flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 25. Januar 2015
Ich koche nun seit mehr wie 4 Wochen immer mal wieder nach diesem Kochbuch. Die Rezepte sind klar gegliedert und mit Hilfe der Tipps zu den genannten Gewürzen kann man vieles auch abwandeln und ein klein wenig verändern ohne, dass es den ketogenen Hintergedanken verliert.

Einziges Manko ist die nich ganz günstige Anschaffung der verschiedenen Gewürze. Leider ist das zu erwartende Kochergebnis nicht für den ganz kleinen Geldbeutel gedacht. Allerdings seh ich die Anschaffungen nicht als einmalige Sache an, da man die Gewürze und Hinweise auch im sonst üblichen Rahmen verwenden kann.

Mein Freund und ich sind sehr zufrieden,.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Mai 2017
Mein Ärztin aus der Schmerzpraxis empfahl mir eine ketogene Ernährung. Ich machte mich im Internet schlau und fand hier dieses Buch. Ich bin soooo glücklich, dass ich es gekauft habe, kann es uneingeschränkt weiter empfehlen. Ich bin sicher, mir wird es an nichts fehlen, vor allem nicht am Genuß. Da ich Dauerkrank bin ist eine "blutarme" Diät für meine Denkweise völlig obsolet, hier finde ich in jedem Rezept Genuß. Es wird so gekocht, wie ich das liebe: mit vielen Gewürzen. Es gibt viel Hilfestellung im Buch, z.B. will ich abnehmen, dann gibt es so viel KH pro Tag! Welche Lebens- bzw. Genußmittel sind möglich bei einer ketogenen Ernärhung, welche soll ich meiden. Es gibt sogar eine Tabelle mit Lebensmitteln die krebshemmende Eigenschaften aufweisen.
Fazit: auch wenn ich, als Vegetarierin, die Fleisch- und Fischrezepte negiere, bleiben immer noch genug Anregungen für Köstlichkeiten stehen, ein dickes DANKE SCHÖN an die Autorinnen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
Dieses Buch ist einfach genial. Hier lernt man nicht nur tolle Rezepte und Beilagenideen kennen, mit denen man nicht mehr seine geliebten kohlehydrat-Beilagen vermisst, sondern auch vieles Interessantes über den körperlichen Nutzen der Kokosnuss und den Einsatz von frischen Kräutern und Gewürzen. Auch wer sich nicht durchweg ketogen ernähren möchte findet hier köstliche Rezepte und Alternativen, besonders zu dem sonst so heiß geliebten deutschen Abendessen mit Brot oder den Standardbeilagen Kartoffeln, Nudeln, Reis! Die beiden Autorinnen haben wirklich alle Arbeit geleistet, ein tolles Buch zu schaffen, so daß einem die Kohlenhydrate überhaupt nicht mehr fehlen. Es gibt ein Möhren-Omlette, welches absolut köstlich ist, tolle Quarks und Shakes, Ketobrot, kreative Beilagenideen OHNE Stevia oder Süßmittel oder Eiweißpulver. Durch den süssen Charakter der Kokosnuss erreichen die Gerichte von Natur aus eine Süße. Die Darstellung ist wunderschön mit tollen Bildern, ein echter Tipp für alle Ketarier und NICHT Ketarier!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Ein absolut empfehlenswertes Buch ! Die Rezepte sind alle sehr lecker, leicht und schnell nach zu kochen .
Mein Mann soll ketogen essen, darf aber nicht abnehmen ( ist nicht leicht mit weniger Kohlehydraten).
Ich muss abnehmen. Mit diesem Buch klappt beides.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Ich habe mir das Buch für eine ketogene Diät gekauft (ohne größere Vorkenntnisse und Fertigkeiten) und werde sicher danach auch noch einige Rezepte daraus verwenden. Da ich sonst sehr viel Brot verwende, fand ich vor allem das Rezept für das Saatenbrot und die Mandel-Pancakes super. Das kann man dann mit vielen verschiedenen Aufstrichen/ Dips usw. kombinieren.
Es sind Rezepte für alle Mahlzeiten vorhanden sogar für Desserts und süße Aufstriche. Zu jedem Rezept gibt es die genaue Angabe über Fett-/Eiweiß- und Kohlenhydratgehalt pro Portion, dadurch kann man sehr gut den Überblick über die jeweiligen täglichen Mengen behalten. Ich hatte zunächst etwas Bedenken, dass ich nicht satt werden würde von den angegebenen Mengen, aber bisher war es eher immer umgekehrt.
Ich bin sehr zufrieden und würde das Buch auf jeden Fall empfehlen, wenn man sich ketogen ernähren möchte, auch wenn man darin noch nicht so erfahren ist. Eine Menge Rezepte für alle möglichen Mahlzeiten und auch für jeden Geschmack etwas dabei!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2015
das kochbuch finde ich nicht schlecht. eigentlich wollte ich mich zwischen 2 ketogenen büchern entscheiden und hab dieses dann doch auch noch zusätzlich behalten. übersichtlich. einfache rezepte, wenn man gut grundausgestattet ist. allerdings sind einige rezepte für mich auch manchmal von den kh etwas hoch angesiedelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
interessante Vorschläge, wenn die Rezepte beachtet und konsequent durchgehalten werden, ist ein Erfolg des Abnehmens bzw. Gewichthaltens auf alle Fälle gegeben. Empfehlenswertes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2015
Ganz tolle Ideen, sehr einfach und verständlich erklärt. Für jeder Mann/Frau die auf Ernährung und Körper achtet sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2015
sehr gute Rezepte und habe mich wirklich darüber gefreut.
Kann ich nur weiter empfehlen, wer ein brauchbares Buch sucht Prima
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2016
Das Rezeptbuch hat ein ansprechendes Design. Die Rezepte sind deutlich erklärt und einfach nachzukochen. Die bisher ausprobierten Rezepte kamen in unserer Familie gut an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden