Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. August 2013
...kann man sicherlich diesem Buch entnehmen, das steht zweifelsfrei fest. Aber Achtung! Es wurde von einem Profi für Profis geschrieben und ist damit für Einsteiger bzw. Anfänger nur sehr wenig bis gar nicht geeignet. Wer eine Gebrauchsanweisung für die grundlegenden Funktionsweisen von Typo3 erwartet, wird sehr enttäuscht sein, denn darauf wird nicht eingegangen; vielmehr wendet sich der Autor offensichtlich an Entwickler, Systemadmins und anderen "alten Typo3-Hasen" und benutzt dabei eine (Programmier-)Sprache, die für "Laien" unverständlich ist. Wenn Sie -so wie ich- nicht zu der ersten Gruppe zählen, empfehle ich eher z. B. "Das Typo3-Buch" von Erwin Hontheim und Andrea Herzog-Kienast, auch hier bei Amazon erhältlich.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Aus dem Untertitel "Fehler erkennen und vermeiden" könnte man schließen, dass man bei der Installation und Betrieb von Typo3 bestimmte Stolperfallen umgeht und von Anfang an bestimmte Dinge beachtet. Im Prinzip ist das auch so, man bekommt wertvolle Tipps, die man aber eigentlich nur richtig verstehen oder umsetzen kann, wenn man entsprechendes Typo3 Vorwissen besitzt.
In Tipp 4 und 5 geht es z.B. darum, wie man Fehler im Core von Typo3 "beseitigen" kann. Bis man soweit ist, müsste man erstmal ein System installiert und betrieben haben.
Im Kapitel 6 geht es wieder einmal um das "alte" Templating mit Markern. Es sollte sich aber inzwischen rumgesprochen haben, dass durch das Typo3-Core-Team Fluid empfohlen wird. Hierzu gibt es aber nur einen Tipp. Dabei gibt es gerade bei Fluid sehr viele Möglichkeiten, die zum Ziel führen und es wäre sehr interessant, welche Vor- und Nachteile sich dabei ergeben (z.B. hinsichtlich Performance). Genau das wäre Stoff für ein "Fehler vermeiden Buch".
Fazit: Man bekommt gute Tipps, teilweise werden aber nur bekannte Dinge aus anderen Dokumentationen wiederholt. Zum einen werden Dinge sehr tief behandelt, auf der anderen Seite nur oberflächlich. Eine Zielgruppendefinition fällt damit schwer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Das Buch enthält wirklich viele praktische Tipps, welche in Grundlagenwerken und Lernvideos nicht erwähnt werden. Die meisten Tipps kommen vor allem nach bereits gemachten eigenen Erfahrungen zum Tragen, als Einführung nicht geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Diese buch ist recht hilfreich bei der installation und beim aufsPèren von fehler recht leicht erklärt, mit tipps für die verwndung in vielen projekten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Selten gingen mir bei der Lektüre einer aktuellen Webanwendung so viele Lichter auf. Großes Lob und herzlichen Dank an den Verfasser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden