flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
5
4,6 von 5 Sternen

am 28. Juni 2011
Es ist tatsächlich ein wunderschönes Buch mit wunderschönen Bildern. Zum Anschauen, zum entspannen, zum schmökern. Ich habe nach Ideen für die Gestaltung in meinem Garten gesucht und da bin ich leider nicht fündig geworden. Die Ideen im Buch gehen fast alle in den Bereich "Kletterrosen". Für die Gestaltung von Beeten ist nicht viel dabei und Lavendel als Begleiter zu Rosen ist nicht wirklich neu. Ein wunderschönes Buch, aber nicht besonders praxistauglich.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2011
Eine Kombination aus Rosen und Lavendel ... den ersten Rat, den einem die Nachbarn und allgemein gehaltene Gartenbücher geben, begeistert. Auch in Gisela Keils Rosenbuch findet sich diese Kombination sehr vielfältig: bei der Wahl der Sorten als auch bei der Pflanzung. Was uns jedoch umso mehr überzeugt: Die erfahrene Autorin zeigt, dass Rosen mehr können als romantische Gartensituationen! Über 100 Wildarten und 30.000 Sorten - Gisela Keil macht sich nicht daran, einen Überblick über Wuchsformen, Farben, Düfte zu schaffen. Vielmehr zeigt sie in ihrem Ideenbuch, welche Möglichkeiten man bei der Verwendung der Rosen in kleinen und großen Gartensituationen hat, wie sich Farben, charakteristische Blütenformen und Besonderheiten im Wuchs nutzen lassen: Rosen in formalen oder naturnahen Gärten, als Sichtschutz, für die Blickachse, als Hintergrund der Rabatte oder als Zaungast im Bauerngarten. Im Text erläutert die Autorin jeden gezeigten Garten bzw. Park, erklärt die Pflanzenauswahl (auch der Stauden und Gehölze, die verwendet wurden), gibt Tipps zu Sorten und Pflege. Abgerundet wird das Ganze durch eine Liste der Bezugsquellen bzw. Züchter im Anhang.

Das tolle Querformat, das der Verlag für zahlreiche Bücher wählt, ist sehr wertig und erlaubt zudem, das Buch auch mal offen liegen zu lassen. Die großformatigen Fotos der internationalen Gärten, die sich oft über 1 1/2 Seiten erstrecken, wollen mit Muße betrachtet werden. Diese Fotos namhafter Gartenfotografen machen einen Großteil am Charme des Buches aus. Sie fangen die Stimmung der vorgestellten Anlagen ein, bezaubern und laden zum Blättern ein.

Über 200 Seiten für die Königin der Blumen: auch für Gartenplaner und Profi-Gärtner eine wertvolle Inspirationsquelle. Ein elegantes Buch für ein elegantes Gartenthema!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2012
Dieses Buch ist teuer aber jeden Pfennig wert. Die Fotos sind einfach umwerfend. Die Zusammenstellungen der Rosen sowie die Kombinationen von Rosen und anderen Blumen/Pflanzen sind ebenso umwerfend wie einfach, was es ermoeglicht die Vorschlaege auf andere Gaerten, insbesondere kleine, umzusetzen. Der Stil der Autorin ist eher wunderschoen gealterter Italienischer Schlossgarten als irgendwas Modernes und gefaellt mir dadurch besonders gut. Der Schwerpunkt des Buches ist Gestaltung, in Sachen Pflege gibt die Autorin nur einige gezielte Tips -- perfekt fuer mich als Anfaengerin: ich fuehle mich nicht von einer Wucht von Ratschlaegen ueberfordert. Das beste Buch zum Thema Rosen das mir je begegnet ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Ein sehr schönes Buch und auch die Ideen-Vielfalt ist sehr groß. Es kam als Weihnachtsgeschenk sehr gut an. Ich würde es Rosenliebhabern weiter empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
War einfach hingerissen, als ich das Buch zum ersten mal aufschlug. Ganau das was ich erwartet habe. Viele Ideen zur Gestaltung eines kleinen Gartens mit Kletterrosen bzw. Rambler.
Mit Angaben der Rosensorten, die auch meistens im Internet bei verschiedenen Anbietern zu bekommen sind.
Wer allerdings Ideen für die Gestalltung eines Gartens mit keinen Rosenbüschen erwartet, für den ist dieses Buch nichts.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken