Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
12
4,0 von 5 Sternen
Mit Tusche zeichnen und kolorieren
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 16. Dezember 2015
Habe das Buch nach Erhalt kurz durchgeblättert und habe nichts, aber auch gar nichts gefunden, was ich hätte nachzeichnen mögen. Die Autorin stellt nur ihren eigenen (sehr eigenen!) Zeichenstil dar, keine Varianten und wenig Grundlegendes. Man kann in dem Buch bestenfalls lernen diesen Stil zu kopieren, aber dieser gefällt mir einfach nicht. Ich hatte mir im Urlaub eine Glasfeder gekauft und nun Anregungen zur Verwendung gesucht. Das, was ich bislang selbst durch Probieren herausgefunden habe, bringt mich alle Mal weiter, als was ich im Buch gesehen habe. Allerdings habe ich schon Erfahrung mit Zeichnen. Für Anfänger würde ich eher ein grundlegendes Buch über (Bleistift-)Zeichnen empfehlen und dann Feder und Tusche ausprobieren.Bei mir geht das Buch gleich wieder zurück.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2017
Die Zeichnungen von Susanne Haun sind es allein schon wert, dieses Buch zu kaufen. Sie versteht es außerordentlich, ihre Tuschezeichnungen so akzentuiert zu aquarellieren, dass sie nicht überladen, sondern luftig leicht wirken. Auf mich wirken sie immer äußerst inspirierend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Hätte ich das Buch im Laden durchgeblättert, wäre es nicht zum Kauf gekommen. Die Inhalte sind schon beim ersten Durchblättern zu erfassen. Als Aquarellmalerin hätte ich mir mehr Informationen zum Thema Tusche gewünscht. Z. B. hinsichtlich wasservermalbarer oder wasserfester Tusche und wofür sie sich eignet, wie viel Coloration verträgt eine Federzeichnung usw. Hinzu kommt, dass ich die Bilder nicht besonders schön finde und sie nicht an die Wand hängen würde. Da ein paar gute Idee dabei sind, vergebe ich 2 Sterne. Mehr kann ich für mich leider nicht daraus entnehmen. Sehr viel empfehlenswerter ist das Buch "Linie trifft Fläche". Für mich war dies ein Fehlkauf und die bisherigen sehr guten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Da ich mit Kunst gerne experimentiere hat mich dieses Buch sofort angesprochen und der Kauf hat sich für mich auf jedem Fall gelohnt.

Insgesamt sehe ich die Zeichentusche eher als ein Randprodukt, doch in diesem Buch lernt man viele verschiedenen Anwendungstechnicken von diesem Material kennen. Tusche eignet sich nämlich nicht nur zum Zeichnen, sondern auch zum Kolorieren. Viele der hier vorgestellten Bilder bestehen nur aus einer oder wenigen Farben, doch diese verleihen den Werken einen speziellen Effekt und eine besondere Ausstrahlung beim Endergebnis.
Den Aufbau des Buches finde ich ebenfalls gelungen, da auch auf das passende Zubehör und Papier eingegangen wird. Thematisch werden Blumen, Gräser, Landschaften, Akt und Portraits sowie Tiere behandelt.
Es wird davon ausgegangen, dass man bereits zeichnen kann - doch hier sind neben der passenden Darstellung, welche nicht dringend realistisch sein muss, auch der Zufall des Farbverlaufs und der entstehenden Effekte gefragt. Alles in allem inspiriert dieses Buch daher und man bekommt Lust mit Tusche zu experimentieren und einzigartige, zufällige Ergebnisse zu schaffen.
Ich empfehle dieses Buch daher allen, die mal gerne etwas Neues probieren und kennenlernen möchten. Der Stil ist interessant und die Texte sind nicht übermäßig und daher gut lesbar.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Susanne Haun beschreibt wie ihre Tuschbilder entstehen. Wie sie sich vorbereitet und wie ihre Bilder in einem bestimmten Moment entstehen, der niemals wiederholt werden kann. Sie geht furios mit Farbe und Tusche um, ihr Federstrich ist präzise, weil ihre Bilder bereits im Kopf entstanden sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
Anleitung zum Tuschezeichnen reicht nicht. Es sind viele Beispiele gemacht, bei denen nicht wirklich erklärt wird, wie sie entstanden sind. Die Künstlerin hat wohl vor allem die Idee gehabt, eigene Zeichnungen zu zeigen. Das ist mir zu wenig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
ich habe mir vom Buchtitel mehr versprochen, weil zum Thema Colorieren habe ich nicht viel gefunden, schade hatte mich
darauf gefreut, weil deutschsprachige Bücher gibt es kaum zu diesem Thema.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2012
Mir gefällt dieses Buch sehr gut , es ist detailliert und verständlich beschrieben. Man hat hier eine ganz gute vorstellung wie man seine eigenen Wercke nacher ausarbeitet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Dezember 2014
Nachdem ich über drei Jahre nur mit Ble9istift gezeichnet habe, hat mir dieses Buch den Mut zu Tusche und Farbe gegeben. Blumen, Gräser, Landschaften, Akt, Portraits und Tiere werden ausführlich behandelt. Sehr inspierierend für den fortgeschrittenen Zeichner.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2011
Dieses Buch von Susanne Haun ist eine Inspiration für mich!
Anschaulich beschrieben und hervorragend zum Ausprobieren der Tusche-Zeichnerei gemacht.

Nach der Lektüre dieses Buches sieht man die Kunst in einem ganz anderen Licht!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden