Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken Fire 8in1 Promotion Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
11
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juni 2014
Wieder eine tolle Love-Story von der Schriftstellerin. Ich iebe die Big Sky Serie. Ein echter genuss für Serienfreunde. Diesmal erzählt die Geschichte von Casey und Walker. Walkerht mit Casey2 kinder im Teenageralter doch leider darf keiner und auch seine Kinder nict wissen das er der Vater ist. Das war de4r Wunsch von deiner großen Liebe Casey, Doch mitlerweile sind die Kinder im Teeniealter und er ist nicht mehr bereit nur der gute Freund der Kinder und Familie zu spielen.Schafft er es das Herz seiner Traunfrau zu gewinnen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2015
4. Band der Big Sky - Reihe.

Hier geht es um Walker Parrish und Casey Elder.

Laut Autorin: hier lesen Sie die Geschichte von Walker Parrish, Rodeopferdezüchter und Casey Elder rothaarige, temperamentvolle Countrysängerin. Beide verbindet eine stürmische Vergangenheit, aus der ein paar heikle Geheimnisse überdauert haben, die mit einem Mal brisanter sind denn je. Bei den Geheimnissen handelt es sich um 2 uneheliche Kinder die bei der Mutter blieben und nicht wissen, dass Walker nicht der gute Onkel, sonder der Vater ist.

Diese beiden Dickschädel raufen sich in diesem Buch zusammen und am Ende endet es dieses Mal nicht vor dem Traualtar, sonder hier wird die Trauung still und heimlich auf der Ranch von Walker Parrish gefeiert.

wieder ein Buch, das man immer wieder lesen und empfehlen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Die Beziehung zwischen Walker Parrish und Casey Elder ist alles andere als einfach. Nicht nur, dass die beiden Eltern von zwei Teenagern sind und niemand dies weiß, Casey die berühmte Sängerin, ist nun auch nach Montana gezogen.
Nun gibt es natürlich einige Dinge zu klären, denn Walker möchte nicht nur der nette Onkel sein, sondern auch zu seiner Vaterschaft stehen. Casey ist alles andere als begeistert und trotzdem versucht auch sie einen Schritt auf den Vater ihrer Kinder zuzugehen. Schließlich ist immer noch etwas zwischen ihnen und auch dies möchte nach Jahren endlich raus...

„Big Sky Summer – Zeit der Entscheidung“ von Linda Lael Miller ist der vierte Teil der Reihe rund um den kleinen Ort Parable, Montana.

Hier kommt die bisherige Reihenfolge:

Das weite Land
Der Berg der Sehnsucht
Am reißenden Fluss
Zeit der Entscheidung

Linda Lael Miller mit ihrer Big Sky-Reihe heißt für mich jedes Mal ein Besuch bei Freunden. Längst bin ich in ihren Geschichten angekommen, freue mich auf die bekannten Gesichter und bin gespannt, welches Paar sich die Autorin dieses Mal ausgedacht hat.

Hier treffen wie Leserinnen sogar zwei Charaktere aus den vorangegangenen Büchern wieder. Denn Walker und auch Casey sind uns bereits bekannt.
Allerdings wurde es für mich dadurch nur noch spannender, da sich in den Vorgängern langsam eine Geschichte aufbaute, die nun hier weitergeht.
Casey ist eine sehr berühmte Countrysängerin und Walker ein sehr bodenständiger Züchter. Nun wohnen die Zwei nicht mehr weit entfernt und nähern sich langsam an.

Ich selber habe auf diese Geschichte sehr gewartet und finde generell Liebesgeschichten mit (Buch-)Prominenten immer sehr spannend. Dies ist ja eine Welt für sich und natürlich ist man neugierig auf das, was da kommen wird.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig, liebevoll was die Umgebung und ihre Figuren angeht und unterhaltend.
Selbstverständlich muss man für diese Bücher die Welt der Cowboys mögen. Ich selber kann mich nicht mit jeder konservativen Einstellung anfreunden, trotzdem ist es auch kein Problem darüber hinweg zu sehen und zu genießen.

Was mich bei „Zeit der Entscheidung“ erwartet hat, war ein abwechslungsreicher Teil, der Protagonisten zeigte, die sich sehr lange kennen und auch schätzen. Wie sie langsam zueinander finden, war gut gelöst, realistisch und spannend zu betrachten.

Für mich gibt es einen kleinen Punktabzug, da ich ein paar Dinge vermisst habe, die mich komplett an das Buch binden. Dazu zählt sicherlich ein spannenderes Zusammenkommen und ein größeres Hin und Her, bis es endlich soweit ist.
Trotzdem hatte ich durchaus Lesespaß und würde Fans der Reihe zu diesem Buch raten. Es ist ein sympathisches Paar und eine tolle Familie, die ich gerne begleitet habe.
Ein paar Seiten mehr hätten hier sicherlich die Geschichte aufgewertet, waren aber nicht zwingend notwendig.

Mein Fazit:
Ein passender 4. Teil der Big Sky-Reihe und ein Buch, dass sich liest als würde man Freunde besuchen. Perfekt für schöne Leseabende.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2015
Wie viel Sterne würden Sie "Big Sky Summer" geben?
Natürlich alle 5 Sterne, ist doch klar!
Obwohl ich nicht verstehe, warum Casey Walker die
Kinder so lange vorenthalten hat.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Inhalt:
Diesmal sind Walker und Casey an der Reihe, die dem Leser durch die ersten drei Romane schon bekannt sind.
Beide hüten ein großes Geheimnis: Walker ist der Vater von Caseys Kinder, das soll aber keiner wissen. Doch nun, da Casey auch nach Parable gezogen ist, wird es immer schwieriger, das Geheimnis zu waren und Walker ist davon auch alles andere als begeistert. Doch Veränderungen im Leben sind nicht immer leicht...

Meinung:
Zu den ersten drei Büchern bin ich wie immer über Umwege gekommen, Bücherkiste, Flohmarkt etc, Band vier und fünf habe ich mir dann im Buchladen meines Vertauens bestellt (liebe Grüße an die Schlappis *winkewinke*).
Diesmal war ich allerdings nicht ganz so angetan, wie bei den Vorgängern.
Das lag an sich nicht an der Story, die wie in den vorherigen Romanen wunderbar aufgebaut war, sondern eindeutig an der Protagonistin. Casey konnte mich in diesem Teil nicht für sich einnehmen.
Walker ist, wie auch schon die anderen Protas, der klassische literarische Cowboy. Ruhig, besonnen, wortkarg, gutaussehend, immer Ruhe bewahrend. Als Gegenpart bekommt er Casey, die als alleinerziehende Mutter zwar alles richtig gemacht hat, aber ständig im Selbstzweifel ist, Streit vom Zaun bricht, wo er nicht sein muss und angehaucht infantil daherkommt. Schade. Ihre Auftritte in den vorherigen Büchern haben mir deutlich besser gefallen.

Résumé:
Bisher der schwächste Teil der Serie, aber immer noch gut zu lesen und für Fans ein must-read!
Nun habe ich noch Brylees Band vor mir,a uf den ich mich auch sehr freue.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
ich muss zugeben, so richtig gepackt hat es mich nicht.
Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich für Casey nicht
erwärmen kann. Sie ist eine Künstlerin, ohne Allüren die
man sonst von Superstars kennt (schon fast zu brav)
aber warum sie Angst vor einem gebrochenen Herzen
hat und die Kinder sowie die Fans nicht wissen sollen
wer der Vater ist ......
ich versteh es nicht .
Die Kinder sind jetzt "fast" erwachsen und auf einmal
macht sie sich Sorgen ihre Kinder könnten böse mit ihr
sein wenn sie es erfahren. (grrr)
Ich glaube man sollte das Buch nicht lesen wenn man
Mutter ist *lach*.
Ansonsten eben typischer Linda Lael Miller Roman,
romantisch aber etwas zäh.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Die Musikerin Casey, vor kurzem mit ihren beiden Kindern nach Parable gezogen, begegnet ihrer damaligen Liebe und dem Vater ihrer Kinder Walker.... Doch dieser möchte sich nicht mehr so als Kumpel und Freund der Familie betätigen, sondern wünscht sich sehr, seine Vaterrolle endlich richtig auszuüben. Doch Casey ist hin und hergerissen, denn ihre Kinder wissen nichts von ihrem Vater, da sie ihnen eine andere Geschichte über ihren Vater erzählt hat. Doch da sie immer noch Gefühle für Walker hegt, ringt sie sich dazu durch, ihren Kindern alles zu erzählen und die Reaktion der Kinder könnte größer und unterschiedlicher nicht sein.
Nun sehen sich sowohl Casey als auch Walker in einer völlig neuen Rolle, müssen gemeinsame Absprachen treffen und mit den Gefühlen und Reaktionen der Kinder zurecht kommen. Da gerät ordentlich was durcheinander, und ihre Gefühle füreinander ebenso....
Ein turbulenter Roman, gut geschrieben, da dies auch vielen aus der Seele spricht, die ähnliches erleben. Und auch die Nebenrolle von Walkers Schwester Brylee, die von ihrem Zukünftigen am Altar stehen gelassen wurde, ist sehr süss im Hintergrund geschildert. Wie sie mit ihren verletzten Gefühlen umgeht, gerade auch als ihr Ex in diesem Roman heiratet, aber wie sie auch den Kindern und ihrem Bruder zur Seite steht und dafür sorgt, dass sich die Dinge beruhigen...
Ein weiterer toller Roman von LLM.. Absolut lesenswert und auch witzigen und romantischen Einlagen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Dieses Buch hat mir bis jetzt am besten gefallen von dieser Serie.
Es war gut geschrieben .
Ich bin schon gespannt auf das nächste.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Linda Lael Miller ist eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen. Diese Art ihrer Bücher lese ich sehr gern und werde sie auch immer wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Ich bin wirklich sehr zufrieden.
Alles hat gut geklappt, ganz schnelle Lieferung, das Buch ist wie alle Bücher von Linda Lael Miller nach meinem Geschmack
Ganz herzlichen Dank
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden