flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 12. Juni 2017
Für mich der beste Film für spirituelle Einsteiger. Catharina Roland interviewt und portraitiert eine Reihe spritueller Lehrer mit ihren jeweiligen Kernbotschaften. Für alle, die glauben, dass es jenseits unserer Vorstellungswelt noch mehr gibt zwischen Himmerl und Erde, ein guter Einstieg in die Thematik, der gleichsam ein spirituelles Buffet anbietet. Viele der Passagen haben mich zum Denken angeregt, manche haben mir die Augen geöffnet, andere sind zumindest interessante Betrachtungsalternativen.

Habe den Film nun schon 4x gesehen und entdecke immer wieder neue Aspekte und wertvolle Anregungen. Einfach toll und immer wieder höchst inspirierend.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Ich möchte hier gar nicht so viel zum Thema des Films erzählen. Denn das haben sicher schon andere vor mir getan! Unbestreitbar ist der Film toll und wieder einmal eine Bereicherung für meine Sammlung solcher Filme.

Der einzige Grund, weshalb der Film von mir nur vier von fünf Sternen erhält ist, dass er nicht synchronisiert wurde. Ein solcher Film lebt nicht nur von der Aussage. Wichtig ist es auch den Sprechern zuzuschauen, wenn sie etwas von ihrem Wissen weiter geben... die Mimik! Dadurch, dass der Film zum größten Teil untertitelt ist, verliert sich das ein bisschen und man ist, zumindest wenn man so wie ich nicht so fit im Englischen ist, überwiegend damit beschäftigt zu lesen. Das ist sehr anstrengend bei der Masse an Text, der dann auch oft zu schnell abläuft. Außerdem entgehen einem dadurch die tollen Aufnahmen. Da wäre es dann praktischer das Buch zu lesen, finde ich!
Nach mehrmaligem Anschauen erfasst man mehr davon, was wirklich gesagt wird... aber es ist, wie gesagt anstrengend und hätte mir persönlich besser gefallen, wenn es eine schöne Synchronisation gegeben hätte!

Ansonsten ist der Film natürlich super!
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 25. August 2014
Lobenswert ist die Absicht, die hinter dem Film steht: Menschen davon zu berichten, daß es etwas hinter unserer Schulweisheit gibt, das gar nicht so unerreichbar ist, wie man immer denkt. Vor diesem Hintergrund kann man den Film als Einstieg auf dem spirituellen Weg empfehlen. Wer sich mit diesen Themen schon eingehender auseinandergesetzt hat, wird die Investition wahrscheinlich bedauern. Ein bißchen unglaubwürdig ist es obendrein, daß die Autorin, vom Partner verlassen, mit ihrem kleinen Sohn und einer vom letzten Geld gekauften Filmkamera dann doch noch vom allerletzten Geld auf Weltreise geht und einen durchaus professionellen Streifen dreht. Während der Reise trifft sie 'zufällig' einige (durchaus hochkarätige) Weisheitslehrer wie Mooji, der sich auch wohl dafür nur deshalb zur Verfügung gestellt hat, damit die Menschen einen Geschmack von dieser Möglichkeit bekommen, die Welt anders zu erfahren.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Mai 2017
Dieser Film ist nichts neues, aber er ist super gemacht.Und die Inhalte können bei Bedarf leicht gefiltert werden.
Die Reise zu sich selbst ist sicher für jeden anders, aber es gibt viele gute Beispiele, die mich angesprochen haben, obwohl ich den Inhalt dieser Sätze schon lange kannte. Die Art und Weise ist für mich sehr entscheident. Ich finde diesen Film sehr gut und kann eine klare Kaufempfehlung geben.
Ich habe mir auch die CD gekauft, schön zum entspannen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2018
Ich bin versunken in diesen Film und seinen Botschaften, seinen Tools und Bildern. Er hat mich berührt, bewegt, begeistert und seine Wirkung in mir nicht verfehlt. Am liebsten würde ich ihn an jeden Menschen verschenken, aber ich fange klein an und bestelle mir den Film nach, um ihn den liebsten Menschen in meiner Umgebung ans Herz zu legen, und wer weiß, vielleicht erwächst daraus eine Kettenreaktion .... Ich empfehle diesen Film aus tiefster Überzeugung, dass er wirklich ins Erwachen führt ..... Diese Reise werde ich nicht vergessen! Danke an Catharina Roland und alle Mitwirkenden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. April 2013
Ich habe mir den Film schon 3 x angesehen und jedesmal ist bei mir oder bei demjenigen, mit dem ich geschaut habe etwas Interessantes passiert.
Und zwar vor allem an den Stellen wo Arjuna Ardagh, den ich vorher gar nicht kannte, auftritt.
Ich habe die Qualität und Tiefe der einzelnen interviewten Personen sehr unterschiedlich wahrgenommen. Das geht von belanglos und flach bis tief berührend ,fast heilig.
Die Autorin und Regisseurin inszeniert sich selbst allerdings allzu süßlich für meinen Geschmack. Ich bin mir nicht sicher, ob sie sich tatsächlich selbst spielt (zusammen mit ihrem Sohn), oder ob sie sich von einer Schauspielern darstellen lässt. Wie auch immer, dieses Szenen fand ich überflüssig und kitschig.
Insgesamt aber hat der Film eine sehr schöne und wichtige Botschaft :
Anstatt in Depressionen zu versinken über die böse Welt, beginne mit ihrer Verbesserung bei dir selbst.
Schau in dich, was du verdrängst, verleugnest und versteckst, dort liegen deine Entwicklungspotentiale.
Die DVD eignet sich auch gut, um einen Überblick über zeitgenössische "Reiseführer" in spirituelle Lande zu gewinnen.
ich teile allerdings nicht die Meinung, dass sich die führenden spirituellen Lehrer unserer Zeit dort ein Stelldichein geben.
Da fehlen mir Eckhart Tolle, Gangaji, der Dalai Lama, Jack Kornfiled und etliche andere, die weniger kommerziell, aber dafür weitaus tiefer ihr Wissen teilen können.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. November 2015
Alles Schöne und auch die Stille, die man dazu braucht um herauszufinden, was will "Ich" wirklich, liegt vor der eigenen Tür im Heimathafen.
Das Flair und Spürsinn im anderen Land zu fühlen, wahrzunehmen und danach zu handeln war für das Team eine Erfahrung, die sie in den Heimathafen mit zurücknehmen. Der heimischen Gedankenwelt für eine Zeit lang entfliehen, ohne Druck und Stress zu arbeiten, in der Freizeit sich den schönen Dingen hinzugeben mag angenehm wirken. Wobei jeder sich selbst den Stress macht. Zurück im heimischen Gefüge holt jeden die Realität ein, was bleibt sind Erinnerungen.
Der Film AWAKE zeigte mir persönlich nichts Neues, dennoch sehenswert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Februar 2016
Der Film selber ist bereits eine Meditation....ich schau ihn immer wieder, oft auch nur Teile davon. Es bringt mich gut in meine Mitte, gut zu dem, worum es eigentlich im Leben geht...
Eine sehr gelungene Verknüpfung der Lebensgeschichte einer Frau mit den Weisheiten in Interview-Form mit verschiedenen spirituellen Lehrern.

Ich mag ihn sehr und empfehle ihn Menschen, die auf der Suche nach Tiefe und Weisheit im Leben sind - die neben Büchern auch mal was sehr ästhetisches fürs Auge haben wollen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. April 2014
Ich habe diese DVD seit dem Kauf schon 2x gesehen und werde dies wohl noch etliche Male tun. Inhaltlich finde ich sie Klasse, bewegt und berührt mich diese DVD sehr in der Tiefe. Die angenehme Stimme von Catharina Roland macht es mir leicht, ihr auf ihrer Reise zu folgen, es sind wunderschöne Bilder und Aufnahmen dabei.
Mir gefällt der Themenaufbau, es wird sehr Vieles angesprochen, dadurch ist es eine sehr kompakte Vemittlung von spirituellem Wissen. Und dass sie ihren Sohn Moritz mit dabei hatte, finde ich wunderbar, Kinder sind so offen und empänglich für die Schönheit unseres Lebens hier, sie verstehen intuitiv viel, viel mehr, als es oft angeneommen wurde...

Trotz der 5 Punkte gibt es einen Kritikpunkt: das Tempo ist mir z.T. zu schnell. Da die DVD mit deutschen Untertiteln läuft, hatte ich mitunter Mühe, diesen zu folgen und damit auch inhaltlich zu folgen.
Ich habe festgestellt, dass es für mich günstiger war, die DVD am PC alleine zu schauen, ich konnte so, wie ich es brauchte, die Pause-Taste drücken, um wirklich folgen oder die ein oder andere Passage noch einmal abspielen zu können.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. November 2012
Nachdem ich den Film das erste Mal angeschaut habe, lag über lange Zeit ein Lächeln in meinem Gesicht und die Zuversicht, dass "alles gut wird". Sich nicht mehr manipulieren zu lassen, die daraus resultierenden, subtilen Ängste nicht mehr zulassen zu müssen, das weckt Hoffnung. Da wir aber immer noch unsere alte Software im Kopf gespeichert haben, schaue ich mir den Film immer wieder an, wobei dies bei der ästhetischen Gestaltung, den wunderbaren Landschaftsaufnahmen und der tollen Filmmusik ohnehin eine Bereicherung ist. Sehr empfehlenswert ist auch die neu erschienene, filmbegleitende CD.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Awake: Das Praxisbuch
17,95 €
Der Film deines Lebens
22,99 €
SHIFT, 1 DVD-Video
22,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken