flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicSonos AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
15

am 6. Februar 2015
Farbmanagement ist immer noch ein Thema, um das viele (Hobby-)Fotografen einen großen Bogen machen, weil zu komplex und zu schwer fassbar. Allerdings ist die Farbkonsistenz von der Aufnahme über die Bearbeitung am Bildschirm bis zum Druck einelementarer Bestandteil professioneller Fotografie. Ich habe bereits einige Fachbücher bei mir im Regal stehen (u.a. Farbkonsistenz in der Profifotografie von Fiebrandt & Koch), die ich als weiterführende Lektüre dringend empfehle. Die GRUNDLAGEN findet man jedoch in keinem anderen Buch so eingängig und anschaulich erklärt wie in diesem hier. Ganz klare Leseempfehlung.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 17. Mai 2016
Endlich habe ich eine Argumentationshilfe, wenn Kunden oder "Profis" mir Druckdaten zuschicken und ich Nacharbeit abrechnen muss.
Für jeden Grafiker, Drucker und Fotografen ein Muss: Farbsysteme, Farbprofile, Gamuts und dergleichen werden sehr gut erklärt.
Es war nicht viel Neues dabei, aber es ist sehr gut erklärt und einige Dinge habe ich dann doch noch etwas besser verstanden als bisher durch das "Selbststudium".
CMYK ist halt doch nicht immer nur CMYK (wie auch RGB).
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2015
Ich habe schon alle Bücher von Sam Jost gelesen und mag seine Art wie er Sachen erklärt. Für jeden verständlich geht er ins Detail ist aber nicht zu penibel. Ich dachte mir: Warum nicht noch etwas neues lernen von dem Ich keine Ahnung habe! Mir hat es Spass gemacht über Farbräume und Farbmodelle zu lesen da es ja schliesslich zum Fotografieren dazu gehört und man sich wenigstens mit den Grundregeln ein bisschen auskennen sollte. Wenn man Bilder drucken möchte ist dieses Buch hilfreich und man kann eine erhebliche Verbesserung der Qualität rausholen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Februar 2015
das buch hat mir geholfen die Farbenlehre zu intensivieren. Da mir die schwarz weiss Fotografie sehr zusagt ist das wissen über Farben unumgänglich. Ich kann es nur empfehlen es liest sich sehr fließend und verständlich
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. August 2014
Sehr gute Erklärung der eigentlichen Problematiken in Sachen Color Managment. Schön klar auf den Punkt gebracht. Das Buch ist auch für Leute die schon Erfahrung in Sachen Color Management haben und wissen was sie tun eine Bereicherung. Ich kann es mit ruhigem Gewissen empfehlen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. März 2015
Ganz gutes Buch für Anfänger, die keine Ahnung von Farbmodellen, Farbräumen und Farbmanagement haben. Es liefert keine erschöpfenden Antworten auf alle Fragen, liefert aber einen fundierten und guten Einstieg. Empfehlenswert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 31. März 2016
Dieses Buch ist ein echte Basisinformation, wenn man noch nichts oder nur wenig über Farbmanagment weiß. Sehr gut zu verstehen und auf den Workflow fokussiert. Für mich genau, dass was ich gebraucht habe, um meine Probleme mit dem Drucken besser zu verstehen und jetzt hoffentlich auch beheben zu können.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. März 2014
Wenn man bis jetzt keine Ahnung hatte was die ''Farbraum Einstellungen'' in der Digikamera bedeuten, nach diesem wieder sehr
unterhaltsammen Buch weiß man um was es geht!
Herzlichen Dank an Herrn Jost
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Handliche0s, kompaktes Büchlein für Einsteiger, die beginnen, sich langsam dem Thema Farbräume und Farbmanagement nähern wollen. Dementsprechend nichts für Profi Fotografen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juni 2014
Gut beschrieben und interessant. Ich hätte mich noch über die möglichen Problemstellen in Aperture gefreut, aber auch so habe ich was Neues gelernt!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken