Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"Fantasy Frauen" stellen für den Künstler eine große Herausforderung dar. Der Körper sollte so gut es geht dem weiblichen Idealbild entsprechen. Durch die Pose und Kostümierung ist oft viel nackte Haut zu malen und die dynamischen Elemente wie Haare oder Stofffalten fordern stark heraus. Tom Fleming zeigt jedoch, dass auch hinter den allerschönsten Gemälden keine Zauberei steckt. Wer erst in die Malerei einsteigt, bekommt hier sehr viele nützliche Tipps. Der Aufbau des menschlichen und insbesondere des weiblichen Körpers wird genau erklärt. Der Leser erfährt auch, wie man Körperposen zeichnen kann und welche Auswirkungen bestimmte Gesichtsausdrücke haben.

Nach dem Baukastenprinzip werden dann Elemente für das endgültige Bild gesammelt. Vorlagen für Stoffe oder Hintergründe und eine Idee werden benötigt, damit eine Heroin, ein Succubus oder eine zarte Elfe entstehen können. Von der gewählten Rolle sind auch die verwendeten Maltechniken abhängig, da stark aktionsorientierte Erlebnisse härter dargestellt werden als traumhafte Fantasiewelten, in denen die Farben und Übergänge wesentlich zarter sein müssen. Eine sehr gute Vorstellung erhält man durch die vielen Schritt-für-Schritt-Erläuterungen. So sieht der Leser ganz genau, wie ein Bild aufgebaut wird und welche Materialien und Möglichkeiten es gibt, daran herumzufeilen, bis es endlich perfekt ist. Schon allein die vielen wunderbaren Gemälde inspirieren ungemein und regen dazu an, verschiedene Maltechniken miteinander zu kombinieren, um ungewöhnliche Effekte zu erzielen.

Ein Mal-Lernbuch für Fantasy-Begeisterte, das seinen Namen wirklich verdient hat. Mit "Fantasy Frauen malen und zeichnen" lernt der Leser wirklich von Grund auf, weibliche Heroen selbst zu erschaffen und aufs Papier oder auf die Leinwand zu bannen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Die Anleitungen sind klar und wirklich von 0 an aufgebaut und formuliert: von der ersten Ideen-Skizze, wie die Figur positioniert werden soll, über Gesichtsform, Blick, Haare bis hin zu Waffen oder wie man Stoff malt und Fotos als Vorlagen nimmt.
Es werden auch ganz klar verschiedene Mal-und Zeichentechniken erklärt, ebenso wie Effekte mit verschiedenen Radierern.
Noch dazu findest man einfach wunderbare Bilder als Beispiele in diesem Buch, so dass es auch Spaß macht das Buch einfach nur durchzublättern, da man so fasziniert ist von Talent dieses Mannes.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Tolles Buch für Liebhaber aber auch für junge Künstler... Viele Anregungen und sehr gute Beschreibungen. Mir gefällts prima. Lieferung und Zahlungsabwicklung sehr schnell und pünklich vor Weihnachten angekommen.Danke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Für alle die "Menschen" noch nicht so gut zeichnen können, hier wird alles Schritt für Schritt erklährt, Macht echt spass damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Fantasy Frauen: Malen und Zeichnen. Der Artikel entspricht genau der Beschreibung und ist auch genau was ich mir vorgestellt habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden