Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
36
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"Vegan grillen" ist übersichtlich gegliedert, für Grilleinsteiger (sowohl solche, die allgemein noch nie grillt haben oder speziell noch nie vegan gegrillt haben) bestens geeignet und zudem auch noch ein echtes Schnäppchen. Auf einige allgemeine Grilltipps folgen verschiedene Rezeptkategorien: Chutneys & Saucen, Hauptspeisen und Beilagen. Zwar gibt es bei den Hauptgang-Rezepten einige, die mit Tofu arbeiten, aber die meisten Rezepte kommen mit frischem Gemüse aus (Zucchni mit Kürbispüree, Avocados mit fruchtiger Ananasfüllung, Gemüsezwiebeln in Weißwein mariniert mit Pilzreisfüllung). Besonders freue ich mich darauf, die Rezepte für Stockbrot und Rosmarin-Fladenbrot sowie wohlklingende Aufstriche ala Limetten-Pfeffer-Aufstrich auszuprobieren. Die meisten Rezepte kommen nicht nur ohne oder mit sehr wenigen Ersatzprodukte aus, sondern auch mit relativ erschwinglichen Zutaten. Viele der Rezepte können auch gut ganzjährig, abseits der Grillsaison, in der Küche zubereitet werden.
Kaufempfehlung für alle, die mal ins vegane Grillen reinschnuppern wollen und dafür ein Kochbuch haben möchten, dessen Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
super Buch in dem Preissegment. Alles ist für 4 Personen ausgelegt und es werden bevorzugt Zutaten verwendet die Otto Normal Verbraucher auch immer in seinem Küchenschränkchen haben sollte ;-)
Sicherlich kein on top Buch für Weltenbummler, "experimentier Extremisten" oder Die, Die etwas ausgefallenes und Neues suchen dennoch sind Anregungen und Tipps für weiters... drin.
Was ich für meinen Teil besonders empfehlenswert finde, sind verschiedene Marinaden. Da ich Soßen nicht so gern habe dafür lieber dippe oder eben mariniere, ist das natürlich meins.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Endlich ein veganes Grillbuch mit leckeren Rezepten, abwechslungsreichen Foodfotos und genialem layout.
Sogar meine fleischessenden Freunde und Kollegen fahren auf diese gesunden, leckeren Rezepte voll ab.
Grossartig! Absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Sehr gute Rezepte und tolle Inspiration. Die meisten Rezepte sind sehr einfach und die Zutaten überwiegend im Supermarkt zu bekommen (statt nur im Bio-/Veganladen). Das Buch ist nicht all zu dick, dem Preis jedoch mehr als angemessen.
Auch langjährige Veganer bekommen hier noch frische Ideen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Kochbuch „Vegan Grillen“ von Kristina Unterweger, erschienen im Neunzehn Verlag, bringt köstlich vegane Ideen auf den Grill.
Vegane Lebensweisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sei es aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen.
Auch beim Grillen gibt es tolle Köstlichkeiten ohne Fleisch, dabei muss es nicht immer eine übliche Tofuwurst sein.

Hier zeigt sich das Thema Grillen von einer ganz neuen Seite, mit völlig neuen Gerichten die mit „Ersatz“ nicht zu tun haben. Das zeigen die Rezepte im Buch mit Themen wie Chutneys und Saucen, Hauptspeisen, Beilagen und Nachspeisen alles vom Grill.

Viele interessante Tipps weisen auf die wichtigste Punkte beim Grillen hin.
Marinaden sind sehr zu empfehlen, sie sorgen für einen feinen Geschmack und bestehen aus hochwertigen Pflanzenölen, einer säurehaltigen Komponente (Essig, Zitrone), so verfeinern sie mit Kräutern Ost, Gemüse und Tofu. Durch die Marinierzeit kann die Intensivität bestimmt werden. Mit köstlichen Marinaden wie:
-Orangen-Kräutermarinade
-Rosmarinmarinade
-Zitronen-Melissen Marinade
-Ingwer-Minz Marinade
-Pfirsich-Limetten Marinade
-Weißweinmarinade
-Knoblauchmarinade
-Curry-Limettenmarinade
-Scharfe-Senfmarinade
-Chili-Salbeimarinade
-Ingwer-Zitronenmarinade

Eine gusseiserne Platte oder ein Pizzastein, den man auf den Grill legt kann ebenfalls sehr hilfreich sein, insbesondere für empfindliches Grillgut.
Bei der Auswahl der Zutaten sollte man unbedingt auf Qualität, sowie regionale und saisonale Zutaten achten.
Für die leckeren Gerichte wie beispielsweise:
-Pflaumenchutney
-Rotes Zwiebelchutney
-Birnenchutney
-Dinkelbratlinge
-Butternusskürbis in Curry-Limettenmarinade mit Birne und Feige
-Räuchertofu in Orangen-Kräutermarinade
-Auberginenpäckchen mit Tofu in Chili-Salbeimarinade
-Zucchini mit Kürbispüree
-Gegrillte Rote Beete und Feigen auf Blattsalat
-Gefüllte Champignons mit Früchten und Nüssen
-Tortillas
-Asia-Gemüsepäckchen in Curry-Limettendressing
-Stockbrot
-Gegrillte Maiskolben
-Wurzelgemüse in Ingwer-Minz-Marinade
und vielen weiteren tollen Rezepten.

Die Aufmachung des Grillbuches ist sehr ansprechend, mit vielen appetitlichen Fotos bekommt man Lust auf die veganen Leckereien, die alle einfach in ihrer Zubereitung sind und gut erklärt.
Ich finde „Vegan Grillen“ ein schönes ideenreiches Grillbuch voller köstlicher Rezept für ein tolles Grillvergnügen. Empfehlenswert!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Dieses Buch zeigt auf sehr gute und leicht verständliche Weise, daß auch Veganer beim grillen geschmacklich auf nichts verzichten müssen. Auch für alle Nichtveganer stellen diese tollen Rezepte eine echte Bereicherung in ihrem Speiseplan dar. Bei diesem absolut sehr günstigen Preis rentiert es sich allemal zuzuschlagen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Das Buch ist super schön aufgebaut und immer mit Bildern zu jedem Rezept versehen.
Die Rezepte sind super machtbar für Anfänger.
Macht richtig Spaß!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
die rezepte sind raffiniert u trotzdem einfach zu zubereiten. die zutatenliste ist im rahmen, der einkauf nicht zu aufwändig.der preis paßt
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Ich bin ein vegan-Neuling und bin in der Mittelalter-Szene unterwegs, was auch heißt, daß wir im Lager auf dem Feuer grillen.

Bisher hatte ich Probleme, mir Essen dort zuzubereiten, da alles sehr aufwendig und auch nicht ganz so haltbar ist. Hier hab ich allerdings ein Buch gefunden, in dem ich gleich mehrere Rezepte hab, die ich auf alle Fälle beim nächsten Lager ausprobieren werde, da sie
- leicht vorzubereiten sind und
- super lecker sind

Für das Buch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis auf jeden Fall, aber mehr als 5,90 € würde ich trotzdem nicht ausgeben.

Einige Rezepte sind Winter-Rezepte, die für mich (da ich kein Hardcore-Griller bin) eigentlich nicht in so ein Buch gehören, aber das ist Definitionssache.

Es gibt Kleinigkeiten, Hauptspeisen, Nachspeisen und Dips in dem Buch. Sehr praktisch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
... es sind leckere Rezepte, von schnell & einfach umsetzbar bis hin zu "etwas aufwendiger/mit mehr Zeit". Für jeden Geschmack etwas dabei, ich kann es nur empfehlen. Die getesteten Gerichte haben auch den "Nicht-veganer" geschmeckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden