Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
16
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. März 2011
Ich bin durch Michael Sailers Musikkolumne im 'in-münchen' auf den mir vorher völlig unbekannten Marc-Uwe Kling aufmerksam geworden und hab mir die CD spontan zugelegt, ohne auch nur ein Lied zu kennen. Und für mich ist er die Entdeckung des Jahres! Es ist für mich, wie in anderen Kritiken auch schon beschrieben, fast nicht möglich, nicht gleich mitzusingen bei den Liedern, und fast jedes Mal lache ich über eine besonders gut und witzig formulierte Strophe oder über eine abstruse Idee.

Man merkt Herrn Klings Texten an, dass er aus dem Poetry-Slam kommt. Die Idee, dass ein Poetry-Slammer eine CD macht, ist absolut naheliegend, da es mir bei den paar Slams, bei denen ich war, jedesmal so ging, dass ich mir am liebsten ein paar Notizen von den Texten gemacht hätte oder mir gewünscht hätte, ein besseres Gedächtnis zu haben, um mir die oft witzigen Texte merken zu können. In ein Lied verpackt, kann ich mir die Texte merken und ich kann sie ohne Ermüdungserscheinung immer wieder anhören. Und das sollte man unbedingt machen, sie immer wieder anhören! Ich entdecke in Klings lustigem Universum fast bei jedem Hören neue Querverweise zwischen den Liedern, vom Terrorist mit Flugangst im Flieger (Flugzeug Flugzeug), der sein Handgepäck mit einem Zugreisenden verwechselt (Groovy Funky Yeah Yeah Yeah) und neben einer Call-Center Angestellten sitzt, die wohl nichts aus ihren Anlagen gemacht hat (Hörsprechgarnitur) über den Toaster mit GEZ-Anschluss (Nichts funktioniert), der aber ein Konto benötigt, was Überziehungszinsen nach sich zieht (Scheißverein) hängt hier vieles zusammen.

So viel erstmal zu den genialen Texten. Nun zur Musik, und die ist absolut ohrwurmtauglich im positiven Sinne. In einer besseren Welt wären mindestens 4 Lieder aus dem Album ganz oben in den Charts. Die Musik ist extrem druckvoll, leicht punkig, aber auch mit vielen Einflüssen anderer Musikrichtungen. Da ist nix mit langweiligem intellektuellem Liedermacher-Geklampfe, da geht es zum Teil schon ganz gut ab, ohne zu krachig zu werden.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung für alle, die ihren Kopf nicht nur zum Kopfhöhrer-Tragen benutzen und kritische und witzige Texte mit guter Musik mögen.
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2011
Marc-Uwe Kling macht einfach intelligente und witzige Musik. Ich habe schon sein Kabarett-Programm "Wenn alle STricke reißen, kann man sich noch nicht einmal mehr aufhängen" als CD zuhause und Marc-Uwe Kling & Die GEsellschaft ist quasi die musikalische Zusammenfassung der letzten 2 Jahre seiner Live-Auftritte (bei denen er abwechselnd liest (z.B. aus den Känguruh-Chroniken) und singt).
Mein Mann und ich haben jede Gelegenheit genutzt, Marc-Uwe live zu sehen und freuen uns insofern, dass nun (fast) alle Lieder, über die wir im Live-Programm herzhaft gelacht haben und versucht haben, im GEhirn möglichst lange zu konservieren, nun jederzeit in den eigenen Vier-Wänden abrufbar sind. Wenn man schlechte Laune hat, muss man nur zwei, drei Lieder hören (wie "Scheißverein" oder "La la la Langweilig"), mitsingen (nicht mitsingen geht nicht) und schon hat man beste Laune. Habe die CD am Montag mit Amazon geliefert bekommen und seitdem jeden Tag einen anderen Ohrwurm...
Richtig gut sind auch "Flugzeug, Flugzeug" und "Deutsche Touristen".

Hier alle Lieder:
Na Na Na Na
Schmerztabletten
Nichts funktioniert
Hörsprechgarnitur
Deutsche Touristen
Scheißverein
Tiere im Kakao
Kann man davon leben?
Flugzeug, Flugzeug
Was machst du so?
Die Liebe in den Zeiten der Cola
Groovy, Funky, Yeah, Yeah, Yeah
La La La Langweilig

Kleines Manko: Wenn man Marc-Uwe live gehört hat, wie er sich mit Klavier oder Gitarre selbst begleitet, ist die Punk-Band auf der CD erst einmal eine Umgewöhnung, aber trotzdem super.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
Marc-Uwe Kling mal nicht unplugged? Bisher kannte ich den Anarcho-Komiker, den man schlecht in einer Schublade ablegen kann, hauptsächlich von seinen ungewöhnlichen Leseabenden mit Musikeinsprenkseln - zaghaft klampfend, näselnd singend, immer gut, meistens lustig, aber vorwiegend leise und en passant.

Jetzt diese CD und die Gewissheit, dass Kling auch für die Konzertbühne taugt, aber sicher nicht für das Massenpublikum. Der Stil von Kling und seiner Band "Die Gesellschaft" liegt irgendwo zwischen Funpunk, Punkrock, Pop, Sprechgesang und Liedermacherei, erinnert an die Abstürzenden Brieftauben ebenso wie an Helge Schneider oder die frühen Songs der Hosen und variiert ganz generell quer durch alle Musikgenres. Das gros der Lieder hat eingängige Melodien, die man schon beim ersten Hören fehlerfrei mitsummen kann, die Texte tragen allesamt den Witzig-Stempel und sind mal zarte mal grobe gesellschaftskritische Seitenhiebe.

Fazit: Ganz und gar nicht lalalalangweilig, vielmehr nananana zum lauten Mitsingen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2011
Ich hab Marc-Uwe Kling schon etliche male live gesehen. Auf Slams, mit seinen Soloprogrammen und auch schon mit anderen Künstlern.Egal was er macht es ist immer sehenswert!
Aber dieses Album ist wirklich großes Kino. Die Lieder kenn ich zum großen Teil schon, aber die Neuinterpretation mit Band hat es in sich. Grandios!
Für jeden Fan von Rockmusik mit intellegenten Texten und Poetry Slam ein Must-Have!
KAUFEN!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Unser Sohn liebt diese CD. Wir haben ihm die zum 17. Geburtstag geschenkt. Für alle Jugendlichen die gerne Satire oder Kaberett mögen sehr gut. Passen gut zu den Büchern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Ich kannte von Marc-Uwe King bisher hauptsächlich die Känguruh-Triologie habe mangels viertem Band diese CD bestellt. Herrlich, ich musste mehrmals schallend lachen und habe ich gleich in einige Songs verliebt. Ebenfalls absolut empfehlenswert: Der falsche Kalender von Marc-Uwe Kling.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Arbeitsgruppe Zukunft/Viel Schönes dabei, ebenfalls mit Marc-Uwe Kling, ist zwar von seinem eigenen Bandprojekt nicht zu toppen, aber auch hier macht das Anhören großen Spaß und je öfter wir die CD abspielen, desto besser finden wir sie. Guter Kauf!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Ich bin durch die Känguru-Trilogie MUK-Fan geworden. Der Humor ist sicher nichts für Jedermann, aber mir gefällt es und ich habe schon viele positive Rückmeldungen aus meinem Freundeskreis erhalten. Für Fans kein Muss, aber das Geld wert...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2011
Erst wollte ich zum alten Album greifen, da ich auf Vorgelesenes fixiert war. Als die Empfehlung erschien und dieses Album nur einen Tag vor der Veröffentlichung stand, war ich dann doch neugierig, wie Marc-Uwe wohl mit Band klingen würde, war mir doch sein teilweise zaghaftes Gesinge (WENN er denn mal sang) während der durch youtube und das Fernsehen bekannten Auftritte nicht allzu positiv in Erinnerung.
Mit diesem Album hat er mich eines Besseren belehrt und mich durch lustige Texte, mit denen man sich gut identifizieren kann, sofern man ein objektives, gesellschaftskritisches Ohr hat, sehr überzeugt.
Auch der Gesang hat sich enorm verbessert und zusammen mit rockigen Rhythmen sind sogar mitsingbare, lustige Lieder (durchaus mit positivem Ohrwurmcharakter!) entstanden.
Von mir gibts 5 Sterne aus Überzeugung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2016
Wie beschreibt man den Stil nvon Marc Uwe Kling an besten...
Gesellschafts- und politisch kritisch
Sarkastische Erläuterung trauriger Wahrheiten

Absolut Grein Humor
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,95 €
12,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken