Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:13,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2007
"Die Grüne Hölle" ist der dritte Band Juan Gimenzs "Die vierte Macht", in dem auch noch auf den einmaligen Geist von Gal neue Herausforderungen warten.
Die Zeichnungen sind jederzeit sehr anschaulich, so dass es dem Leser leicht fällt, sich die Story schon aus den Bildern zu erschließen. Aber hier kommt man auch schon an die große Schwäche dieser Trilogie. Wie auch schon in den Vorgänger-Bänden lässt sich Juan Gimenez zu sehr von seiner eigentlichen Story ablenken, er versucht zu viel auf zu wenige Seiten zu bannen. Zwar haben diesmal alle umgebenen Handlungsfäden wenigstens etwas mit dem Projekt QB4 zu tun gehabt, aber durch das viele Drumherum fehlt Juans Geschichte einfach die Tiefe, obwohl die Idee und der Ansatz wirklich interessant und ansprechend sind, aber es könnte mehr sein. Und so wird der Leser am Schluss zwar mit einem netten, aber leider offenen, Ende beglückt. Auch wird er unbefriedigt zurück gelassen, da die Geschichte viel mehr Potential gehabt hätte und durch sein Ende Raum für weitere Bände gegeben hätte.
Fazit ist, ein anschaulicher Comic und eine wirklich interessante Idee im Rahmen der Science-Fiction, aber es hätte einfach mehr sein können.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken