Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. November 2015
Es stimmt, dieses Buch enthält ärgerlich viel Eigenlob. Es stimmt, die eine oder andere Generalisierung ist anfechtbar.
Das ändert aber nichts daran, dass:
1. die vielen Tipps toll sind,
2. alle Empfehlungen durch etliche Beispiele gestützt werden, und
3. die Leser durch die Gegenüberstellung ungeeigneter und richtiger Methoden am praktischen Beispiel überzeugt werden.
Aus meiner eigenen 35-jährigen Praxis kann ich versichern, dass immer dann, wenn ich (bisher eher unabsichtlich) die Methoden angewendet habe, die Matthias Pöhm empfiehlt, das Ergebnis sowohl dem Publikum als auch mir gefallen hat; wenn ich das nicht getan habe, war der Frust vorprogrammiert.
Das Umfeld, wo ich zur Vorsicht rate, sind Prüfungsvorträge. - Da sollen die Prüflinge zeigen, über wie viel Wissen sie verfügen. Außerdem verlangt Wissenschaft den Nachweis der statistischen Relevanz. Also ist ein Beispiel zu wenig.
Außerdem ist insbesondere der Bereich der Hochschulbildung noch sehr konservativ eingestellt, so dass der Abstand zwischen dem, was Matthias Pöhm zu Recht rät, und dem, was Prüfer erwarten, zu groß sein kann. - In diesem Fall kann man jedoch auf den ersten Teil des Buches zurückgreifen, wo erläutert wird, wie Folien aussehen sollten (wenn man denn nicht auf sie verzichten kann/will).
Ansonsten aber gilt:
Wir sind es uns schuldig, unsere Botschaft so gut wie möglich zu 'verpacken'.
Wir sind es unserem Publikum schuldig, ihm freudvolles Lernen zu ermöglichen.
Wir sind es uns selbst schuldig, schon bei der (oft sehr anstrengenden) Vorbereitung einer Präsentation zu wissen, dass sie ein Erfolg werden wird.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
ein Muss für jeden der vor Menschen spricht! Eigentlich ist es so einfach seine Zuhörer zu faszinieren. Das gehört schon Schulkindern und vor allem deren Lehrern als Pflichtlektüre nahe gebracht. Seitdem schmerzt es regelrecht in PPT-Orgien zu sitzen
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Wer PowerPoint benutzt, selbst wenn man schon über richtig Präsentieren mit PowerPoint gelesen und angewendet hat, sollte den nächsten Schritt gehen.

Ein Versuch ist es Wert und der Erfolg ist garantiert!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Dieses Buch ist überragend geschrieben, einfach zu lesen und prägnant. Es hat mich sehr inspiriert, alles was ich in der Uni gelernt habe über Präsentation über Bord zu werfen und zu überdenken. Jeder der im Thema Rhetorik weiter kommen möchte, muss sich dieses Buch kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2016
Schon etwas dick aufgetragen, aber Gute Ideen und Gute Botschaft. Bringt einen zu anderen Ansätzen und Sichtweisen Bei der medienauswahl beim Präsentieren seiner Themen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Es sind sehr viele gute Ideen enthalten, die jeder einfach umsetzen kann.Dieses Buch ist für jeden der präsentiert ein MUSS.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Hallo Herr Pöhm, ich möchte mich recht Herzlich für die genialen Tipps, in Ihrem Buch, Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?, bedanken.

Ich habe schon viele Rhetorik Bücher gelesen und auch geübt wie ein Wahnsinniger, aber das was Sie dort aufzeigen ist der Hammer.

Vielen, vielen Dank
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Man hat es hier mit einer Fülle von hilfreichen und sauber geordneten Informationen zu tun, die absolut praxisnah sind. Eigentlich sollte man dieses Buch jedem Professor, jeder Führungskraft, jedem Chef ans Herz legen: Es bietet fundierte Informationen, wie man weg von Langeweile kommt und ohne PowerPoint Menschen begeistern kann. Ich habe für die Ausbildung meiner Studenten lange nach so einem Buch gesucht, das anschauliche Strategien vermittelt und alles so gut mit Praxisbeispielen unterlegt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Die Grundaussagen sind hilfreich, aber NICHTS Neues.
Den Inhalt könnt man auch auf 10 Folien ;-) zusammenfassen.
Die Selbstbeweihräucherung nervt einfach nur.....
Hatte auch bereits das "Vergnügen" andere Publikationen des Meisters zu lesen.... Same procedure....
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Aufgrund der vielen positiven Rezensionen habe ich mich zum Kauf dieses Buches entschieden, um neue Alternativen zur ewigen Power-Point-Präsentation zu entdecken.

Allerdings kann ich mich diesen Lobeshymnen auf das Buch nicht anschließen. Im Gegenteil. Statt wertvollen Tipps liest man nur Eigenlob des Autors und wie gut er die Firmen, die sich von ihm beraten lassen, nach vorne bringt. Das hiflt mir herzlich wenig weiter. Die Tipps, die er beschreibt grenzen auch eher an Manipulationsrhetorik als an echte mitreißende Präsentationstechnik, die Spaß macht.

Schade. Aus diesem Grund ging das Buch zurück. Ich kann keine Kaufempfehlung aussprechen, wenn echtes Interesse an Tipps zu anderen Präsentationstechniken besteht.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden