gefallen. Nicht weil sie nichts taugen - aber sie haben micht einfach nicht angesprochen

Warum immerhin 3 Sterne?

Weil von den beschriebenen 10 Methoden 3 dabei sind, die meine "Perlen" sind. Einfach, aber wirkungsvoll. Machen einfach Spaß, machen happy. Und alleine für diese 3 Methoden haben sich für mich der Kaufpreis schon gelohnt.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2004
Inhaltsbeschreibung des Autors:
Kapitel 1: Belohnungsgefühle
Im ersten Kapitel geht es darum, unserem neurologischen Belohnungssystem auf mühelose und sehr einfache Art und Weise ständig Glücksgefühle zu entlocken. Hierbei geht es vor allem um Verliebtheitsgefühle. Man ist verliebt ohne Ende. Man weiß zwar meistens nicht in wen, aber das ist auch egal! Man ist einfach verliebt ins ganze Leben. Wenn ihr also gerne verliebt seid, werdet ihr euch in dieses Kapitel verlieben!

Kapitel 2: Mach's passend!
Kennt ihr die Momente, an denen einfach alles passt? Bei dieser Methode geht es um das Geheimnis unkaputtbarer Lebensfreude. Wenn man weiß, wie Lebensfreude funktioniert, kann man das gesamte Leben von seiner sonnigen Seite sehen. Mit dieser Methode wird jeder Tag zu einem Tag, an dem einfach mal wieder alles passt! Diese Methode ist eine Standardmethode, mit der jeder Tag beginnen, verlaufen und enden sollte.
Kapitel 3: Wie würde es sich anfühlen?
Das ist meine Lieblingsmethode! Man kann sich damit die Glücksgefühle reinpfeifen, bis einem Schwarz vor Augen wird. Egal, um welche Gefühle es geht, innerhalb von 10 Sekunden stehen mir die Tränen vor Glück in den Augen. Nach weitern 10 Sekunden wird mir schwindelig vor Glück. Dieses Kapitel ist genau das Richtige für alle Glücksekstasefans. Von dem Moment an, wo ihr diese Methode beherrscht, gibt es keinen langweiligen Moment mehr in eurem Leben!
Kapitel 4: Die totale Erinnerung
Manche Menschen schwelgen in ihren schönen Erinnerungen, dass man neidisch werden könnte. Wie sie es anstellen, aus ihrer Vergangenheit solch unbeschreibliche Glücksgefühle herauszuziehen, erfahrt ihr in diesem Kapitel. Es ist ganz leicht, wenn man weiß, wie die menschlichen Gefühle geweckt werden können.
Kapitel 5: Das wird genial!
Genauso wie man aus der Vergangenheit Glücksgefühle herausziehen kann, so kann man auch die Zukunft nutzen, um sich zu motivieren, Lust zu haben und begeistert zu sein und dabei alle Menschen in seiner Umgebung mitzureißen. Wenn ihr also vor Begeisterung nur so sprühen wollt, dann wird dieses Kapitel genau das Richtige für euch sein.
Kapitel 6: Tu so als ob!
Wollt ihr wissen, wie man sehr viel schöner werden kann? Wollt ihr wissen, wie man sich selbst beeindruckt? In diesem Kapitel geht es um die Macht des Reinversetzens. Unser Unterbewusstsein hat außerordentliche Fähigkeiten, die auch fürs Glücklichsein eingesetzt werden können. Diese Methode habt ihr als Kind bestimmt sehr häufig benutzt. Vermutlich habt ihr sie nichts fürs Glücklichsein angewendet. Das könnt ihr jetzt nachholen!
Kapitel 7: Wahre Schönheit
In diesem Kapitel bekommt ihr eine präzise Anweisung dafür, wie ihr euch in eine Schönheitsekstase reinsteigern könnt. Ihr lernt, wie ihr die Konzentration an Glückshormonen in eurem Blut beliebig steigern könnt. Die Folge ist eine Gefühlsintensität die nur dadurch begrenzt wird, dass ihr irgendwann vor Glücksgefühlen ohnmächtig werdet! Man muss es jedoch nicht unbedingt so weit treiben!!!
Kapitel 8: Mach's größer und heller!
Bei dieser Methode wird die interne Programmsprache des menschlichen Gehirns genutzt, um etwas Tolles, was möglicherweise etwas an Bedeutung verloren hat, wieder zu neuem Leben zu erwecken. Ihr „wisst" möglicherweise schon noch, dass ihr euren Partner liebt, aber dieses Wissen entlockt euch nur noch ein müdes „Arschrunzeln"! Mit einer sehr einfachen aber höchst effektiven mentalen Technik könnt ihr die alte Liebe wieder so zum Leben erwecken wie am ersten Tag. Ihr könnt die Liebe zu eurem Schatzi wieder so richtig bedeutungsvoll machen. Nach nicht einmal fünf Minuten werdet ihr euren Partner wieder mit den gleichen Augen sehen können, wie am Anfang eurer Beziehung. Das kann ich nur jedem empfehlen. Nie wieder Alltag!
Kapitel 9: Wo ist das Gefühl?
Diese Methode ist die schwierigste von allen. Im Gegensatz zu allen anderen muss man hier ein bisschen üben, um das Maximum rauszuholen. Dann aber ist diese Methode ein wahrer Glückstausendsasser! Ihr könnt euch damit innerhalb weniger Sekunden jedes beliebige Gefühl in jeder beliebigen Intensität erzeugen. Diese Methode wird sogar häufig eingesetzt, um Heroinabhängigen eine Alternative zu ihrer Droge zu geben. Eine Alternative, die noch stärkere Glücksgefühle auslöst, dabei jedoch keinerlei gesundheitliche Nachteile hat. Im Gegenteil: Natürlich glücklich sein ist sehr gesund!
Kapitel 10: Lade auf, was du trinkst!
Diese letzte und nicht ganz ernst gemeinte Methode haben wir im letzten Ella-Camp (Ein zweiwöchiges Glücksseminar) ausprobiert. Sie ist genau das Richtige, wenn ihr euch mit euren Freunden einen wirklich gelungenen und ausgelassenen Abend machen wollt. Danach solltet ihr jedoch mit dem Taxi nach Hause fahren!
Alle Kapitel sind so aufgebaut, dass ihr beim Lesen eine präzise Übungsanleitung bekommt. Der Text ist so aufgebaut, dass man beim Lesen direkt schon übt. Im Klartext: Es ist nicht möglich dieses Buch zu lesen, ohne ständig Glücksgefühle beim Lesen zu bekommen!
Neben der Übungsanleitung berichte ich immer noch mal kurz, wie ich persönlich mit dieser Methode umgehe. Am Ende jedes Kapitels gibt es immer eine Kurzbeschreibung der Methode als kurze Zusammenfassung.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und natürlich Glücksgefühle bis zum Abwinken. Bodo
0Kommentar| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2006
Dieses Buch geht sehr methodisch vor. Es ist in wenigen Schritten beschrieben wie man Glücksgefühle erzeugen kann. Diese Beschreibungen sind dann mit vieln Smileys "verziert".
Je nachdem mit welchen Erwartungen man an dieses Buch ran geht läuft man meiner Meinung nach durchaus Gefahr, enttäuscht zu werden. Denn die Tipps von Ella Kensington funktionieren nicht sofort und wohl nur selten schon beim ersten lesen. Man muss jeden Tag daran denken wie man sich glücklich machen kann, nur dann funktionieren diese Tipps und nur dann können sie in Fleisch und Blut übergehen.
Trotzdem möchte ich nicht total abraten, von diesem Buch. Jeder geht anders mit seinem Glück um. Und ich glaube für Menschen die erst damit "anfangen" ihr Glück zu provozieren kann das ein guter Leitfaden sein.
Als Einstieg würde ich aber immer die "Mary" empfehlen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2005
Sehr geeherte Damen und Herren,
ich habe mir das Buch trotz der negativen Rezension des Tages gekauft. Das Buch hat mich begeistert. Danach hatte ich das Bedürfnis, die aufgestellte Behauptung zu überprüfen, auf der Website von Ella Kensington würde dazu aufgerufen, bei Amazon mit positiven Rezensionen Werbung zu machen. Diese Behauptung trifft nicht zu. Ebenfalls hat Ella Kensington absolut nichts mit einer Sekte zu tun, wie hier behauptet wird.
Ich dachte, das könnte Sie interessieren. Hier scheint es sich um eine Verleumdung eines Konkurrenten zu handeln.
Mit freundlichen Grüßen
Günther Rohrig
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Dieses Büchlein ist klein, aber umso feiner!!!!

Es ist überraschend simpel in den Übungen, die sehr effektiv sind. Hier wurde mit wenigen Worten der Punkt getroffen. Einwandfrei!!!

Ich möchte es am liebsten allen Menschen zum ausprobieren geben, denn es ist so einfach zu verstehen - und man wird so einfach glücklich durch ein paar kleine Tricks. Der Trick ist kein Neuer, aber ohne so eine tolle Anleitung schwer zu üben: Man lernt, den Fokus auf das zu richten, was glücklich macht.

Eigentlich ganz einfach!!

SEHR EMPFEHLENSWERT!!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden