flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. Dezember 2016
Wir haben das Buch bereits 2 mal geholt. Einmal für unseren kleinen und einmal für ein Mädchen. Es kommt super gut an und wird gerne gelesen bzw vorgelesen. Die Schrift ist gut und die Bilder seeehr niedlich.
review imagereview image
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juli 2015
Die Abbildungen von Leo Lausemaus sind toal niedlich, die Geschichte ist auch toll! War auf der Suche nach einer Alternative zu den bisherigen Gute-Nacht-Geschichten für meine damals 21-monatige Tochter, sie verfolgt die Geschichte auch bis zum Ende, allerdings finde ich den Text etwas zu lange für abends wenn sie sowieso schon sehr müde ist. Werde ich noch ein paar Monate aufheben, ist aber wohl eher für ältere Kinder gedacht, meine Tochter langweilen jedoch die "Standardbücher für 18-24 Monate", daher dachte ich mir ich versuche es einmal. Die Buchgröße finde ich etwas unhandlich, lieber 2-3 Seiten mehr und dafür nicht so groß, daher nur 4 von 5 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. November 2015
Leo Lausemaus ist eine wirklich gelungene Reihe, schön gezeichnet. Von diesem Titel hatte ich mir jedoch etwas mehr versprochen. Das ewige "Ich kann nicht schlafen", "Ich will nicht schlafen", "Ich kann immer noch nicht schlafen" - da hat man als Mutter irgendwann ein bisschen Angst, dass sich das eigene Kind so was zu Herzen nimmt und plötzlich auch abends noch an Mamas Bett erscheint: "Bitte noch eine Geschichte!", "Ich will noch eine Milch!". War Gott sei Dank nicht so, aber leider geht es mir in der Geschichte zu viel ums Nicht-Einschlafen-Können und zu wenig um "Schlafen ist schön". Das wird auf einer einzigen Doppelseite abgearbeitet. Die Nörgelei des kleinen Leo langweilt leider irgendwann etwas. Trotzdem kein schlechtes Buch, nur eben nicht eins der besten dieser Reihe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2018
Ein tolles Buch, das Kindern hilft, Alltagsprobleme (siehe Buchuntertitel) zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Illustrationen haben meinen Wicht angesprochen, die Texte haben die richtige Länge, die Geschichte kommt an. Fazit des Publikums: nochmal vorlesen bitte!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2013
......in dem Buch ist es eben die Mama, die nachts aufsteht, um Leo zu betreuen. Daran haben sich schon manche Leute gestört, weil eben auch mal der Papa aufsteht. Das finde ich Haarspalterei. Unsere Kinder wissen, dass es bei uns mal die Mama ist, mal der Papa. Ihnen geht es um die Geschichte und was Leo dieses Mal erlebt. Der Große (7) hört auch gerne zu, auch weil ich Leo mit Kinderstimme spreche, das findet er genial! Die Kleine (3) liebt Leo einfach, weil Leo eben Leo ist und sie sieht die Parallelen zu unserm Alltag. Mehr erwarte ich von einem Kinderbuch in dieser Alterskategorie nicht. Wir haben Spaß, alle mögen den Leo - und gut!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2013
Meine Kleine (3,5) hat es vor ca. einem Monat bekommen. Sie liebt es. Fast jeden Abend sucht sie es sich aus zum Vorlesen.
Die Länge passt sehr gut, es ist nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang. Die Schrift ist groß genug, um das Buch auch bei kleinem, schwachem Licht lesen zu können.

Es ist sehr lieb geschrieben. Die Illustrationen gefallen ihr sehr gut. Und mit verschiedenen Punkten kann sie sich identifizieren (z.B. die Mama, die sagt, dass geschlafen werden muss, weil es schon spät ist), da entdeckt sie Bekanntes.

Das wird sicher nicht unser einziges Leo Lausemaus Buch bleiben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2018
Eine passendere Geschichte für Kinder kann es kaum geben! Mein kleiner liebt die Geschichten von Leo lausemaus, diese besonders gern zum Einschlafen. Schön geschrieben und schön gezeichnet!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2017
Wir sind Leo Fans und haben schon einige Bücher, die immer wieder gerne vorgelesen und angeschaut werden. Finde nichts schlechtes an den Büchern , wenn ich mir einige Meinungen über die Bücher durchlese kann ich dies nicht verstehen, es sind Kinder Bücher man sollte nicht alles so ernst nehmen, den Kleinen kommt es doch eher auf Fantasie und die schönen Bilder an.

Jeder hat eine andere Auffassung davon und sollte sie sich selbst einfach mal ansehen.

Sind wirklich toll
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2011
Ich habe das Buch meinem fast 3jährigen Enkel geschenkt. Liebe auf den ersten Blick für Benni, und auch der große Bruder hat mit 5 Jahren noch Spaß daran, es Abend für Abend mitzuhören.
Das Schöne an den Lausemaus-geschichten ist das komplette Fehlen von Spannungs und Grusel Effekten. Kinder in diesem Alter sind sehr empfindlich und wollen nicht Spannung sondern lebensnahe Alltagsgeschichten bunt erzählt bekommen, mit denen sie sich identifizieren können und in denen sie sich wiedererkennen, und die ihnen wenn möglich noch ein Stück mehr Sicherheit vermitteln
So erfahre ich es zumindest mit meinen beiden Enkelkindern.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Dieses Buch war das erste von dieser Serie,welches wir gekauft haben. Inzwischen folgten weitere,aber "Leo Lausemaus will nicht schlafen" ist immernoch der absolute Favorit.
Die Bilder sind sehr schön gezeichnet und es gibt viele nette Kleinigkeiten zu entdecken. Der Text ist leicht verständlich.
Die Länge finden wir auch gut. Unsere Tochter ist 22 Monate und schaut das Buch total gerne an.
Oft müssen wir es sogar 2x hintereinander anschauen.
|0Kommentar|Missbrauch melden