Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen
53
2,8 von 5 Sternen
Preis:5,55 €+ 3,90 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2012
Eigentlich schade, ich nutze StarMoney schon lange und habe mich sehr daran gewöhnt. Seit der 6.0 kommt jährlich der Hinweis, dass die bisherige Version nicht mehr versorgt wird und die Folgeversion zu kaufen sei. Sinnvolle oder für mich nützliche Änderungen waren aber nicht dabei. Auch bei der aktueller Version gibt es nur eine sehr teure Hotline (Mailanfragen wurden nicht beantwortet) die mir aber bei meinen Problem nicht helfen konnte (viele Banken sind im Bereich Währungskonten nicht kompatiebel, wenn ein bekannter Empfänger eine neue Bankverbindung hat, lässt sich diese nur erfassen wenn man auch den Namen abändert sonst übernimmt das Program wieder die alten Daten usw.. Fehler und Unzulänglichkeiten der Vorgängerversionen wurden leider nicht behoben, einen Mehrwert gegenüber der 6.0 oder 7.0 konnte ich für mich nicht feststellen so bleibt eigentlich nur Abzocke als Beweggrund für die 8.0
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Seit ziemlich genau 11 Jahren arbeite ich damit und verwalte mehrere Konten (im Privaten wie auch geschäftlichen Bereich)
3 Girokonten
Amazon Konto
Ebay Konto
Otto Kundenkonto

Das Programm hat sich eigentlich nicht wesentlich in den letzten 10 Jahren geändert. Man wird zwangsweise zu Updates gezwungen, weil irgendwann die Zertifikate ungültig werden und dann kann man zwar das Programm noch nutzen aber keine Daten mehr an die Bank übertragen bzw. abholen.

1. Die Hauptkatastrophe ist der Programmstart:
Es dauert eine gefühlte Ewigkeit bis das Programm gestartet ist (Egal welcher Rechner, egal ob auf SSD installiert oder sonstwo). Das hat nichts mit der Menge der Daten zu tun. Sämtliche Optimierungen (z.B. Protokolle löschen) sind gemacht. Die Foren zeigen, dass ich nicht der einzige bin.

2. Suchen.
Das Suchen nach Daten ist extrem langsam. Hat man ein Konto geöffnet und sucht z.B. nach Abwasser dann dauert das auch hier eine gefühlte Ewigkeit.

3. Features die die Welt nicht braucht.
Geschätzte 70% Prozent des Programms sind Funktionen die man nicht wirklich braucht. Die Software sollte wieder zum Kern nämlich "Banking" zurückkommen.

4. Features die gut sind, aber nicht durchdacht
Ebay Konto.
Toll, klasse, all meine Käufe sehe ich das ist komfortabel. Doch wenn die Artikel aus Ebay dann nach 3 Monaten raus sind, dann weiß man zwar das man bezahlt hat, kann aber nicht mehr nachsehen.
Mein Wunsch: Archivieren der entsprechenden Artikel Seite.

5. Drucken
Einmal im Monat drucke ich die Umsätze eines Kontos für den Steuerberater aus. Das ist eine Katastrophe. Das geht überhaupt nicht.
Die Spalten auf dem Ausdruck werden versucht in etwa den Spalten der Ansicht anzupassen, aber das geht nicht. Da muss man z.B. das Datum doppelt so breit ziehen dass es passt.
Das hat bei StarMoney noch nie einer versucht.

Für mich ist StarMoney nicht mehr nutzbar. Das ganze ist ein Riesen großer Dinosaurier. Zäh, träge, schwerfällig und unhandlich.
Nach 11 Jahren habe ich mir jetzt Subsemply TopBanking als Nachfolger gegönnt.
Es kann zwar keine Ebay Konten etc. aber es ist schnell und das mit der selben Datenmenge (ich habe alles importiert aus StarMoney). Es ist übersichtlich und schlank. Man kann es vom USB Stick starten und das ist jetzt der Oberhammer! Der Support hat mir innerhalb 2 Stunden auf meine E-Mail Anfrage geantwortet.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2012
Eigentlich finde ich das Programm nicht schlecht, vielleicht weil ich nur (fehlerfreie) Basisfunktionen nutze ... ABER bald nach Erscheinen einer neuen Version bekommt man die lapidare Meldung das die Software demnächst umbrauchbar wird weil es keine Updates für den Datenaustausch mit den Banken mehr gíbt. Bitte Starmoney Version Verison X+1 kaufen ! Das kann man mal schon als Erpressung empfinden ... also denken Sie daran das Sie das Programm nur etwa 2 Jahre nutzen können oder dann nochmal den Updatepreis bezahlen ... für immer und ewig :-(
44 Kommentare| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2011
Ansich KÖNNTE StrMny eine gute Banking Software sein, jedoch nur theoretisch. Denn aus meiner Sicht kommen seit den letzten Versionen immer mehr Funktionen dazu, die aber teilweise fehlerhaft, nicht kompatibel, optisch verzogen oder nicht vollständig durchdacht sind. Diese Bugs werden nur seeeehr langsam durch Updates behoben. Bis alle Bugs behoben sind, ist schon wieder eine neue teure Version entstanden mit neuen (nicht funktionierenden) Funktionen und Bugs -.-

Die Standardfunktionen sind ok, aber auch da gibt es gewisse störende Merkmale (z.B. Bei Überweisung werden 14 Zeilen Verw.-Zweck angezeigt)
Ich muss die Software leider gezwungener Maßen weiterhin benutzen, weil ich mich einfach zu sehr daran gewöhnt habe und die ganzen Daten dort aufgehoben sind.

Für Neulinge würde ich auf jeden Fall empfehlen weitere Banking Software zu testen und sich dann entscheiden.

(P.S. In dem offiziellen Forum kann man gut sehen, wie viele Probleme es mit der Software gibt;-)
44 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2012
Wir nutzen dieses Programm (und die Vorgänger) seit 10 Jahren. Empfohlen, bzw zur Verfügung gestellt wurde es damals von unserer Sparkasse (dies ist wohl der Hauptvertriebsweg von Starfinanz).
Das Programm hatte schon immer Macken und Probleme und wir hatten uns daran gewöhnt "drumherum" zu arbeiten.
Doch diese neue Version ist der absolute Minus - Hammer !
Es lassen sich keine Listen ausdrucken, alles wird "zusammengeschoben" übereinander ausgedruckt. Keiner im Forum weiss etwas - völlige Hilflosigkeit ...
Im Userforum von starmoney.de wimmelt es von sachlicher Kritik, die seltenst mal beantwortet wird.
Sehr erschreckend auch die Kommentare von wirklich gut ausgebildeten EDV Leuten dort im Forum, die fundiert Dinge bemängeln, die jedoch meistens nur polemisch beantwortet werden.
Fazit:

Weit verbreitete Software durch den Vertriebsweg Banken&Sparkassen
Sehr schlechte Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit
Für uns inzwischen durch die fehlerhaft programmierte Listendruckfunktion unbrauchbar !
44 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Bisher lief mein Star-Money 8 hervorragend - habe es sogar im Premium Abo für 2,50 im Monat gebucht. Nach Windows 7 Update - Service Pack 1 geht seit heute nichts mehr. Erreichen kann man praktisch keine Hotline - außer einer für unverschämt teure für 2 Euro die Minute! Alles - selbst die Postadresse liegt irgendwo in Irland. Man steht völlig auf dem Schlauch!! Dieser unfreundliche und geradezu abwehrende Umgang und Service mit den Kunden ist eine Frechheit! Gibt es Alternativen? Ich glaube nein. Weiß zur Zeit überhaupt nicht, was ich machen soll, da ich alle bakgeschäfte via HBCI zuhause mit Magnetkarte bearbeitet habe.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Seit es auf Win8 laufen muss, geht der Drucker nicht mehr, Absturz. Nur ein neue Datenbank würde da Abhilfe schaffen, die wäre dann aber leer und das bringt mir auch nichts.
Neuinstallationsversuch ) Absturz. Kompabitität Null.

Aufruf von Datenbanken (beim Start) scheitern oft, Grund nicht nachvollziehbar. Mal startet es, dann 10 Minuten wieder nicht.

Zum Glück habe ich noch einen Win7 Rechner, mit dem ich dann arbeiten muss, für Steuer usw.

SM war mal gut, heute nur noch überladen, zu viele Funktionen, die dann doch nicht gehen.

Muss mich nach was anderem umschauen, leider.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2012
Eigentlich muss in der Produktbeschreibung stehen, dass man die Software nur bis zu einem bestimmten Datum nutzen kann. Die Updates werden nämlich irgendwann eingestellt und nur Updates zur nächsthöheren Versionsnummer angeboten. Also soll man gefälligst dieses "neue" Starmoney kaufen - eine Frechheit und eine noch größere Frechheit, dass dieser Umstand nirgends erwähnt wird.

Vor allem geht es bei den Updates nicht um wirkliche Innovationen, Bugfixes etc., sondern vor allem um die digitalen Zertifikate, die ein Ablaufdatum haben und die zwingend für die Kommunikation mit den Banken notwendig sind. Sind diese Zertifikate abgelaufen kann man das Programm in die Tonne kloppen. Der Aufwand um diese Zertifikate und andere Bankenänderungen auch älteren Programmversionen zukommen zu lassen ist minimal. Da aber der Softwareanbieter an bereits verkauften Programmen nichts verdient, wird man zu einem Zwangsupgrade zur nächsthöheren Versionsnummer genötigt.

Fair wäre es gleich auf diesen beschränkten Nutzungszeitraum hinzuweisen oder gleich nur ihr Abosystem anzubieten. Stattdessen wird in der Beschreibung von einem "Zukunftssicheren Programm" geredet, was eine absolute Lüge ist.

Wenn ihr Starmoney nutzen wollt, plant ein alle zwei Jahre eine neue Version kaufen zu müssen. Der Update-Service für eine neu erschiene Starmoney Version beträgt zwar circa 3 Jahre, aber ein Jahr vor Ablauf kommt immer eine neue Version heraus. Aufgrund der Überschneidung also leider effektiv nur ein zweijährige Laufzeit.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
- Zwangsupdate - Zu diesem Thema wurde hier genug gepostet.
- Kein Service - Im eigenen Forum wird auf Dutzende Problemstellungen nicht geantwortet.
- Unnütze Feature-Updates statt Fehlerbereinigung, z.B. Keine Anzeige von mehreren Kontoalternativen beim gleichen Überweisungsempfänger

Die Firma Starfinanz ruht sich darauf aus, dass es keine ernstzunehmende (auch WISO nicht!) Alternative gibt; leider!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2012
Nach der Migration auf Windows 8 habe ich versucht mein Starmoney 8.0 zu installieren. Es kommt eine Fehlermeldung, das der eingebaute Schutz gegen externe Angriffe nicht funktioniert würde und das Programm soll neu installiert werden. Der Kombabilitätsmodus hilft nicht.
StarMoney ist z.Z. nicht im Internet aufrufbar und die teure Hotline will ich nicht benutzen.

Bei neuen Info werde ich aktualisieren
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)