Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
17
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:4,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2007
Dies ist nun schon mein x-tes Sudoku-Buch und ich war ein wenig skeptisch. Denn oft werden Rätsel als schwierig ausgegeben, die es gar nicht sind oder sie sind unlösbar, weil sie mehrere Lösungen zulassen. Dieses Buch aber erfüllt alle Erwartungen und hat genau die richtige Mischung. Die schwierigen Rätsel sind für den geübten und erfahrenen Rater ein idealer Einstieg, um sich dann an die extremen Rätsel zu wagen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich manch eines davon erst nach mehrmaligen Weglegen und wieder anschauen habe lösen können. So sind mir die "mittleren" Rätsel der Stufe "heftig" die liebsten geworden, leider sind davon am wenigsten vorhanden.

Kurzum ein tolles Buch mit über 200 tollen Rätsel, von denen ich keines habe finden können, dass mehrere Lösungen hätte. Endlich ein Autor der weiß, was er macht und nicht ein Verlag, der noch schnell dabei sein will. Einzigartig finde ich die Anordnung der Lösungen, die immer auf der übernächsten Seite stehen, ein großartiger Einfall.

Verdientermaßen gebe ich fünf volle Sterne.
22 Kommentare| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2015
Mit diesem Buch bin ganz und gar nicht zufrieden. Der Titel schwierig bis extrem entspricht überhaupt nicht der Tatsache. Solche Rätsel kann man in jeder Illustrierten finden - dazu brauche ich nicht ein Buch dazu - und dann noch unter diesem Titel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2015
denn eine Buchseite läßt sich nicht nur ebenso schnell "schließen" wie eine Onlineseite, ist im Gegensatz zu deren Internet-Konkurrenz jedoch weitaus unkomplizierter erneut "abrufbar" und, last but not least: alle eigenen Eintragungen sind und bleiben unveränderbar, was im Internet durchaus nicht gewährleistet ist.

Wir sind Sudoku-Fans, mein Freund L. und ich. Meine "Ruhestand-Situation" erlaubt mir, meine Sudokus "nach Gusto" zu lösen, während er als "Selbständiger" dafür lediglich seine sporadischen Zeitnischen nutzen kann. Also "spielt" er gelegentlich "Sudoku Online", auf allen verfügbaren Levels, "schließt" allerdings notgedrungen seine Online-Sudoku-Aktivitäten situations-ergeben 'zigmal am Tage, wenn und weil seine unvorhersehbaren Zeitnischen zwangsläufig seiner beruflichen Aktivität zu weichen haben.

Mir wäre das zu stressig. Deshalb werde ich diese hier vorliegend rezensierte "analoge" Sudoku-Herausforderung in der "altmodischen" Buchform meinem Freund L. schenken, zumal mein eigenes Interesse an Standard-Sudokus eher auf den Nullpunkt gesunken ist, seit ich die vielen anderen Herausforderungen aus der Stefan Heine-Bibliothek kenne, sie bearbeite und mir erfolgreich "erarbeite".

Dieser Band ist die 1. Auflage November 2006, und demzufolge für heutige Stefan Heine-Freaks eher ein Oldie. Denn er enthält ausschließlich Standard-Sudokus der Schwierigkeitsstufen anno 2006 -- geübte Stefan Heine-Sudoku-Fans mögen bitte ebenfalls so verständnisvoll-gütig lächeln wie ich,

... und diesen sogar aus herkömmlichen Sudokus meilenweit herausragenden ersten Band "meiner Rätselbibliothek [...]", die Stefan Heine "für die erste deutsche Sudokumeisterschaft entwickelt" hat, ebenfalls einem liebenswerten Sudoku-Freund schenken, der aus Zeitnot Sudoku nur "online" bewältigen kann -- öh, der meint, er könne Sudoku allenfalls online "spielen", weil er ständig auf dem Sprung aus seiner unkalkulierbaren Zeitnische ist. Halten Sie jedoch pfiffig-listig Ihrem Sudoku-Freund die Stefan Heine-Publikationen X-Sudoku - irregular - normal - killer: Diagonalsudoku in drei Varianten oder Killer-Sudoku 3 - schwierig bis extrem: Noch schwerer: Profi-R?tsel f?r Experten (Heines R??tselbibliothek) (Paperback)(German) - Common vor seine neugierige Nase, und falls seine Augen ebenfalls derart interessiert aufblitzen sollten wie die Augen meines Freundes L.: na dann ... haben auch Sie einen echten Sudoku-Freak vor sich -- und zwar ganz und gar ... analog, denn DAS bedeutet auch nach unserem heutigen Duden immer noch: "ähnlich; entsprechend, analog [zu] diesem Fall". Na, sag ich's doch! Also:

Wer wie mein Sudoku-Freund L. nur sehr sporadisch Zeit und Muße hat, aber trotzdem gelegentlich Lust auf Sudoku verspürt, möge es doch getrost mal mit diesem "analogen" Sudoku-Buch ausprobieren. Denn immerhin sind dies "Die ersten sieben [...] die Originale, mit denen SPOILERWARNUNG Anfang [**) zur ersten deutschen Meisterin wurde.

Ich werde diese Rezension ausdrucken und meinem Freund L. als Lesezeichen in dieses Buch legen, das ich ihm demnächst schenken werde. Womöglich wird er sich -- und mich -- erstaunt fragen, warum mir dieses Thema eine Amazon-Rezension wert gewesen sein mag. Meine Antwort weiß ich bereits heute schon: weil Papier geduldiger ist als das Internet! Und weil ich seine Vorliebe für Gehirnjogging gern unterstützen möchte und ihn deshalb recht liebevoll an die gute alte Medienmöglichkeit heranführen möchte, die man BUCH nennt.

Deshalb!

**) SPOILERWARNUNG Ende: "Die ersten sieben sind die Originale, mit denen Kerstin Wöge aus Berlin zur ersten deutschen Meisterin wurde [...]".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2011
Da meine Mutter (Mitte 50) den Sudoku-Trend mitmacht und auch allerlei Übung darin hat, habe ich nach einer Herausforderung für sie gesucht. In diesem Büchlein sind - wie der Titel schon ankündigt - einige durchaus kniffligere Rätsel, an denen man manchmal auch länger als einen Abend sitzt.
Ob es manchmal mehrere Lösungen gibt, weiß ich nicht, lässt sich, wenn so wenige Zahlen in den Feldern stehen wohl nicht so leicht vermeiden, aber allzu stark dürften sie sich nicht unterscheiden.

Preis-Leistung ist gut und meiner Meinung nach hält der Titel auch was er verspricht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Heine ist ja der Oberprofi-Soduku-Gestalter. Er macht auch die Sodukus in vielen Zeitschriften und Zeitungen. Schwer ist im Vergleich zu anderen Soduku-Gestaltern wirklich schwer und sehr schwer ist sehr schwer. Für mich: Mein Niveau ist zwischen Schwer und sehr schwer. Die schweren sind zur Entspannung und zum Lösen mit Stoppuhr und die sehr schweren die Herausforderung. Zumindest sind die sehr schweren mir nur vom Stern bekannt. In anderen Zeitschriften/Zeitungen sind alle zu leicht. Das er genial ist, zeigt sein Buch "Auslese" (da habe ich eine Rezension geschrieben). Er kreiert auch die Sodukus für die Deutschen Meisterschafen.

Zum Preis: günstig. Auch die Hefte sind günstig (1,99 für 80 Rätsel, andere kosten 3,99 für ähnlich viele). Das Buch ist damit etwa gleich teuer. Die neuen Bücher mit 500 Rätseln für 10 Euro sind preiswerter. Kostenlose Rätsel im Internet ausdrucken: 100 Seiten ausdrucken, um etwas abzgl. Tinte und Papier zu sparen?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2016
Stefan Heine, Autor von Spielen und von Sudokus, auch für die Deutsche Sudoku-Meisterschaft, erfreut uns Sudoku-Freaks mit einem neuen Buch.
Man kann beispielsweise mit den leichten Sudokus anfangen und sich dann zu den schweren Sudokus vorarbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Da die Sudokus in den Zeitschriften keine Herausforderung mehr darstellen, habe ich mir dieses Buch gekauft. Ich wollt mal wieder ein paar lösen, bei denen man auch mal nachdenken muß und die nicht in eínem Durchgang für mich zu lösen sind. Bisher stehe ich noch am Anfang dieses Buches und bin noch nicht zu den extremen vorgetrungen und kann diese daher nicht beurteilen.
Ich habe schon einmal das Buch "Sudoku für fortgeschrittene Meister" gehabt und finde beide vom Niveau her fast vergleichbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Ich habe das Büchlein meinem Freund geschenkt, der ein großer Sudoku-Fan ist und er ist begeistert.
Es sind nicht die Sudokus, die man nach 5 Minuten raus hat, sondern man darf schon ein bisschen Knobeln.
Sehr zu empfehlen für Sudoku-Fans die gerne mal etwas länger an einem sitzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Ich löse schon seit mehreren Jahren Sudokus in allen möglichen Schwierigkeitsstufen und genieße die Herausforderung, immer wieder neue Lösungswege zu entdecken. Hauptmerkmal eines "guten" Sudokus ist aus meiner Sicht die zwingende Logik, die den Lösungsschritten zugrunde liegt. Dieses Buch, das ich wegen der vielen positiven Bewertungen gekauft habe, ist für mich total enttäuschend: Vor lauter symmetrischen Anordnungen der vorgegebenen Zahlen (es sind immer optisch symmetrische Muster vorgegeben) entbehrt das Buch der oben genannten inneren zwingenden Logik und man muss ausprobieren oder scheitert, weil "logisch" nichts mehr geht. Schade! Der Kauf ist für mich ein richtiger Reinfall.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Die Sudokus von Stefan Heine kenne ich schon seit langem aus dem Hamburger Abendblatt. Die Schwierigkeit entspricht meinen Erwartungen, wobei ich anmerken muss, dass ich kein Sudoku-Profi bin und an Wettbewerben noch nicht teilgenommen habe.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden