flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 31. März 2018
Dr. Ulrich Wanke stellt im vorliegenden Buch „Quantenphilosophie und Interwelt“ die Verbindung zwischen der Quantenphysik und Interwelt (geistigen Welt) her.

Das Buch enthält viele Zitate der bekannten (Quanten-)Physiker und anderer Wissenschaftlicher (z.B. C.G.Jung). Die Zitate werden geschickt in die Argumentation eingebaut.

Anhand dokumentierter Berichte werden zahlreiche rätselhafte Phänomene wie Telepathie, Telekinese, Levitation, Materieverformung, Wunderheilung usw. dargestellt (vgl. Rezension von Rainer Müller am 02.01.2014).

Die Physiker W. Heisenberg und E. Schrödinger haben nachgewiesen, dass der Geist unmittelbar die Materie beeinflusst. Sobald das Bewusstsein in quantenphysikalische Prozesse eingreift, verändern sich die Ergebnisse. Der menschliche Geist ist also der Schöpfer der materiellen Realitäten. Leider wollen die traditionellen Wissenschaften und Wissenschaftler diese Erkenntnis nicht weiterdenken.

Der Nobelpreisträger Eccles war der Ansicht, dass jeder Mensch eine unsterbliche Seele hat, und dass das Bewusstsein außerhalb des Gehirns existiert. Das Gehirn funktioniert wie eine Empfangsstation, ähnlich einem Radio. Zudem ging er von der Existenz der geistigen Welt aus. Diese geistige und physische Welt interagieren miteinander.

Das Phänomen des Luziden Träumens wird erläutert. Im Luziden Traum (Klartraum) kann man alles erleben, was man möchte. Es gib keine Grenzen! Dieses Phänomen wurde eingehend erforscht von Stephen LaBerge (Bücher).

Sehr interessant fand ich das Kapitel über die Zirbeldrüse bzw. Epiphyse (drittes Auge). Für den Kontakt mit der Interwelt (bzw. für die Wahrnehmung der geistigen Welt) ist die Aktivierung der Zirbeldrüse erforderlich. Da die Zirbeldrüse fast alle Drüsenhormone des Körpers mitreguliert, führt die Funktionsstörung dieser Drüse zu verschiedenen Krankheiten. Die Zirbeldrüse speichert Fluorid aus Zahnpaste, auch Calcium wird in der Drüse abgelagert (Verkalkung der Zirbeldrüse). Elektrosmog, andere künstlich erzeugte Strahlungen, übermäßiger Alkoholkonsum, Pestizide und Stress stören die Funktionen der Zirbeldrüse. Durch die Aufnahme von Vitamin K2 (z.B. Kapseln) kann die Verkalkung der Zirbeldrüse verhindert bzw. rückgängig gemacht werden.

Die Zirbeldrüse wird durch die Schwingung von 8 Hz aktiviert, wodurch u.a. die Ausschüttung des Hormons Melatonin stimuliert wird. Bei einer Frequenz von 8 Hz werden beide Gehirnhälften in Harmonie versetzt und außergewöhnliche Fähigkeiten wie Hellsehen oder Telepathie aktiviert (vgl. auch Dr. Dieter Broers). Der Aufenthalt in der Natur sowie Meditation wirken positiv auf die Funktion der Zirbeldrüse. Wenn Heiler ihre Heiltätigkeit ausüben, dann strahlten aus ihren Händen 8 Hz ab. Interessant ist, dass die Grundfrequenz unseres Planeten (sog. Schumannfrequenz) bei 7,83 Hz liegt. Es ist jedoch noch nicht bekannt wie es physikalisch zur Resonanz kommt.

Aus anderen Quellen (Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger) weiß ich, dass z.B. Zeolith den Körper und somit auch die Zirbeldrüse entgiftet. Die Zirbeldrüse ist an der Produktion von Serotonin (Wachhormon / Glückshormon) und Melatonin (Schlafhormon) beteiligt. Wenn die Zirbeldrüse nicht richtig funktioniert, dann führt das zur Störung der Serotonin- und Melatoninproduktion, was verschiedene Krankheiten verursacht. Das Serotonin muss vom Gehirn selbst synthetisiert werden. Tryptophan ist hierfür der Ausgangsstoff. Tryptophan kann jedoch nicht selber vom Körper produziert, sondern muss über die Ernährung zugeführt werden. Ausgangsprodukt für Melatonin ist auch die Aminosäure Tryptophan, die man in vielen Nahrungsmitteln findet, so z.B. in Käse, Eiern, Fisch, Nüssen. Aus Tryptophan entsteht also über verschiedene Zwischenstufen erst das Hormon Serotonin und dann Melatonin. Relativ hohe Mengen von Tryptophan sind im Griffonia-Samenextrakt enthalten (Griffonia 5-HTP Kapseln). Die Zirbeldrüse ist auch für die Einflüsse des Erdmagnetfeldes empfänglich. Die Abschwächung des Erdmagnetfeldes und auch die erhöhte Sonnenaktivität führen zur Aktivierung der Zirbeldrüse (Dr. Dieter Broers).

Außerordentlich wichtig ist Folgendes: Die intensive Beschäftigung mit der Thematik feinstoffliche / geistige Welt führt zur Aktivierung der Zirbeldrüse und zur Öffnung des dritten Auges! Besonders gut hierfür geeignet sind die Bücher von Manuela Oetinger, Jana Haas (Videos auf YouTube), Jane Roberts, Kerstin Simoné und Rudolf Steiner.

Sehende können einer blinden Person nicht beweisen, dass es Farben gibt. Hörende können einer tauben Person nicht beweisen, dass es Töne und Musik gibt. Kritiker sollen bedenken, dass sie keine Beweise für die Existenz der Gefühle haben. Gesten, Mimik, Umarmungen, Geschenke usw. des Partners bzw. der Partnerin sind Handlungen in der äußeren Welt. Diese sind lediglich Indizien für den Ausdruck bestimmter Gefühle, stellen jedoch keinen Beweis für die Existenz der Gefühle dar. Fehlen diese Handlungen in der äußeren Realität, weiß die betroffene Person nicht, ob die andere Person ihr gegenüber bestimmte Gefühle empfindet. Hellsichtige Menschen können jedoch die Form, Farbe und Intensität der Gefühle wahrnehmen. Sie können sehen, ob Handlungen und Gefühle miteinander korrespondieren. Sie können jedoch den „normalen“ Menschen noch nicht beweisen, dass Gefühle real und für das innere Auge unmittelbar wahrnehmbar sind.

In den letzten Jahren haben sich auch andere Wissenschaftler mit dem Thema „Interwelt bzw. geistige Welt“ intensiv beschäftigt:

„Energiemedizin: Konzepte und ihre wissenschaftliche Basis“ von James L. Oschman: Das Buch enthält viele Aufsätze der Wissenschaftler zum Thema „Energiefelder“, die in und um den menschlichen Körper gemessen wurden. Es wird auch erklärt, wie diese sich bei Störungen und Krankheiten verändern.

Die wissenschaftlich versierten Leser, die über den Tellerrand hinausschauen wollen und die sich für das Thema „feinstoffliche Energiefelder“ interessieren, werden im Buch von Dr. Klaus Volkamer eine Fülle an erstaunlichen Informationen zu dieser Thematik finden. Der brillante Autor stellt in seinem Buch „Die feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes: Ansatz einer erweiterten Physik zur unbegrenzten Gewinnung Freier Energie aus der Feinstofflichkeit“ eine feinstofflich erweiterte Physik vor. Er setzte sich sehr ausführlich und vertieft u.a. mit folgenden Themen auseinander: Thermodynamik, Spezielle Relativitätstheorie, Quantenmechanik, Mechanismus der Gravitation, Quantenparadoxa, Herleitung von Paralleluniversen usw. Der Autor erklärt auch, was sich hinter den Phänomenen der sog. Dunklen Materie und Dunklen Energie, die zusammen ca. 95-96 % der Masse des Universums darstellen, verbirgt. Das Buch enthält viele Gleichungen. Es gibt Videos auf YouTube.

„Das Nullpunkt-Feld: Auf der Suche nach der kosmischen Ur-Energie“ von Lynne McTaggart. Die Autorin ist Wissenschaftsjournalistin, sie hat viele Wissenschaftler interviewt zu den ungewöhnlichen Phänomenen aus dem Bereich der Quantenphysik, Biophysik, Neurowissenschaft, Biologie, Bewusstseinsforschung usw. und Bestätigungen für die Existenz eines feinstofflichen Feldes, das das ganze Universum durchdringt, zusammengeführt.

„Licht-Arbeit: Heilen mit Energiefeldern“ von Barbara Ann Brennan. Die Autorin ist studierte Physikerin und war wissenschaftliche Mitarbeiterin der NASA.

„Das Gedächtnis der Natur: Das Geheimnis der Entstehung der Formen“ von Dr. Rupert Sheldrake (Stickwort: morphogenetischen Feldern bzw. morphische Felder).

Auch das brillante Genie Nikola Tesla beschäftigte sich mit dem Nullpunkt-Feld. Er sagte, dass wir von einem Ozean der Energie umgeben sind (Feinstofflichkeit des Universums). Es gibt sehr interessante Videos auf YouTube.

All denjenigen, die tiefer in die Thematik „Energiefelder“ einsteigen wollen, empfehle ich die Bücher von Manuela Oetinger „Die Aura - Das Tor zur Seele - Energiefelder erkennen und bewusst transformieren“ und „Die Aura im täglichen Leben: Wie Gedankenformen und Energiefelder den Alltag bestimmen“. Manuela Oetinger ist sehr stark hellsichtig und berichtet aus ihrer eigenen Wahrnehmung. In ihren Büchern zeigt sie auf, wie feinstoffliche Energiefelder erzeugt werden, welchen Einfluss sie auf unsere Entscheidungen ausüben und wie man sich davor schützen kann. Ihre Bücher führen zu einem Quantensprung in der geistigen Entwicklung.

Auch die Bücher von Jana Haas sind sehr interessant und tiefgehend. Sie berichtet aus ihrer eigenen Wahrnehmung. Die Bücher „Der Seelenplan: Was unser Schicksal bestimmt“ sowie ihre Bücher „Himmlisches Wissen“ und „Heilen mit der göttlichen Kraft: Aktiviere deine inneren Heilkräfte mit Cosmogetic Healing“ beschleunigen die innere Entwicklung.

Fortgeschrittene Leser werden in den Büchern von Rudolf Steiner „Die Theosophie des Rosenkreuzers“, „Theosophie“, „Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?“, „Aus der Akasha-Chronik“, „Das Matthäus-Evangelium“, „Das Lukas-Evangelium“ etc. eine Enzyklopädie an Schätzen für geistiges Wachstum entdecken!

Das Buch „Die Natur der persönlichen Realität“ von Jane Roberts sprengt nicht nur jede Vorstellungskraft, sondern geht über die Grenzen von Raum und Zeit hinaus: wir sind multidimensionale Persönlichkeiten; unsere Reinkarnationen laufen gleichzeitig ab; wir können auf die Fähigkeiten und Kenntnisse unserer anderen „vergangenen“ und sogar zukünftigen Reinkarnationen zugreifen; wir erschaffen unsere Realität durch unsere zu Glaubenssätzen verdichteten Überzeugungen; wir sind imstande energetisch die Vergangenheit zu verändern, so dass das konkrete (positive oder negative) Auswirkungen auf unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hat; es gibt viele wahrscheinliche Realitäten; durch unsere inneren Überzeugungen, Gedanken, Gefühle und Emotionen wird eine dieser wahrscheinlichen Realitäten in der materielle Wirklichkeit manifestiert. Das Buch ist ein Meilenstein für die seelische und geistige Entwicklung! Man spürt unglaubliche Kraft und Energie der Sätze!

Zu den spektakulärsten Büchern über Astral- und Seelenreisen gehört das Buch „The Ultimate Journey“ (Über die Schwelle des Irdischen hinaus) von Robert Monroe. Nach seinen ersten spontanen außerkörperlichen Erfahrungen begann er dieses Phänomen mit seinem Forscherteam genauer zu erforschen. Zu diesem Zweck gründete er das Monroe Institute. Robert Monroe ist der wichtigste Forscher auf dem Gebiet der Bewusstseinsforschung und außerkörperlicher Wahrnehmung des 20. Jahrhunderts.

Auch der „Aurachirurg“ Gerhard Klügl „Quantenland: Ein Leben als Aurachirurg“ fasst die Aura als Energiefeld auf, das den materiellen Körper durchdringt und umgibt. Er nimmt in der Aura feinstoffliche Veränderungen vor, die sich auf den materiellen Körper auswirken. 2005 erhielt er den Europäischen Heilerpreis. Es gibt Videos auf YouTube.

Es gibt auf YouTube sehr interessante Videos der außergewöhnlichen Menschen, die interdisziplinär denken:

- „Bewusstsein und Quantenphysik - Neuste Erkenntnisse“

- Dr. Dieter Broers (Biophysiker, ihm wurde insgesamt über 110 Patente erteilt): z.B. „(R)Evolution 2012 - Dieter Broers“, „Energetische und biochemische Aktivierung der Zirbeldrüse“, „Magnetfelderhöhung des Herzens und Übergang in eine neue Parallelwelt“, „Unterdrückte Wissenschaft“ usw.

- Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger (Inakarb GmbH - Klinik für Raumfahrtmedizin, Diagnostik & Therapie): z.B. „Ganzheitliche Medizin versus chemischer Reparaturbetrieb“, „Die faszinierende Kraft des Bewusstseins“, „Vom Weltraum in die medizinische Praxis“, „Raumfahrtmedizin für jedermann“ usw.

- Dr. rer. nat. Ulrich Warnke: „Quantenphysik, Bewusstsein, Unbewusstsein und Realität“, „Wie das Bewusstsein Wirklichkeit schaltet“ usw.

- Dr. Michael König: „Das Geheimnis des Lebens“, „Die Urwort Theorie - Evolution des Bewusstseins aus quantenphysikalischer Sicht“, „Burnout aus quantenmedizinischer Sicht“ etc.

Es gibt auf YouTube sehr interessante Videos auch über das Thema „geistige Welt“ und „Schöpfungspotenzial und Kraft des menschlichen Geistes“:

- Jana Hass: „Portrait einer Hellsichtigen“, „Das Geheimnis des inneren Wissens“, „Jenseitige Welten“ usw.

- Gerhard Vester: z.B. „Bewusstseinsfelder & Einflussnahme“, „Deine Rolle im Seelenplan“, „Folge deinem eigenem Seelenplan“, „Zugang zum eigenen Seelenplan“ usw.

- Detlef Schönenberg: z.B. „Gefahren des Channelings“, Die geistige Welt“, „Es ist Liebe pur“ usw.

- Christina von Dreien: z.B. „Verbunden sein - geerdet sein - liebevoll sein“, „Geistige Helfer, unsere Gedanken, unsere Zellen“, „Die Zukunft gehört den Kindern“.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. März 2016
Als "Heilerin" bin ich, so glaube ich, verpflichtet zu wissen was ich tue und wie dieses funktioniert. Dieses Buch ist ein Meilenstein meiner Erkenntnisse, die Versicherung, daß das was ich mache funktioniert und zwar weit über den Placeboeffekt hinaus, aber es ist auch eine unbedingte Aufforderung an sich zu arbeiten, besser zu werden, Konzentration zu üben und seine Absichten klar zu wählen. Der Inhalt ist abschnittsweise schwer zu verstehen, sehr physikalisch, man muß durchaus mehrfach lesen oder nachlesen in einem Physikbuch. Spannend, überwältigend, informativ und letztendlich in seiner Erkenntnis auch wunderbar spirituell.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2018
Ein Buch, dass eine neue Idee aufzeigt, wie alles im Miko- und Makrokosmos zusammenhängen könnte.
Für mein Gefühl ein logisches Buch, faszinierend und gut lesbar, nicht zu wissenschaftlich gehalten
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. April 2015
Als Zen-Praktizierender finde ich hier die Parallelen zum Zen aus wissenschaftlichem, modernem Weltbild. Die Begriffe sind etwas andere, die Wege hin zum intuitiven Erahnen und Erfahren der Leere oder wie hier als Meer der Möglichkeiten beschrieben, sind sehr ähnlich. Also, ich finde das Buch, wie auch sein Vorgänger sehr befruchtend.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2015
Ulrich Warnke ist ein Wissenschaftler, der in vielen Bereichen zu Hause ist und den Mut hat, die Grenzen des Sichtbaren, der handhabbaren Wissenschaft aufzuheben und alle Ebenen des Seins zu beschreiten und zu beschreiben. Es gibt für ihn kein Tabu; unsere Quantenwelt ist ein Meer unendlicher Möglichkeiten und dieses Meer eröffnet er dem Leser verständlich und nachvollziehbar. Alles ist möglich, dem, der da glaubt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Februar 2018
Dieses Buch verändert das Leben. Genialer Inhalt. Der Autor verbindet verschiedene wissenschaftliche Disziplinen, weil er weiss, das die Zeit dafür reif ist die Welt ganzheitlich zu betrachten. Dieses Buch ist ein MUss für Menschen, die süren, dass es "mehr" gibt wie das was man sieht.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. November 2014
Ein super interessantes Buch, sehr schön geschriben.
Unsere Gedanken verknüpft mit Emotionen erschaffen unsere 'holographische Realität'.
Wir sind was wir denken - und mehr!

Vielen Dank für das hervorragende Buch Prof. Warnke.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2014
Ein Buch das gelesen werden will und das sich lohnt zu lesen, weil es fundamentale Aussagen macht und vieles aufzeigt was wichtig ist!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2014
Ich kann dieses Buch wärmsten empfehlen wie alle Bücher von Ulrich Warnke.
Hier werden ( übernatürliche ) Begebenheiten mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik erklärt.Ein sehr interessantes Buch ,super und verständlich geschrieben
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2014
Für Jeden der gerne einen Blick hinter die Kulissen wagt, der nicht alltägliche Fragen stellt, für Jeden der bereit ist Verantwortung für sein Leben zu übernehmen.

Ein herzliches Dankeschön an einen der wohl komplexesten Geister unserer Zeit!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden