Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec sommer2016 Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
14
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Preis:10,52 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Januar 2014
.... genauso anwenderfreundlich sein, wie andere heute noch teuer verkaufte Betriebssysteme!

Üben wir also lieber schon jetzt mit Linux!

Bei der Suse-Installation wurden alle Bauteile eines händlerseitig unprofessionell zusammengestellten Computers (ca. im Jahre 2000 an ahnungslose Kunden verkauft) automatisch gefunden, Linux installierte sich anstandslos automatisch sogar auf eine nachträglich mit einer PCI-Controller-SATA-Karte angeschlossene Festplatte, während ein neues kommerzielles Betriebssystem bei der selbigen Konfiguration kläglich versagte. Wer Zeit und Lust hat, sich mit openSuse zu befassen, wird sich über jeden Erkenntnisgewinn freuen!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Nach langer Zeit habe ich mich wieder entschlossen auf einen meiner Computer Linux zu installieren (das letzte mal Gentoo vor 6 Jahren).
Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen und die Installation ist ein Kinderspiel.
Mit etwas Computer Grundwissen geht's eigentlich sogar einfacher als Windows installieren.
Für jemanden, der ein aktuelles Linux für seinen Computer sucht und nicht Stunden lang konfigurieren will, aber trotzdem alles was Open Source zu bieten hat benutzen möchte, dann ist OpenSuse die richtige Distribution.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Läßt sich gut und leicht installieren als Ersatz für Windows XP das zusätzlich noch weiter installiert ist und beide nicht stört. Es ist ein komplettes Programm. Bin bis jetzt damit ganz zufrieden und werde später ganz auf Linux umsteigen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Ich verwende Linux schon "ewig" privat und geschäftlich. Dieses Produkt habe ich gekauft (und nicht heruntergeladen), um das Projekt zu unterstützen.
Alle Hardware (zugegeben, schon etwas betagt) wurde erkannt, die Einrichtung gestaltet sich mit Yast sehr einfach. Netzwerk, Bluetooth USB Adapter, Sondertasten auf Maus und Tastatur etc. werden erkannt.
Das System läuft stabil, startet schnell und braucht mit dem KDE-Desktop in Ruhe kaum CPU Leistung und ca. 1.2 GB RAM.

Installation von Zusatz-Software wie in meinem Fall Compiler und Toolchains, IDE wie Eclipse, Codeblocks, Werkzeuge Scilab sind problemlos.

Details: 64Bit Linux auf: Sandy Bridge Core I7 2600S, 8GB RAM, 120 GB Intel SSD, Netzwerk Intel 82579V.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Läuft bei mir auf mehreren PCs problemlos und flüssig.

Die Administration über YaST ist für mich, der seine ersten Gehversuchte mit Windows gemacht hat, nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sehr intuitiv und komfortabel - darauf würde ich nicht verzichten wollen. YaST ist für mich ein absolutes Alleinstellungsmerkmal von openSUSE im Vergleich zu anderen Distros, auf welches ich auf keinen Fall verzichten will!

Da es sich bei der 13.1 um eine Evergreen-Version handelt (Support-Zeitraum drei Jahre), habe ich mich dazu entschlossen, diese nicht nur kostenlos herunterzuladen, sondern zu kaufen, um die Community damit zu unterstützen.

In meinen Augen eine echte Alternative für Leute, die mal über den (Windows)Tellerrand hinaussehen wollen :)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Ich habe die Version 13.1 vor 2 Jahren gekauft, auch um das openSuse-Projekt zu unterstützen. Mittlerweile ist openSuse in der Version Leap 42.1 (wirklich lustig was hinter der Versionsnummer steckt) gelandet. Für mich das BETRIEBSSYSTEM überall in der Familie eingesetzt. Wer nicht daddelt, sondern damit arbeitet bekommt ein System welches nicht nervt. Ich habe noch parallel im Dualboot Win 10 und 7 installiert, zu über 95% wird aber ausschließlich Linux genutzt. Vielen Dank an die Programmierer, Foren,.. für diese tolle Software. Bevor man über openSuse meckert muss man sich erst einmal damit befassen. In deutschsprachigen Foren wird einem gerne weitergeholfen. Wird bei mir z.B. zum Rippen (audex) zur NAS, AudioTagEditor wie Kid3, Bildbearbeitung Gimp, Videoschnitt (verschiedene Programme) eingesetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Die Installation von der DVD neben einem bestehenden Windows XP hat hervorragend geklappt.
Die Software ist prima und bedienerfreundlich - ein Ersatz für Windows!
Schade, dass nicht alle Software unter Linux läuft.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Innerhalb von 20 Minuten alles installiert ohne das lästige generve mit den Installationsschlüsseln und Aktivierungen der teuren Kaufprogramme. Es kann auf unzählige Programme zugegriffen werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Sehr gut
SUSE lässt sich gut installieren.
Im Verhältnis zu Windows preislich besser.
Empfehlenswert für den privaren Gebrauch.
Ausgereifte Programme.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2015
NICHT KAUFEN! Jegliche Software (JEDE hier angebotene Linux-Distribution) ist kostenlos und absolut legal, was einer der Gedanken hinter der Entstehung des auf Unix-basierenden Operating System ist, im Internet als Download erhältlich! Ebenso sind es die hier aufgeführten Anwendungsprogramme (z. B. LibreOffice als kostenlose Alternative zu MS Office). Hier wird auf die Unkenntnis des Verbrauchers gehofft und diese Schamlos ausgenutzt. Falls ich mit meinen Aussagen auch nur im Geringsten falsch liege, bitte ich den Händler, mich per Kommentar, also für alle ersichtlich, zu korrigieren. Der tatsächliche Wert dieses Produktes liegt bei wenigen Cent für den Rohling. Auch die Versandkosten sind viel zu hoch angesetzt. Die entsprechende Software findet man problemlos im Internet.

Wer den Entwicklern von openSUSE etwas spenden will, kann dies auch direkt tun.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)