Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
41
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:6,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2017
Mein Kind hat viele Bücher dieser Reihe und bisher waren wir eigentlich immer sehr begeistert.

In diesem Buch wird der kleine Protagonist jedoch zu den Großeltern abgeschoben mit den Worten "Ach, meine kleine Lausemaus, es geht nicht anders", woraufhin er verständlich ängstlich und verwirrt fragt, ob ihn denn niemand mehr lieb hätte.

Ein Kinderbuch über die erste Übernachtung bei den Großeltern sollte den Lesern nicht noch Ängste einreden! Ich habe den Text an dieser Stelle durchgestrichen und ersetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Gutes Vorlesebuch und regt die Kinder zum Nachdenken an. Leo Lausemaus-Bücher sind unsere Einschlafbücher. Im Alter meiner Tochter (3) sind diese Themen aktuell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Also wir sind sehr begeistert von diesen Büchern, vorallem unsere Tochter.Sind sehr kindgerecht geschrieben und die Bücher sind auch toll gestaltet.Können diese nur weiter empfehlen.
Schnelle Lieferung mal wieder.Danke dafür
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2007
Mein erster Gedanke war, wie kann man ein Kind nur auf diese Art und Weise zu den Großeltern abschieben?
Die Eltern haben eine Reise gewonnen, Leo freut sich und packt schonmal in Vorfreude seine Koffer, und dann heißt es: Du kannst nicht mit, Du mußt zu den Großeltern!
Ich lese dieses Buch nur sehr ungern vor, obwohl wir sonst alle Bücher von Leo Lausemaus gern lesen und meine Tochter (3 Jahre) ein echter Fan ist.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2006
Obwohl wir alle Leo-Bücher haben, hat dieses Buch sofort den Platz 1 in der Beliebtheit bei meinen Kindern (und auch bei mir) errungen. Diesmal macht Leo keinen Unsinn, sondern lernt, daß ihn auch andere Leute (bzw. Mäuse, in diesem Fall die Großeltern) sehr lieb haben. Damit helfen sie ihm, die Trennung von seinen Eltern während des Urlaubs zu überstehen und sogar zu genießen. Ganz einfühlsam beschreibt Marco Campanella den schweren Weg, den Leo geht und an dessen Ende die Bitte um Wiederholung steht. In bewährter Manier wunderbar bebildert ist es ein Buch einfach so zum Vorlesen - aber auch geeignet, Kinder auf bevorstehende Trennungen vorzubereiten. Ich könnte mir vorstellen, daß dadurch schon einige Schwierigkeiten im Vorfeld ausgeräumt werden können.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2007
Nachdem wir andere Lausemaus-Bücher gelesen haben und meine Tochter (3 Jahre) diese immer wieder gerne hört, wurde jedoch "Leo Lausemaus bei den Großeltern" in den Schrank gelegt und nicht mehr hervorgeholt. Die Aussage, die bei meiner Tochter ankam ist die, dass Leo zu den Großeltern "abgeschoben" wird und nicht mit den Eltern in Urlaub darf. Dabei hätte man das Thema so schön darstellen können (Leo macht Urlaub bei den Großeltern...)! Wir sind von dem Buch enttäuscht. 1 Stern für die niedlichen Zeichnungen.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Leos Papa gewinnt eine Reise und nur die Mama darf mit. Leo ist sehr enttäuscht, denn nun soll er währenddessen zu den Großeltern aufs Land fahren und dazu hat er überhaupt keine Lust.
Doch die Großeltern wissen, wie sie den kleinen Leo umstimmen können...
-----------
Und noch ein Buch von der süßen Maus Leo. Unser Sohn (und wir) waren und sind immer wieder sehr begeistert, die Reaktionen und Stimmungen erkennt man bei seinem eigenen Kind wieder... und die tollen Zeichnungen faszinieren und berühren.
Die Bücher werden bei uns sehr oft zur Hand genommen. Leo ist und bleibt unsere Lieblings-Maus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2007
Macht den Kindern begreiflich,das es nicht schlimm ist mal woanders zu übernachten...und bei den Grosseltern ist es doch auch toll und Leo wird dort genauso geliebt wie zuhause bei Mama und Papa...Meine Tochter wollte auch danach zu Oma und Opa...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
wir lieben leo! mein sohn wollte mit zwei jahren einfach nicht mehr richtig essen es war egal was ich ihm angeboten habe.
zufällig habe ich dann beim einkaufen das buch leo lausemaus will nicht essen entdeckt und gekauft. seither ist mein sohn ( mittlerweile 5) ein riesen fan und ich auch!
immer wieder und absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2008
Das Buch ist sehr gut und wunderbar geschrieben. Es eignet sich sehr gut dazu, wenn Kinder das erste mal bei ihren Grosseltern uebernachten. Es kommt auch nicht so rueber, als ob das Kind abgeschoben wird (wie sich hier einige "Super Eltern" kuenstlich aufregen). Unser Kind mag das Buch sehr und freut sich auf die Grosseltern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken