Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2015
Leider sind häufig Teile des Felsens nicht im Topo dargestellt, siehe Fladensteine, Deichenwand etc.. Da man bei der pfälzer Absicherung auch nicht am Wandfuß entlanglaufen und die Routen abzählen kann, es gibt ja kaum Bolts, bleiben einem nur zwei Möglichkeiten: Auf gut Glück einsteigen und hoffen, dass man schon richtig ist (grad in der Pfalz potentiell gefährlich), oder halt durchfragen...

Das ist schade weil es eigentlich schon noch Platz gegeben hätte, statt dessen wurde aber lieber viel Werbung abgedruckt...
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Dieser Führer ist leider aktuell der einzig verfügbare für diese Region. Auf diesem "Monopol" ruht man sich anscheinend aus. Bereits die erste Auflage 2007 enthielt deutlich weniger Routen als der 2005er Führer "Südpfalz - Klettern im Buntsandstein" von Udo Daigger und Hans-Jürgen Cron ("gelbes Buch"). Ja, die Aufmachung ist beim Panico Führer deutlich besser. Aber seit 2007 hat sich der Kletterführer kaum weiterentwickelt. Es sind nur minimal neue Touren dazugekommen.

Wenn ich mir im Vergleich ansehe, wie sehr im gleichen Zeitraum die Frankenjura Führer erweitert wurden ist das sehr traurig. Wie das 2005er Buch beweist gibt es noch jede Menge "Luft nach oben". Ich vermute, dass man in Frankenjura mehr Energie steckt, da es dort mehrere Kletterführer gibt. Bei der Pfalz habt man es anscheinend einfach nicht nötig. Schade :(
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
mit Wunsch nach Mehr..
Ein echt dicker Routenkatalog, der mir da im Schoß liegt. Diesen Sommer wird es sicher eine Fahrt in die Pfalz geben. Was ich mir noch wünschen würde: nicht nur die "wichtigen" Haken einzeichnen, sondern möglichst genau die Positionen der Sicherungspunkte vermerken. Toll wäre auch eine andere Farbwahl der eingezeichneten Routen, damit schwere und leichte Routen besser unterschieden werden können. Eventuell innerhalb der Massive die die Höhen angeben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Teils Gut - Teils nicht so besonders prickelnd.
Aber trotz allem der Beste Kletterführer den es gibt für die Pfalz...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Besonders die übersichtlichen Topos gefallen mir sehr gut, sowie die Seiten mit der Kurzübersicht zu den einzelnen Felsen - sehr gelungen ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Gutes Buch, kannte es schon vorher.
Nun auch mal investiert und es mir zugelegt.
Empfehlenswert wenn man öfters in der Pfalz klettert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken