Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
26
3,7 von 5 Sternen
Preis:7,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 13 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 24. Januar 2006
Dieses Buch ist mir eine große Hilfe im Kampf gegen die GEZ. Herr Höcker zeigt auf mit welchen Tricks die Beauftragten arbeiten und wie man sich am besten dagegen schützt oder im Nachhinein dagegen wehren kann. Sämtliche Vorgehensweisen, welche sich die GEZ zu eigen macht, sind in dem Buch aufgezeigt, wie z.B. Drohbriefe. Nachdem ich das Buch gelesen habe, lasse ich mich durch solche Briefe nicht mehr einschüchtern. Das Buch hat mir Mut gemacht, mich nicht einfach zu beugen, sondern für meine Rechte einzustehen, wenn nötig auch mit Hilfe der Gerichte.
Wer Schwierigkeiten mit der GEZ hat sollte dieses Buch kaufen. Wer noch keine hat, sollte es trotzdem lesen, denn wer weiß, wann der Beauftragte an Ihrer Tür klingelt. Dafür sollte man gewappnet sein.
0Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2009
Dieses kleine Büchlein enthält alles was man im Kampf gegen die GEZ wissen muss. Sicher erfährt man vieles auch im Netz auf der Website des Autors, aber eben auch noch viele kleine Details mehr.

So gibt es neben Fallbeispielen gute Auskünfte über den rechtlichen Rahmen, in dem sich die GEZ bewegen darf und in welchen Punkten sie diese Grenzen oft überschreitet. Man erfährt, wie man gelassen bleiben kann, solange man sich selbst untadelig verhält und dass die meisten Strafen, die durch Gerichtsverfahren über Bürger verhängt werden aus Beleidigungen resultieren, zu denen diese sich ob der dummdreisten Art von dieser Behörde provozieren ließen und nicht aus Betrugsgründen.

Die GEZ wird ganz treffend als zahnloser Tiger enttarnt und die Gründe dafür werden klar.

Meine Erwartungen an diesen Artikel sind zu meiner vollen Zufriedenheit erfüllt worden. Es war eine gute Investition und günstig obendrein. Ich empfehle es ohne Vorbehalt weiter und gebe fünf Sterne.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2007
herr höcker beschreibt anhand vieler fallbespiele die teilweise schon kriminelle vorgehensweise der landesrundfunkanstalten gegen die (leider immer noch viel zu) unwissenden bürger. hätte ich (gebührenzahler seit über 25 jahren) dieses buch schon vor dem auftauchen des beauftragten dieser "anstalt öffentlichen unrechts" (gez) gelesen, wäre es sicherlich unmöglich, -zumindest jedoch wesentlich schwerer gewesen-, von mir knapp 500 euro zu ertrügen. bemerkenswerterweise bekommen die "beauftragten" nämlich 50 % der nachzahlung als provision. sollten sie also für ein revier zuständig sein, in dem alle zahlen, müßten sie zwangsläufig verhungern, oder aber eben versuchen, sich jenseits der legalität weitere zahlende opfer durch vorspiegelung falscher tatsachen zu "beschaffen". wer hier naiverweise denkt, daß ihm soetwas nicht passieren kann, weil man ja stehts brav die fälligen gebühren bezahlt hat, ist gründlich auf dem holzweg. nur wer seinen feind und seine perfide vorgehensweise genau kennt UND VORBEREITET! ist, hat gegen ihn eine chance. aus eigener (teurer) erfahrung kann ich auch sagen, daß man bei verwaltungsgerichten und staatsanwaltschaften verstärkt den eindruck gewinnt, daß sie mit dem "zweiten auge nicht besser sehen", sondern auf ihm absolut blind sind. dieses buch sensibilisiert für dieses thema und verhindert, daß man sich wie tausende andere auch (und das täglich!) in eine opferrolle drängen läßt. die deutschen zahlen jährlich über 7 milliarden euro rundfunkgebühren an ard und zdf. wer einmalig 7.90 euro in dieses buch investiert, hat eine reelle chance, daß es nicht noch mehr wird...
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2006
Dieses empfehlenswerte Buch hat mich auf meinem Weg durch viele Instanzen begleitet. Wenn wieder einmal eine Hürde kam mit der ich nicht gerechnet hatte, dann konnte ich in diesem Buch nachschlagen und fand wichtige Informationen, wie ich mich auch in diesem Fall wieder verhalten muss um der GEZ nicht auf den Leim zu gehen. Sämtliche Tricks und Kniffe, mit welchen die Beauftragten der GEZ arbeiten hat Herr Höcker in diesem Buch aufgelistet und super Möglichkeiten an Hand gegeben, wie man darauf reagieren soll. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2011
Höcker beschreibt anschaulich die Fallstricke und Möglichkeiten, um aus der GEZ auszutreten. Er zeigt Probleme auf und druckt Originalwortwechsel als Orientierung ab. Wunderbar! Eine echte Hilfe im Umgang mit der ungeliebten GEZ. Das Geld an die GEZ ist sowieso besser bei amazon angelegt, wo man einige Bücher von Hr. Höcker erwerben kann und im Freundeskreis verschenken kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Mit diesem Buch und den darin enthaltenen Tipps und vorgeschlagenen Vorgehensweisen ist es ein leichtes, der GEZ ein "Schnippchen" zu schlagen. Ich bin begeistert und GEZ zahle ich, dank der Tipps in dem Buch, auch nicht mehr! :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2011
Schade, dass es nicht mehr Leute wie Höcker gibt, die jede Menge Zeit und Energie in den Kampf gegen den GEZ ARD ZDF Moloch stecken! Nur im Bekanntenkreis schimpfen über öffentlich rechtliche Sender, die zum größten Teil überflüssige Sendungen zu Freudenhauspreisen bringen, genügt nicht! Der Grundauftrag, Versorgung auch von Minderheiten, Vermittlung von Nachrichten und politischen Hintergründen spielen doch schon lange keine Rolle mehr! Schöne Grüße vom KiKa, wo gerade Millionenbetrügereien entdeckt wurden! Bernd das Brot für 5 Mio EUR, mir wird schlecht. Weg mit dem öffentlich rechtlichen Rundfunk! Höckers Bücher sind die Bibel für jeden kritischen Zeitgenossen. Kaufen und befolgen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2012
Sehr gut geschriebenenes Buch, grosses Lob an den Schriftsteller. Für alle die sich nichts mehr bieten lassen wollen. Unbedingt kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2009
Kurz, Knapp, Zackig. Alles ist in diesem kleinen Büchlein was man braucht. Einfach bestellen, lesen, handeln, jetzt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2009
In diesem Buch steht ein Satz "Der Glückliche der keine Gebühren Bezahlt"

In Diesem Buch und GEZ Abschaffen wird einem die Vorgehensweise der GEZ und wie man sich dagegen ein wenig Erwehren kann aufgeführt.

Kauft Euch dieses Buch und "GEZ abschaffen" und ICH HOFFE EINESTAGES WIRD DIE GEZ GESETZLICH VERBOTEN.....
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden