Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
Einfach Zen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:22,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. März 2015
Habe mir einen kurze klare Einführung in die Welt des Buddismus und einen praktischen Ratgeber erhofft, aber es ist nichts für mich. Viel zu ausführlich und vielleicht bin ich auch einfach mit meinem Leben und den Dingen und Menschen um mich herum so zufrieden, dass ich beratungsresistent bin.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2001
Dieses Buch ist eins der schlichtesten und einfachsten zum Thema Zen. Sie müssen nicht mit buddhistischer Tradition vertraut sein, noch die Namen aller Buddha-Patriarchen kennen, um es zu lesen. Seine Kraft zieht es daraus, das es den Leser immer direkt in seiner jetzigen eigenen Situation anspricht und keine bunten Fantasiewelten beschreibt, in denen der Leser sich hineinträumen kann. Die Autorin versteht es, die falschen Träume und Wünsche, die man mit Zen verbinden kann, zu zerstören. Dadurch ist es auf gewisse Weise desillusionierend - zugleich bereitet es aber den Weg zu wahrer Zen-Praxis. "Einfach Zen" ist das erste Zen-Buch, das ich gelesen habe und ich greife auch nach Jahren immer wieder darauf zurück. Es beschreibt die Gründe, die einen auf diesen Weg führen, die Gefahren, Notwendigkeiten und auch den Lohn den man erhalten kann, wenn man sich dieser Art zu leben widmet. Letztlich geht es der Autorin darum: zu zeigen, dass Zen kein Hobby oder Zeitvertreib ist, sondern ernsthaftes Leben im Augenblick, das Mut und Stärke fordert und Freiheit und Freude bringen kann. Wer sich nur für Japan interessiert oder ein seichtes Buch zum Träumen sucht, ist hier falsch; ein Buch für die Entschlossenen und Suchenden.
0Kommentar| 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2017
Die Kernbotschaft des Buches ist in jeder Sekunde aufmerksam und bewusst durchs Leben zu gehen i.S.v. mit allen Sinnen (im Idealfall nur und ausschließlich) bei dem zu sein was man gerade macht. Was uns davon abhält, sind die egozentrischen, auf die materielle Welt und oft genug auf die Vergangenheit oder die Zukunft, ausgerichteten Gedanken die uns in jeder Sekunde beschäftigen, unsere Glaubenssätze (sei stark, sei gefällig etc.) unsere Wertungen und Einschätzungen und alles was uns sonst noch davon abhält, Dinge, Ereignisse, Menschen "einfach" so zu nehmen wie sie sind. Statt dessen schaffen wir uns Probleme über Probleme die aber, genau genommen, dadurch erst entstehen, dass wir aus unserer oben beschriebenen Perspektive auf sie schauen und sie tatsächlich erst dadurch zum Problem machen. Es bedarf sicher langer und intensiver Überlegungen um sich diese neue Perspektive in letzter Konsequenz zu erschließen und ebenso langer Übung, um dieses, von allem gedanklichen Ballast befreite und nur auf das Eigentliche und Echte ausgerichtete Leben in die Tat umzusetzen. Der Weg dorthin ist das Ziel und dabei kann diese Buch ein wunderbarer Unterstützer und Begleiter sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2012
ein wunderbares buch, klar, einfach und sachlich. aber wirklich nur geeignet für ernsthaft suchende, man braucht kraft die wahrheit von zen nachvollzuziehen. der rote faden des inhaltes ist schlicht und einfach "alles annehmen, annehmen und immer wieder annehmen" den tiefsten kummer, alles leiden, jeden schmerz. ich gebe es zu, mir gelang es lange zeit nicht, mich in den kokon (von der autorin empfohlen) aus trauer, schmerz, angst einzuspinnen. meine widerstände waren einfach zu groß.
offenheit und "fühlende aktzeptanz" gelang mir erst mit hilfe von sanften-gefühls-visulationen (maria brunner: aus tiefster dunkelheit ins göttliche licht) damit konnte ich endlich all das dunkle und schmerzhafte in mir annehmen und integrieren. jetzt klappt es auch ohne kokon, ich bin einfach offen, fühlend und annehmend. wann immer jetzt widerstände auftauchen, lasse ich sie mit der übung, sich selbst verwandeln und verändern und ich bin wieder bei zen angelangt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2000
Frei von dogmatischen und konfessionellen Richtlinien beschreibt die Autorin den Übungsweg des Zen für jeden direkt nachvollziehbar anhand von praktischen Alltagserfahrungen. Dieses Buch macht neugierig auf Zen, den Übungsweg, sein Leben im Sein zu erfahren.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. April 2013
Zen wird eigentlich immer verwirrender je mehr man darüber liest. Charlotte J. Beck schafft es aber immer wieder das Wissen und die Erkenntnis auf den Punkt zu bringen. Klar man hat den Eindruck, wie auf dem Deckblatt des Buches dargestellt, den Stein immer und immer wieder Berg auf zu rollen. Der Sinn des Buches ist, Zen jemand zu erläutern der keine Koan (Zen-Rätzel die zum Erwachen beitragen) -Studien betreibt. Zen ist das pure Leben. Leider verdünnen wir es mit unserer Fantasie zu stark. Joko erklärt sehr gut was Substanz und was Wasser ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2013
Dieses Buch gibt unglaublich wertvolle Erkenntnisse in einer Welt von Rationalität, welche in westlichen Industrienationen präsent ist. Mit Schubladendenken und ausschliesslich rationalen Methoden geht es leider nicht immer vorwärts. Es gibt das "Unfassbare" oder "intangibles" nach denen wir uns auch ausrichten sollen. Lerne neue Ansichten mit Zen. Ein Muss für alle, die ihren Horizont erweitern möchten. Ein Buch welches die Denkmuster in einem guten Sinne verändert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2013
Nochmal mit so klaren Worten, genau wie Zen im Alltag auf den Punkt gebracht warum wir uns immer wieder Leifen wählen, statt Gelassenheit und Freude...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2001
Die Wirkung des Buches entfaltet sich, wenn es zum täglichen Begleiter wird. Die philosophischen Gedanken helfen unseren verwirrenden Alltag zu verstehen und freudig zu erleben.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2010
Wer etwas über Zen wissen möchte...Auch wie es "funktioniert" sollte dieses Buch lesen ! Ein super Buch !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden