Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
9
4,2 von 5 Sternen


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2008
Mit diesem Buch hat Jürgen Müller ein praxisorientiertes und sehr gutes Werk zum Thema Edelmetalle als Geldanlage geschrieben.

Als Anlageberater, der die Entwicklungen der Finanzmärkte sehr kritisch betrachtet, habe ich viel Literatur zum Thema Gold und Silber durchgearbeitet. Daher war ich unschlüssig ob mir diese Lektüre neue Erkenntnisse bringt.

Das vorliegende Buch zeigt in einem kurzen Abriss treffend die Kernprobleme unserer heutigen Papiergeldsysteme auf.

Anschließend erhält der Leser in kurzweiliger Form, auf den Punkt gebracht und kompetent das Grundwissen zu den verschiedenen Anlagemöglichkeiten in Edelmetallen. Selbst Kenner der Materie können wichtige Informationen und Anregungen mitnehmen.

Sehr wertvoll sind die zahlreichen und konkreten Hinweise auf Anbieter und weiterführende Internetadressen. Somit kann der Leser sein Wissen schnell an den für ihn wichtigen Stellen.

So ist Wissensaufnahme wirklich effizient und macht Spaß. Es gibt außerhalb der Edelmetalle weitere sichere Anlagen für kommende Finanzkrisen, weshalb der Leser Edelmetalle nur als einen Bestandteil seines Vermögens sehen sollte. Meine Anerkennung an den Autor und volle fünf Sterne. Es wäre schön, viele Autoren nehmen dies zum Vorbild.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2008
Mit diesem Buch werden sie zum Fachmann für die Investition in Gold und Silber. Sie finden eine ausführliche Beschreibung aller wichtigen Faktoren, welche bei Gold und SIlber beachtet werden müssen.Hierbei legt der Autor wert auf Verständlichkeit, Ausführlichkeit und Veranschaulichung der der dargestellten Fakten. Besonders positiv fallen dabei die übersichtlichen Grafiken auf, welche die Thematik sehr gut darstellen und Ausführungen zusätzlich unterstreichen.
Mit diesem Buch kann jeder etwas Anfangen und deshalb kann ich es jedem empfehlen, der sich einmal über die Anlagemöglichkeiten von Gold und Silber informieren will
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2008
Jürgen Müller hat hier ein umfassendes Buch geschrieben, dass alle relevanten Fragen zum Kauf von Gold und Silber beantwortet. Was auch immer der Leser zu diesem Thema sucht, hier wird kaum eine Frage offen bleiben. Der Autor hat sich eine enorme Mühe gegeben, umfassende Daten zusammen zu tragen.

Am Ende hat er nahezu alle relevanten Beschaffungsquellen, Links und Informationsmedien usw. aufgeführt.

Sowohl der Einsteiger wie auch der fortgeschrittene Edelmetallfreund wird hier auf seine Kosten kommen.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2007
... weil ich mir Sorgen über die wirtschaftliche Entwicklung mache und nach sicheren Häfen suchen. Herr Müller schreibt einen schnell verständlichen Reiseführer zu den verschiedenen Gold und Silber Häfen.

Zuerst erfahre ich knapp, knackig und unterhaltsam, das unsere bestehendes Währungssystem zusammenbrechen wird ... nur eine Frage der Zeit ... und das Gold und Silber immer noch unterbewertet ist.

Dann hilft er mir die richtige Anlageform zu finden. Alle denkbaren Möglichkeiten beschreibt er mit Vorteilen und auch mit den Risiken ... sehr wichtig! Auch die URLs der Anbieters gibt er mir. (Praktisch!)

Zum Schluss gibt er mir eine feine Auswahl von Buch- und Homepage Empfehlungen, inklusive seiner Einschätzung was man dort findet und worauf man dort achten sollte. Das ermöglicht mir tiefer in die Materie Gold und Silber einzusteigen...wenn ich das will.

Ich habe insgesamt 45 Minuten gebraucht, um sein Buch durchzusehen und das für mich Wichtige zu finden. Herr Müller scheint mir ein Experte zu sein, der sein Handwerk versteht. Wie ein Handwerker beschreibt er in einfachen und klaren Worten den Markt und seine Möglichkeiten und Hintergründe.

P.s.: Ich würde es begrüßen, wenn es auch für andere Anlageklassen mehr gut recherchierte und praktisch anwendbare Bücher wie dieses gäbe.
0Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Das Buch erweckt zum Teil den Eindruck, daß derjenige, der sein Erspartes in Gold und Silber anlegt, jeder Weltwirtschafts- und Währungskrise gelassen entgegensehen kann. Das ist aber falsch. Diesen Krisen kann man überhaupt nicht entgehen, wenn sie auf einen zukommen. Man kann nur versuchen, sein Erspartes zu "streuen" - das heißt, auf mehrere Anlagearten zu verteilen. Dennoch kann man aus diesem Buch einige wertvolle Erkenntnisse in Sachen Edelmetalle gewinnen .....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2009
Obwohl sich der Autor wohl nicht zur "Gold-Bug"-Fraktion zählt, reiht er sich doch (leider) nahtlos in die Autorengruppe, die partout eine nahende Hyperinflation und einen Dollarcrash sehen, ein. Zwar können alle diese Autoren für sich beanspruchen, sich vom Bullen-Mainstream abgehoben zu haben - was schon mal viel wert ist, doch haben sie womöglich einfach nicht zuende gedacht bzw. einfach die Vergangenheit ausreichend recherchiert.

Unbestritten hat der Dollar (neben anderen Währungen) in den letzten Jahrzehnten enorm an Kaufkraft verloren. Unbestritten ist auch das verantwortungslose Handeln von Regierungen und Notenbanken. Doch hat die Geschichte gezeigt, dass es gerade in Ländern mit funktionierenden Anleihemärkten bei Kreditkontraktionen zu Deflation und Depression kommt. Denn die staatlichen Institutionen werden durch die Kraft des Anleihemarktes in ihren unbestrittenen Inflationierungsbemühungen (Rettungspakete etc.) beschränkt. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Interventionisten von Ökonomien mit funktionierenden Anleihemärkten es darauf ankommen lassen, diese Anleihemärkte schnell zu zerstören und somit eine Hyperinfaltion á la Weimar oder Simbabwe zuzulassen, ist doch vergleichsweise gering. Somit ist dem Interventionismus eine "natürliche Grenze" gesetzt, deren Überschreitung politisch kaum möglich erscheint (im Gegensatz zur schleichenden und fortlaufenden Abwertung aller Papiergeldsysteme!). Schaut man sich die bisherigen großen Kreditkontraktionen an, ist vielmehr mit einer gewaltigen Pleitelawine zu rechnen, die das exponentiell gewachsene Kreditvolumen bereinigt. Dieser Aspekt wird im Buch leider so gut wie gar nicht beleuchtet.

Die Hyperinflationsgläubigen würde in solch einem Szenario glücklicherweise der Zufall retten, den Kostolany einmal - frei wiedergegeben - so beschrieb: "Manchmal kommt man auch durch den falschen Gedanken ans richtige Ziel". Das sollte zumindest fürs Gold zutreffen. Silber jedoch dürfte - zur Überraschung der Mainstream-Hyperinfaltionisten - dabei leider kein so gutes Bild abgeben und die hochgelobten Rohstoffe dürften sogar eher für Desaster als für Freudensprünge in den Depots sorgen (Vorsicht China-Bugs!).

Fazit: Viel interessantes und nützliches Wissen zur Gold- und Silberanlage, wenig Visionäres sowie ein recht sympathischer Schreibstil
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2012
Auch für Laien super verständlich. Ich habe es auf einen Tag ausgelesen. Sehr interessant.
Gold und Silber sind jetzt auch für mich eine neue Erfahrung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2009
Sehr geehrte Leser,
ich habe das Buch gelesen und finde es sehr gut, gerade für Einsteiger.
Mit hat es jedoch nicht dabei geholfen den Zeitnahen Wert (Kurs) des Goldes einzuschätzen und die Zusammenhänge zwischen Börsen und Goldwert zu sehen.

Tilman Schneider, Frankfurt/Main
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2009
Man erfährt das wichtigste über alle Möglichkeiten in Silber und Gold anzulegen mit Vor und Nachteilen. Das Buch ist sehr informativ mit einer Fülle von Verweisen auf weitere Literatur.
Was mich gestört hat ist das vom Autor geschürte Katastrophendenken. Mag sich die Wirtschaft in Zukunft ändern aber muß man deshalb gleich Weltuntergangsstimmung verbreiten? Und als einzigen Rettungsanker die eigene Einkaufsgemeinschaft hinstellen?
44 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden