Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2000
Als ich das Buch zum erstenmal durch geblättert habe sind mir die Bilder sehr angenehm aufgefallen. Man seht in den Bildern das die Frauen nicht das künstlich gestellte Gesicht wie man es oft auf in Büchern und Zeitschriften sondern ein herzlichen von innen kommenden Ausdruck. Ich finde das Buch sehr gut gelungen und würde das Buch ohne zu zögern meinen Freunden weiter empfelen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 1999
Der Fotograf hat die natürliche Sinnlichkeit der Frauen und Mädchen aus Madagascar mit seiner Kamera sehr sensibel "eingefangen". Die Fotos sind teils sehr freizügig und offen, wirken aber trotzdem überhaupt nicht obszön oder irgendwie voyeuristisch. Es ist kein "Modebuch" und die portraitierten Frauen sind keine Models, aber wer schon mal in Madagaskar war, erkennt die Lebensfreude und die vollkommen unverklemmte sinnliche Ausstrahlung dieses liebenswerten Volkes wieder. Für mich persönlich eines der wenigen Fotobücher, das sich nicht an üblichen Trends und gängigen Schönheitsidealen orientiert, sondern den Menschen in den Vordergrund stellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2008
In the mid nineties Swiss photographer Daniel Bauer traveled to the exotic island country of Madagascar, where he studied its people and worked on a series of portraits and nudes that eventually developed into a full fledged book published by Edition Reuss. Consisting of 96 pages with 81 black & white photographs Black Magic Women is an astounding introduction to the natural beauty of a people that the rest of world has not fully realized. Lovely young girls cascade naked across the pages obviously reveling in the attention. Sometimes they even appear overjoyed by the experience - this is so refreshing! And the setting of Madagascar serves as an incredible background to their nimble grace and extraordinary beauty. The German edition of Penthouse magazine called it, "..a unique insight into the erotic world of Madagascar.." and we concur that it represents a wholly original vision of a people that has hitherto been kept secret from the rest of the world.

Daniel Bauer resides in Basel, Switzerland where he runs his photography studio and publishing affairs. Hopefully, he is planning a sequel to this wonderful publication.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 1999
Daniel Bauer hat bei seinen Streifzügen durch Madagaskar einige" Schnappschüsse" von Inselschönen gemacht. Leider sind diese Bilder unscharf und etwas lieblos in Szene gesetzt worden. Es fehlt die sinnliche Nähe und die Intimität der Bilder, wie es zum Beispiel Uwe Ommer mir seinem Werk "Black Ladies" geschaffen hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Artistic photos of native women of Madagascar. No make-up, no expensive accessories. Just simple, beautiful, natural women.
Book was delivered fast and in very good condition.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2002
Also, er hat ein "erotic journey across Madagascar" gehabt. Schade dass die Fotos das nicht zeigen. Als Errinnerung an seine "one night stands" ist es (für den Fotograf allein) wahrscheinlich interessant. Für uns leider nicht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2007
Momente der Verführung, im Hotel, in der Metro, im Zug, zu Haus oder unterwegs - Daniel Bauer ist ein gewissenhafter Sammler solcher Momente, ein unermüdlicher Archivar der erotischen Schönheit, ein unbestechlicher Jäger des lustvollen Augenblicks, ein glühender Verehrer der Frauen und er läßt uns an seiner Passion teilhaben, in dem er seine Bilder sprechen läßt, Neugier weckt und die Phantasie anregt - vielleicht der Beginn einer neuen ungewöhnlichen Romanze, wer weiß?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken