Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
10
5,0 von 5 Sternen
Herakut: The perfect merge
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 20. April 2009
Hier wird Gaffiti zur Kunst erhoben!
Falk Lehmann, alias "Akut", ist dem GraffitiFreund sicher über die grandiosen Aerosoulisten "Maclaim" bestens bekannt, die in ihrem Werk Graffitistyles mit Fotorealismus in beeindruckender Weise vereinen. Mit Jasmin Siddiqui, alias "Hera", scheint er eine bewegende Frau an seiner Seite zu haben. Die Werke der beiden zeugen von hohem Handwerk und graphischer Gestaltungskraft.
>>> ein muss für jeden GraffitiFreund
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Kannte Herakut nur beiläufig und hatte das Buch als Geburtstagsgeschenk für einen Freund erworben. Hab dann aber natürlich vor dem Verschenken mal nen Blick riskiert. War dabei mehr als begeistert. Qualität des Druckes an sich, Layout, Kunstwerke, Kommentare der Künstler... alles mehr als stimmig und den Kauf definitiv wert. Wer Interesse an urbaner Kunst hat und über die Werke hinaus etwas mitnehmen möchte, sollte hier unbedingt zuschlagen. Lohnt dich definitiv!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2009
'Herakut ' The Perfect Merge' enthält Arbeiten des Künstler-Duos, das sich offensichtlich sowohl privat, zumindest scheint es auf den Fotos so, als auch in seiner Kunst in idealer und produktiver Art und Weise ergänzt. Über zweihundert Seiten zeigen Arbeiten dieser außergewöhnlichen Graffitikünstler - von den Anfängen im Jahr 2004 bis heute. In einem 'Intro' übernimmt Markus Christl die Vorstellung und erzählt von einem ersten Zusammentreffen. Es folgen die durchweg farbigen Abbildungen der Arbeiten und Fotografien von Hera und Akut in voller Aktion im Atelier und an verschiedenen Locations. Ein kurzer Text erläutert die Bildtafeln - Titel, Ort und Jahr der Entstehung sind angegeben und oft auch Anmerkungen und Gedanken des Künstlerpaares. Im 'Outro' reflektieren Elisa Carmichael und Frankie Shea über die Ausstellungen 'Streichelzoo' und 'Dirty Laundry'. Das Buch schließt mit einem Ausstellungsverzeichnis und einer Liste der Publikationen.

Der Bildband vermittelt einen guten Überblick über das Schaffen von Herakut im zeitlichen Ablauf, welches sich auf den unterschiedlichsten Untergründen und an diversen Orten manifestiert. Das Buch verschafft einen Eindruck von der Arbeitsweise und zeigt deutlich das jeweils Typische von Hera oder Akut und wie sich beides zu etwas ganz Neuem verbindet. Die gesprayten illustrationsartigen Bilder von Akut, die ein bisschen an Fantasy erinnern und die unwirklich, soft, fast süß wirken, werden immer wieder gestört, durchbrochen und aufgerissen von den wilden Strichen Heras. Andererseits scheinen dann bei den Zeichnungen wieder diese weichen, samtigen Stellen durch und es entsteht der Eindruck, als ob zwei Realitätsebenen sich gegenseitig durchdringen. Es finden sowohl fertige Arbeiten als auch Zeichnungen und Vorstudien Raum. Bilderserien dokumentieren gut den Arbeitsprozess und die Entwicklung von der Idee über den Entwurf bis zum fertigen Werk.

Die Fotografien der Künstler, die immer wieder eingestreut sind, lassen erkennen, wie sehr Privatleben und Persönlichkeit von Kunstschaffenden mit ihrer Kunst untrennbar verwoben sind. Die Künstler selbst tauchen häufig in den Bildern auf und immer wieder auch ein kleiner Hund: 'The dogg = true homeboy + graffiti kid - going around town leaving his shit all over the place'. Das Buch erinnert an ein Tagebuch, was es in gewisser Weise ja auch ist. Die Texte liefern nicht nur Fakten zu den Arbeiten, sondern sie schildern auch die Entstehungsgeschichte und die Arbeitsbedingungen, die den Bildern zugrunde lagen.

Das Layout von Jasmin Siddiqui und Falk Lehmann präsentiert die Arbeiten und die Künstler gekonnt und einfühlsam und verdient es, erwähnt zu werden. Die handgeschriebenen Texte in Bleistift oder Filzstift und der Aufbau der Seiten wie Layouts oder Scribbles nehmen die Technik der Künstler auf und schaffen eine Kombination aus Zeichnung, Fotos und Gemälden.

Der Publikat Verlag hat das Buch in englischer Sprache und in ausgezeichneter Druckqualität veröffentlicht. Es ist interessant, spannend, vielschichtig und inspirierend und kann nur als gelungen bezeichnet werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
ohne schnickschnack... ein wunderschönes buch/geschenk.
ist sehr gut angekommen macht lust herumzureisen und sich die originale an europas wänden anzuschauen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2010
Das Buch hat meine Erwartungen noch weit übertroffen. Ein muss für jeden Streetart/Urban Art Sympathisanten! Ich hoffe das gleiche kann ich bald auch von dem Ma'claim Buch erwarten! Big up! Ich freu mich auf mehr von euch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Sehr gutes illustriertes Buch gute Qualität wie in der Beschreibung dargestellt, interessante Grafik und etweas für Graffitti Liebhaber der speziellen Art.
. Bei diesem Anbieter würde ich immer gerne wieder bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Tolle Zeichnungen, schönes Buch. Das Papier der Seiten ist eher rau (kein Hochglanzpapier). Normalerweise würde mich das stören - in diesem Fall macht es das Buch authentischer. Würde ich jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Tolles Buch von oben bis unten! Ich hätte mir mehr abgefahrenes von Tier und Menschenmischwesen gewünscht. Es ist doch sehr Mopslastig. =)

Aber vielleicht im anderen Buch der Beiden zu finden?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Sehr zu empfehlen, mit Skizzen und Zeichnungen sowie fertige Projekte. Hat mich persönlich angesprochen, Ideen konnte ich aufgreifen und verändert umsetzen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
Ein sehr inspirierendes und innovatives Werk, welches mir die Kinnladen runterfallen lies.
Sehr gut als geschenk für Freunde des streetarts
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken