Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2006
Von den Klett-Lern-Spielen (Chemicus 1+2, Physicus 1+2, Biolab, Informaticus, Opera Fatal) ist Geograficus eines der leichtesten. Die Raetsel loest man schnell, und es geht glatt dahin.
Geograficus ist aber auch das kinderfreundlichste aller Klett Lern-Spiele: Es geht darum, einen gefangenen traurigen Drachen zu befreien. Man trifft auf ein sprechendes, quasselndes Buch (das die Kinder urkomisch fanden). Und man muss einen boesen Zauberer besiegen. Man besucht eine Vulkaninsel, eine Eis-Insel, und man durchquert ein Bergwerk.
Kurz: Familienspass am Computer. Fuer Kinder ab 14 (alleine spielend) oder fuer Kinder ab 10 (zusammen mit Eltern spielend) geeignet.
0Kommentar| 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
Deutlich einfacher als Chemicus I + II und Technicus. Sehr kinderfreundlich und fuer eine juengere Zielgruppe geeignet. Kein Problem fuer einen 10jaehrigen. Aber auch die aelteren (16, 14) hatten viel Spass. Man spielt das Spiel genau wie Chemicus von vorne bis hinten durch und hat dann gewonnen. Wenn das gelungen ist, ist das Spiel praktisch verbraucht. Das geschieht leider im Vergleich mit anderen Heureka Spielen relativ schnell. Es hat mich auch ein bisschen gestoert, dass teilweise sehr viel griechische Mythologie gewusst werden muss. Auch das geographische Wissen bezieht sich hauptsaechlich auf erdgeschichtliche Zusammenhaenge wie z. B. die Formung der Kontinente aus dem Urkontinent. Also Plattentektonik, Vulkanausbrueche, etc. aber darueber lernen sie dann auch wirklich etwas.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2013
Dieses Lernadventure kombiniert einen Lernteil zu Teilgebieten der Geografie mit einer Abenteuergeschichte. Wer immer sich auf eine Klassenarbeit vorbereiten oder versäumten Lernstoff nachholen will, ist mit dem teilanimierten Lernteil gut bedient, der Abenteuerteil beeindruckt durch die wundervoll gezeichneten 2D-Bilder. Um sich die Geschichte ohne ein Lösungsheft zu erarbeiten, muss man aber wohl einiges an Erfahrung mitbringen - ohne gelegentliches Reinschauen wirds schwierig. Aber wenn man für die Rätsel wirklich den Lernteil durchstöbert, wird man eine Menge an Fakten zum Sonnensystem, zur Geschichte der Erde, zu Plattentektonik, Vulkanismus, Erdbeben und Eiszeiten erfahren.

Zu empfehlen sind auch die weiteren Lernadventures zu Physik, Chemie, Biologie, Informatik, Mathematik usw. bei braingame.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
als ich die cd bekommen und installiert habe, ist mir aufgefallen, daß es nicht den Bereich (karten+ städte-kunde) abdeckt, den ich trainieren will. schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)