Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
91
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2014
Wie soll man reagieren, wenn man eines Tages aufwacht und sein komplettes Leben, seinen Lebenswandel und seine Zukunft in Frage stellt? Und wenn auf dem Selbstfindungstrip dir dann der absolute Traummann über den Weg läuft und du denkst, dass sich jetzt alles ändern kann? Wenn Missverständnisse das greifbare Glück zerstören und du zu spät entdeckst, was wirklich dahinter steckt… Ist es dann schon zu spät, oder gibt es doch noch Hoffnung?
Im zweiten Teil ihrer dreiteiligen Reihe beschreibt Sarah Saxx humorvoll, aber auch ernst die Gedanken und das Leben von Isa. Durch die detaillierten Beschreibungen und die plausiblen Gedankengänge von Isa ermöglicht uns die Autorin eine Identifizierung mit der sympathischen Hauptprotagonistin, verstärkt wird dies auch hier wieder durch Verwendung der personalisierten Erzählperspektive.
Der flüssige und angenehm zu lesende Schreibstil fesselt wiederum den Leser und rundet somit diese Liebesgeschichte zwischen Isabella und Sebastian ab. Bereits im ersten Teil wird man emotional komplett gefangen - so auch hier im zweiten Teil… Isas Verzweiflung, Infragestellungen und Hoffnungen werden so bildhaft und einfühlsam dargestellt, dass der Leser auch hier erneut mit der Hauptfigur leidet, weint, verzweifelt, hofft und liebt.
Sarah Saxx beschreibt in Mit Verzögerung ins Glück eine emotionsgeladene, aber zeitgleich auch humorvolle Liebesgeschichte, die so jederzeit in unserem Umfeld stattfinden könnte.
Auch hier verzichtet die Autorin auf eine überladene Covergestaltung: erneut dominiert ein sich küssendes Pärchen in schwarz-weiß gehalten. Einzig der Titel wird wieder farbig, aber dennoch dezent hervorgehoben.
Wie schon der erste Teil, ist auch Mit Verzögerung ins Glück in sich abgeschlossen und kann ohne, dass man im Vorfeld Auf Umwegen ins Herz gelesen hat, gelesen werden. Schön finde ich die personellen Überschneidungen in beiden Romanen, die sich auch nicht vermeiden lassen, da Isa eine Arbeitskollegin und zeitgleich die beste Freundin von Jana aus dem ersten Teil ist.

Der dritte und letzte Teil der Reihe soll im Herbst 2014 erscheinen. Ich freue mich schon darauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Auch mit dem Zweiten Teil der Umwegen ins Herz Reihe hat Sarah Saxx es geschafft eine wundervolle Geschichte über die Liebe zu erschaffen.
Ich habe mit den Protagonisten Isabella und Sebastian mitgefiebert, hatte Bauchkribbeln und Herz klopfen beim lesen. Genau so muss eine Liebesgeschichte sein. Danke Sarah Saxx für deine tollen Geschichten.
Und ich freue mich sehr auf den dritten Teil der Reihe.

Absolute Kaufempfehlung für jeden der gerne über die wahre Liebe liest und auch gern Bauchkribbeln beim lesen hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Soeben habe ich das neuste Buch von Sarah Saxx mit einem Schmunzeln im Gesicht beendet!!... "mit Verzögerung ins Glück" ist der zweite Roman von Sarah Saxx und ist mindestens genauso schön wenn nicht sogar noch ein Tickchen besser als ihr Erster!!.. Ich bin noch absolut im Schwärmmodus!!... Dieses Buch ist romantisch, realitätsnah, emotional- einfach perfekt!!... Es geht um Isa eigentlich Isabelle welche die 30 schon überschritten hat und eine miese Trennung und ihren darauffolgenden Lebensstil zu verarbeiten hat!!... Wie der Titel "mit Verzögerung ins Glück" schon erahnen lässt, wird sie mit Verzögerungen einen netten Mann kennenlernen- mehr wird jedoch nicht verraten!!... Lest das Buch- es lohnt sich!!!... Ganz klare Kaufempfehlung von mir!!... Im Herbst wird schon der nächste Roman von Sarah Saxx erscheinen!!... Ich freue mich darauf und kann es kaum erwarten!!... Danke Sarah für diese schönen Lesestunden mit Herzklopfen, Tränchen und allem was dazu gehört!!!... ❤️
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Buch -Empfehlung zu
Mit Verzögerung ins Glück! von Sarah Saxx
Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel.
Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet.
Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler.
Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?
Rezi:
Eine gelungene Love-Story,so toll geschrieben das ich hätte Endlos weiter lesen können,Isa und Sebastian,sind echt toll.So Ehrlich .
Isa hat eine Vergangenheit ,und Sebastian ist der erste Mann der ihr auch mal zuhört.Die Protagonisten sind beschrieben,man könnte sie kennen.Klasse finde ich das es auch einen Hintergrund gibt ,das macht die Story so spannend.Und Romantisch ist sie auch ,wie sie um ihre Liebe zu Sebastian kämpft,als sie endlich für sich selber erkennt das sie ihn Liebt.
Diese Story hat mich gefesselt und ich habe das Buch kaum zur Seite legen können.Schade das die besten Bücher so schnell zu Ende sind!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Habe mir das Buch geholt nachdem ich den 1. Teil (Auf umwegen ins Herz) gelesen hatte!
Habe es mir gemütlich gemacht in der Wanne und das Buch richtig verschlungen!
Toll geschrieben, sehr nachvollziehbar bzw. reinversetzbar!
Man meint zu wissen, wie die Geschichte ausgeht und plötzlich eine überraschende Situation!
Ich freu mich schon sehr auf den 3. Teil :)
Auch wenn ich mir wünschen würde, die Bücher wären im allgemeinen länger :D
Ich lese sehr gern und so ein Buch mit 250-300 Seiten sind doch sehr schnell durchgelesen :D
Aber für 0,99€ mehr als empfehlenswert!
Bin jetzt schon ein riesen Fan!
Danke Sarah Saxx!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Mit Verzögerung ins Glück

Der Titel dieses außergewöhnlichen Liebesromans ist wörtlich zu nehmen. Nichts ergibt sich einfach so. Nichts läuft nach den 08/15 Abläufen in einer Liebesgeschichte. Es ist und bleibt spannend bis zum Schluss. Ein schöner Spruch aus dem Text. „Nichts muss, alles kann.“ „Liebe machen“, im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht über sich ergehen lassen, passiv dem Glück zuschauen, sondern selber „machen“ Der Mann ist nicht ihr Typ, kein Schönling und trotzdem fasziniert er sie. „Was sich liebt, das neckt sich“, der altbekannte Spruch wird hier wieder lebendig. Tiefe Gefühle und der Kampf, nicht miteinander zu schlafen. Als das fesselnd die/den Leser, weil man es so nicht erwartet.
Eine Liebe mit viel Umwegen und barfuß über Scherben. Sollte man gelesen haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2015
Wie auch der erste Band der Reihe hat mich Band zwei
nicht mehr losgelassen.
Aus der Hand legen war schier unmöglich.
Ich finde den Schreibstil locker und flüssig zu lesen.
Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet.
Und sobald man anfängt zu lesen ist man in Ihrer
Welt drin und fast gefangen ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Die erste Seite und gleich so ein Zitat fand ich wahnsinnig schön :))

So zum Inhalt: Nachdem Isabella genannt Isa kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen worden, lebt sie ihr Leben deutlich anders! Von den schüchternen Mauerblümchen zu einem leidenschaftlichen Vamp ;) Sie zieht kurze Kleider an, geht mit High Heels durchs Land, lässt bei Männern nichts anbrennen und ist sich definitiv Schlagfertig. Doch sie fängt an nachzudenken und die innere Uhr fängt an zu ticken, zeit sich zu ändern und sie nimmt den Rat ihrer Freunde an und macht mal 1 Woche Wellnessurlaub.....doch das ihr da ausgerechnet der charmante Sebastian übern Weg läuft damit hat sie nicht gerechnet

Also mir hat das Buch sehr gut gefallen vorallem Sebastian ist ein toller Typ, er ist ganz anders als vermutet, was so manche Überrascht, sehr aufmerksam, einfach sympathisch und gut aussehend ;) Er weiß definitiv mit Isa umzugehen und das ist sicher nicht immer leicht.
Isa ist auch nicht weniger sympathisch und macht die größte Entwicklung(en) durch vom Mauerblümchen zum Vamp, dann doch wieder ruhiger, bis ganz liebeskrank ich fand das mehr als einmal witzig :))

Die ganze Geschichte das ganze kennenlernen ist super geschrieben und es macht einfach Spass zum lesen, vorallem nach der abrupten Abreise von Mia wies dann schon langsam runter kommt und nachdenkt, was sie nicht alles für Ideen hat Sebastian wieder zu sehen....göttlich, bis zum Ende eine sehr amüsante Liebesgeschichte :))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?

Wenn man die anderen Teile der Reihe bereits kennt, dann findet man einige Sachen wirklich durchschaubar. Heißt, sie trifft ihren Ex wieder, der sie ein bisschen aus der Bahn wirft und redet mit ihren Freundinnen darüber und so weiter. Das Buch hat sich von dem Ersten nicht wirklich unterschieden, es ging immer auf die gleiche Weise, Frau lernt Mann kennen, verliebt sich, Ex kommt vorbei und stiftet unruhe, ein Missverständniss lässt Mann und Frau sich wieder voneinander entfernen und am Ende bekommen sie sich doch. Auch im dritten Band kommt eine Ex vor, die alles durcheinander bringt, nur dass das Pärchen bereits zusammen ist. Ich mag die Reihe sehr, aber sie ist eben zu durchschaubar und die Bücher ähneln sich im Aufbau sehr. Ich hab mich jedoch sehr an die Charaktere gewöhnt und hoffe, dass vielleicht noch ein vierter Band um die Freunde herauskommt. Ich mag sie nämlich alle sehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Mit Verzögerung ins Glück-eine Geschichte, die die unterschiedlichsten Gefühle im Leser weckt.
Zum einen die Hauptperson Isa-anfänglich wirklich zickig und launisch, wobei ich das ihrem inneren Chaos zuschreibe. Ich finde diesen Charakter von der Autorin durchaus gelungen beschrieben, auch die "Wandlung" weg vom Her-mit-den-Männern zu einer bodenständigeren Frau finde ich glaubwürdig.
Sebastian hat mir gut gefallen. Mit dem Gezicke seines Gegenübers muss man auch erst mal klarkommen.
Und unheimlich schön fand ich die Beschreibung der Momente, wo sich die beiden nahe kommen. Keine Sexszenen, sondern Schmetterlinge-im-Bauch-schmacht-ohne-zu-schmalzen!

Faszinierend an der Geschichte, wie unterschiedlich man doch beurteilt, ob ein Mann mit vielen Frauen ins Bett geht, bevor er "die Richtige" trifft, oder ob eine Frau mehrere Männergeschichten hat, sich quasi "austobt", bevor sie den Mann für`s Leben trifft.

Der Schluss ist ein kleines bisschen dahergeholpert, die dazu erdachte Story aber einfach mal was anderes-und so was darf man auch in einem "leichteren" Liebesroman zur Sprache bringen.

Einzig eine Person war mir echt unsympathisch. Isas Schwester. Bei allem Verständnis für ihre Verärgerung war ich beim Zusammentreffen der Beiden versucht, sie über den Wohnzimmertisch zu ziehen und zu knurren: Jetzt is aber auch wieder gut.
Aber das ist hier nur meine Meinung.

Liebesromane lese ich eigentlich nie mehrmals, allerdings bin ich nicht zuletzt wegen der kleinen Vorschau am Ende dieses Buchs neugierig darauf, wie die dritte Geschichte dieser Reihe wohl sein wird. (Also am besten nie Vorschauen lesen ;-) ).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken