Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2016
Nach dem Schock des Outings des geliebten Sohnes, hier eine sehr gute Lektüre zur Rationalisierung und bewußten Auseinandersetzung mit dem Thema.
Sehr schön auch die Querverweise und der Wechsel zwischen Ratio und Irratio
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Dieses Buch empfehle ich allen Eltern, welche einen schwulen Sohn haben. Sie werden viel mehr Verständnis haben, nachdem sie dieses Buch gelesen haben. Nicht die Schwulen sind pervers, sondern das Umfeld in dem sie leben müssen....
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2010
Auf eine humorvolle Art und Weise beschreibt die Autorin das Coming-Out ihres Schwulen Sohnes. Dabei spielt vor allem ihre Sicht der Dinge eine Große Rolle. Obwohl das Buch mehr als 100 Seiten umfasst kommt nie Langeweile auf.
Sehr positiv aufgefallen ist mir auch das Kommentar ihres Sohnes am Ende des Buches.

Ich habe das Buch für meine Eltern gekauft, um ihnen mein Coming-Out leichter zu gestalten und ich denke, dafür ist es auch sehr gut geeignet. Es eigent sich natürlich auch als Unterhaltung für zwischendurch.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Schreibstil sehr schwach und teilweise unleserlich. Gechischte und Erlebnisse sind einfach schon zu lange her, als dass so ein Buch heute noch einen aktuellen Bezug geben kann. Die Gesellschaft hat sich verändert, Homosexualität ist immer öfter akzeptiert, wenn es auch nach wie vor immer wieder Anfeindungen, Ablehnung und Unverständnis darüber gibt.
Das Buch beleuchtet eher die Erlebnisse in der jungen, neuen, deutschen Geschichte und ist - wie anfangs erwähnt - stilistisch nicht mein Geschmack.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken