flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
Ex-Yugos: Junge MigrantInnen aus Jugoslawien und seinen Nachfolgestaaten in Deutschland
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:20,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 24. August 2014
ich finde dass dieses Buch zu viel Wert auf die Musik Subkultur (Punk und Rock) in Jugoslawien beschäftigt.
Es hat mir nicht viel gegeben. Man hätte mehr Soziale Fragen,Essen und Familienkultur erwartet, damit ist aber nicht viel bedient.

Wer auf die Musik in dieser Zeit viel Wert legt wird an diesem Buch viel Spaß haben.
Nochmal würde ich es nichtmehr kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juni 2009
Obwohl - oder gerade weil? - ich mich bis dato nicht mit der deutschen "Jugo-Szene" beschäftigt hatte, habe ich das Buch mit großem Interesse gelesen.
Besonders die Begeisterung, mit der der Autor sich dem Thema widmet, hat mich überzeugt. Er verknüpft jüngere Musik- mit der Zeitgeschichte und flicht immer wieder auch den geschichtlichen Hintergrund der Herkunftsländer ein; die eingefügten Zeitleisten würden zwar ob der Themenwahl nicht unbedingt in dem Buch stehen müssen, erleichtern die Lektüre aber ungemein und geben einem nicht balkanpolitisch vorgebildeten Leser erst die Hintergrundinformationen, die ein Verständnis der deutschen Jugo- (und YU-Go-)Szene ermöglichen.
Der Aufbau des Buches ist übersichtlich gegliedert, so dass das geschichtliche Verständnis für die aktuelle Szene der tatsächlichen Vorstellung derselben vorangeht. Diese ist interessant und als Momentaufnahme ohne Repräsentationsanspruch wirkt sie doch gut recherchiert und bewegend.
Die Fotos fügen sich gut in das Gesamtensemble ein und sprechen doch meist für sich selbst; auch wenn gegen Ende teilweise der künstlerische Anspruch der Bilder dem Bedürfnis weicht, die porträtierten Akteure der deutschen Szene noch kurz einmal im Bild zu zeigen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2013
Geile Sache! Finde es cool das.mal.jemand die alten Zeiten wieder aufblühen lässt und wenn ea dann noch ein deutscher ist SUPER :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken